Schüler/innen und Bildungsberatung

Bildungswegentscheidungen zu treffen setzt neben einer hohen Selbst-, Sach- und Entscheidungskompetenz auch eine gute Begleitung und Unterstützung auf diesem Weg voraus. Kinder, Jugendliche und deren Erziehungsberechtigte sollen im Rahmen der Schüler- und Bildungsberatung unterstützt werden, um Bildungswegentscheidungen entlang von Begabungen und Interessen individuell treffen zu können. Zusätzlich bedarf es an Schulen Lehrkräfte, die für Problem- und Systemberatung vor Ort zur Verfügung stehen. Die PH Steiermark bietet Ihnen in diesem Lehrgang die Möglichkeit, jene Inhalte und Kompetenzen zu erwerben, die Sie als Schüler- und Bildungsberaterin bzw. -berater für diese Aufgabe benötigen.

Anmeldung

Anmeldung

Derzeit keine Anmeldemöglichkeit!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: sabine.fritz@phst.at

Zielgruppe

Zielgruppe

LehrerInnen folgender österreichischer Schularten der Sekundarstufe I: NMS,  ASO, PTS

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Lehrgangszeugnis

Studiendauer
4 Semester
14 EC

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Sabine Fritz

Prof.in Sabine Fritz, BEd MA

Institut für Educational Governance

Curriculum

Curriculum

Das Curriculum finden Sie in PH-Online.

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt