Curricularkommission Ausbildung

 

Für die Erlassung und Änderung der Curricula gemäß § 42 kann das Hochschulkollegium für seinen Funktionsperiode entscheidungsbefugte Curricularkommissionen einrichten. Jede Curricularkommission setzt sich aus sechs Vertreterinnen und Vertreter des Lehrpersonals und drei Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden zusammen. Sie ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Mitglieder sowie mindestens zwei Mitglieder aus dem Bereich des Lehrpersonals und ein Mitglied aus dem Bereich der Studierenden anwesend sind. Die Curricularkommissionen sind an die Richtlinien des Hochschulkollegiums gebunden, ihre Beschlüsse bedürfen der Genehmigung des Hochschulkollegiums.

Leitung

  • ZLin Prof.in Mag.a Elisabeth Amtmann, Bakk.a
  • IL HS-Prof. Mag. Thorsten Jarz

Mitglieder

  • HS-Prof. Mag. Dr. Martin Auferbauer
  • Prof.in Monika Gigerl, BEd MA
  • HS-Prof.in Mag.a Dr.in Katharina Heissenberger
  • ILin HS-Prof.in Mag.a Dr.in Klaudia Singer
  • Sarah Spitzer
  • Felix Österreicher

<- zurück zu: Gremien

Foto: Der Ferder