Der Forschungsausschuss

 

Der Forschungsausschuss der PHSt besteht aus neun Mitgliedern, die alle Institute repräsentieren. Er berät strategisch über Forschungstätigkeiten an der PHSt und entscheidet über Empfehlungen zur Förderung von Forschungsprojekten im Rahmen des des PHSt-Forschungsfonds an das Rektorat. Er wurde am 11. April 2016 neu konstituiert.

Vorsitzender:

HS-Prof. Mag. Dr. Werner Moriz, Institut für Bildungswissenschaften und Bildungsforschung

Stellvertretende Vorsitzende:
HS-Prof.in Mag.a Dr.in Angela Gastager, Institut für Bildungswissenschaften und Bildungsforschung

Weitere Mitglieder:
Prof.in Mag.a Dr.in Nina Bialowas, Institut für Professionalisierung in der Berufspädagogik
Prof.in Mag.a Dr.in Klaudia Singer, Institut für Allgemeinbildende Fächer in der Sekundarpädagogik
Prof.in Mag.a Dr.in Andrea Holzinger, Institut für Professionalisierung in der Elementar- und Primarpädagogik
Prof.in Mag.a Susanne Linhofer, Institut für Diversität und Internationales
HS-Prof.in Mag.a Dr.in Erika Rottensteiner, Institut für Praxislehre und Praxisforschung
Prof.in Mag.a Brigitte Pelzmann, Institut für Educational Governance und Qualitätsentwicklung
Prof.in Ing. Martin Teufel, MA BEd, Institut für Digitale Kompetenz und Medienpädagogik

Geschäftsordnung des Forschungsausschusses

Geschäftsordnung des Forschungsausschusses

Die Geschäftsordnung informiert Sie über Aufgaben und Formalitäten des Forschungsausschusses.

<- Zurück zu: Beiräte & Ausschüsse

Foto: M. Größler / PHSt