Newsletter der Forschung

28.09.2016

Newsletter Nr. 30/September 2016

Aktuelles und Ankündigungen, Publikationen und Kongressaktivitäten


Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Das Institut für Bildungswissenschaften und Bildungsforschung präsentiert Ihnen den aktuellen Newsletter der Forschung Nr. 30/September 2016 Aktuelles und Ankündigungen, Publikationen und Kongressaktivitäten.

Mit lieben Grüßen,
das Team des Instituts für Bildungswissenschaften und Bildungsforschung


AKTUELLES UND ANKÜNDIGUNGEN

Strukturelle Änderungen am Institut für Bildungswissenschaften und Bildungsforschung

Das Team am Institut für Bildungswissenschaften und Bildungsforschung wünscht allen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start im Studienjahr 2016/17.

Mag.a Sonja Pustak hat in diesem Jahr ein Sabbatical und deshalb wird Astrid Fortmüller, MA BEd, bisher am Institut für Berufspädagogik tätig, den Newsletter interimistisch mitgestalten. Um die vielfältigen Tätigkeiten an der PHSt im Bereich der Forschung sichtbar zu machen, möchten wir alle herzlich dazu einladen, Aktuelles, Ankündigungen, Publikationen, Kongressbeiträge in einem Kurztext bis 15.11.2016 an Astrid Fortmüller, MA BEd (astrid.fortmueller@phst.atbekannt zu geben.

LateSummerSchool 2016 (ESS)

Die bereits siebte LateSummerSchool findet, wie gewohnt, im Hotel Royer in Schladming statt. Es werden sechs Workshops zu unterschiedlichen Forschungsthemen, teils auch mit aktiven und passiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern, angeboten. >Info<

Tagung der ÖFEB (Sektion empirische Forschung)

Die Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen und das Bundeszentrum für Professionalisierung in der Bildungsforschung (BZBF) organisieren gemeinsam die Tagung mit dem Titel "Forschung trifft Praxis: Was kann Methode leisten?", die vom 14.15. Oktober an der KPH Graz und der PH Steiermark stattfinden wird. >Info<

Individuelle Begleitung im Rahmen von Forschungsprojekten

Am Institut für Bildungswissenschaften und Bildungsforschung bietet HS-Prof.in Mag.a Dr.in Angela Gastager (Raum T0201, Theodor-Körner-Straße 38, 2. Stock) auf Anfrage eine individuelle Begleitung im Rahmen der Durchführung von Forschungsprojekten an der PHSt an. Es werden gezielt die individuellen Anliegen und Fragen thematisiert rund um die Themen und Problemstellungen bei der Durchführung der Datenerhebungen im Feld oder bei der Konzeption des Forschungsdesigns im Rahmen der Erstellung eines Forschungsantrages.

Wir ersuchem um persönliche Terminvereinbarung via E-Mail bei HS-Prof.in Mag.a Dr.in Angela Gastager (angela.gastager@phst.at) mit kurzer Erklärung zum individuellen Anliegen. In der lehrveranstaltungsfreien Zeit finden keine Beratungstermine statt. 

Publikationenberatung

HS-Prof.in Mag.a Dr.in Daniela Moser und Prof.in Mag.a Dr.in Karin da Rocha bieten auf Anfrage eine Beratung zur Erstellung von Publikationen an. Wir bitten um persönliche Terminvereinbarung via E-Mail bei HS-Prof.in Mag.a Dr.in Daniela Moser (daniela.moser@phst.at) und Prof.in Mag.a Dr.in Karin da Rocha (karin.darocha@phst.at) mit kurzer Erklärung zum individuellen Anliegen. In der lehrveranstaltungsfreien Zeit finden keine Beratungstermine statt.  


PUBLIKATIONEN

Weißt du noch oder tust du schon? Impulse aus Theorie und Praxis für die Weiterentwicklung von Kompetenzen an Schulen

Dieser Sammelband, der von Prof.in Mag.a Olivia de Fontana, Prof.in Mag.a Brigitte Pelzmann und Mag.a Hildegard Sturm herausgegeben wurde, versammelt Beiträge zu Impulsen aus Theorie und Praxis für die Weiterentwicklung von Kompetenz an Schulen. Das Buch wurde bei einer Tagung zur Kompetenz in der Arbeiterkammer im März 2016 vorgestellt, wo der Kompetenzexperte Prof. Josef Leisen, OStD a.D. (Deutschland) und Prof.in Mag.a Olivia de Fontana die beiden Vorträge hielten. >Info<

O. de Fontana, B. Pelzmann & H. Sturm (Hrsg.) (2016). Weißt du noch oder tust du schon? Impulse aus Theorie und Praxis zur Weiterentwicklung von Kompetenz an Schulen. Wien, Facultas Verlag.

Forschungsbericht zum Forschungsprojekt Fallstudien zu SQA

"Prozess-Evaluation der Initiative Schulqualität Allgemeinbildung an der Praxis-NMS der PH Steiermark. Begleitung und Evaluation." lautet der Titel der Publikation von Prof.in Mag.a Dr.in Karin da Rocha und Mag.a Andrea Völkl, BEd. Dabei werden Ergebnisse präsentiert, die auf Datenerhebungen zurückgehen, welche die Leseleiste betreffen. >Info<

Publikationen auf der Visitenkarte und Meldung von Publikationen für die Forschungsdatenbank

Wir bitten Sie um Eintragung Ihrer Publikationen auf Ihrer Visitenkarte in PH-Online und um Zusendung von Zitationsvorschlägen an Astrid Fortmüller, MA BEd (astrid.fortmueller@phst.at) mit Verweis auf das betreffende Forschungsprojekt, um diese in die Forschungsdatenbank von PH-Online und in die bundesweite BMBF-Datenbank bifo:dok eingeben zu können.


KONGRESSAKTIVITÄTEN

88th International SIEC-ISBE Conference. Graz, 31.07.05.08.2016

Prof.in Mag.a Christa Bauer und Mag.a Sonja Pustak präsentierten in ihrem Workshop "Acquiring an Entepreneurial Mindset by Opening Subject Teaching the YEDAC Approach." Theoretischer Input und Forschungsergebnisse wechselten sich mit dem Vorstellen und Diskutieren der Materialien, die für den Einsatz in der Schule konzipiert wurden, ab. An der von der Österreichischen Gesellschaft für das kaufmännische Bildungswesen organisierten Konferenz nahmen Repräsentantinnen und Repräsentanten aus 14 Nationen teil, die ein weit gefächertes Programm aus Vorträgen, Präsentationen, Workshops und Exkursionen erwarteten. >Info<

Forschungsprojekt "Wertpräferenzen bei Lehramtsstudierenden"

Aus dem BMBF-geförderten Forschungsprojekt Wertpräferenzen bei Lehramtsstudierenden referierten HS-Prof.in Mag.a Dr.in Angela Gastager, Anna Nebel und Univ.-Prof. Dr. Jean-Luc Patry (Universität Salzburg) am 5th Congress EARLI (European Association for Research on Learning an Instruction), SIG 13, im Juli 2016 an der Universität Salzburg sowie HS-Prof.in Mag.a Dr.in Angela Gastager und Mag. Dr. Alfred Weinberger (PPH Linz) an der Tagung der AEPF (Arbeitsgruppe für empirisch-pädagogische Forschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft) im September 2016 an der Universität Rostock, Deutschland.

Gastager, A., Nebel, A., & Patry, J.-L. (2016). Professional reflective internships on values for preservice-teachers. Poster at the 5th EARLI-Sig13 Conference Professionals' Ethos and Education for Responsibility, 6th-9th of Juliy 2016, University of Salzburg.

Gastager, A., & Weinberger, A. (2016). Respektvoller Umgang, Vertrauen und Wahrhaftigkeit als präferierte Werte von Lehramtsstudierenden. Einzelvortrag an der AEPF-Tagung in Rostock/Sektion der DGfE, 21.9.2016.


Tagungen und Kongresse

Das Forschungsinstitut informiert Sie in Kürze in gewohnter Weise auf der Homepage über aktuelle Tagesankündigungen und Call for Papers.