07.04.2014

Die Lange Nacht der Forschung an der PH Steiermark

Viele Mitmachstationen und Experimente begeisterten Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Die LNF, organisiert von HS-Prof.in Dipl.-Päd.in Mag.a Dr.in Marlies Matischek-Jauk (Forschungsinstitut), fand am 04. April 2014 an der Pädagogischen Hochschule Steiermark statt und war mit fast 600 Besucherinnen und Besuchern ein voller Erfolg. Viele Mitmachstationen und Experimente begeisterten Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

Ein besonderes Highlight stellten die zwei von Schülerinnen und Schülern der Praxisschulen inszenierten Musicals („Verboten, verboten, streng verboten?“ und „Wir erzählen Ihnen gewiss kein Märchen – oder doch!?“) dar. Geschrieben wurden die Stücke von Studentinnen und Studenten der PH Steiermark unter der Leitung von Prof. Markus Zwitter, Bakk. BEd. Die Aula war bis auf den letzten Platz besetzt und die Musicals vom Publikum mit großer Begeisterung aufgenommen.

Hier zum Bericht auf der Hauptseite der PH Steiermark.


Dateien: