09.02.2015

Lebenskompetenzen von Schüler/innen fördern!

Forschungsergebnisse bei Konferenz präsentiert


Von 08.11. Jänner 2015 fand in Venedig das European Lions Quest Meeting statt. Das von Lions Quest entwickelte Programm "Erwachsen werden" fördert Lebenskompetenzen von Jugendlichen der Sekundarstufe 1 und wird von ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern in Schulen eingesetzt. Seit 2011 wird die Wirksamkeit des Programms im Rahmen eines Forschungsprojekts erforscht. HS-Prof.in Dipl.-Päd.in Mag.a Dr.in Marlies Matischek-Jauk (PHSt) präsentierte Forschungsergebnisse der Längsschnittstudie und erfreute sich regen Interesses von der internationalen Lions Quest Community.

Foto vom Vortrag

Projektleitung: Ao. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Hannelore Reicher (Universität Graz)
Mitarbeiter/innen: HS-Prof.in Dipl.-Päd.in Mag.a Dr.in Marlies Matischek-Jauk; Prof. Heiko Vogl, BEd MA (PHSt)
Kooperationspartner: Verein Lions Quest Österreich (Dr. Franz Mayer) Informationen zum Forschungsprojekt sowie Hinsweise zu bisherigen Publikationen finden Sie in der PHO-Forschungsprojektdatenbank