13.05.2015

Wissenschaftspreis 2015 der Arbeiterkammer Oberösterreich

Zwischen Spaltung und Integration: Migration als Herausforderung für die Gesellschaft


Die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich schreibt zum 32. Mal den AK-Wissenschaftspreis aus. Das Preisgeld beträgt insgesamt € 9.000,– und wird auf drei Preisträgerinnen bzw. Preisträger aufgeteilt. Über die Vergabe und die Höhe des jeweiligen Preisgeldes entscheidet die Jury.

Das diesjährige Thema des Wissenschaftspreises lautet „Zwischen Spaltung und Integration: Migration als Herausforderung für die Gesellschaft“. Fragestellungen wie z.B. die Förderung der Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Bildungssystem, die Untersuchung des Zusammenhangs von Spracherwerb und Integration, Rahmenbedingungen für eine gelungene Sprachförderung in den Schulen und in der Erwachsenenbildung, interkulturelle Kompetenzen in öffentlichen Institutionen im Zusammenhang mit Migrantinnen und Migranten als Klienten werden genannt.