zum Inhalt zum Menü

Fortbildungsprogramm eTeaching

Studierende


eTeaching ist das Fortbildungsprogramm der PH Steiermark unter dem Lead des Instituts für digitale Medienbildung, das Pädagog*innen sowohl technologische als auch didaktische Unterstützung bei der Digitalisierung ihres Unterrichts anbietet.

eTeaching

PDF

Digitale Medienbildung

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Termin Uhrzeit Titel Vortragende*r UE Ort LV.Nr.
01.12.2022 17:00 - 19:15 DIGI_inklusiv_iPad – Deutsch für Kinder mit Förderbedarf Sabrina Grabenhofer, Kathrin Zdarsky 6 Online 681.8DI01
07.12.2022 09:00 - 17:00 Office365 für die Schulorganisation – Direktion und Administration Kurt Söser 8 Graz 631.8HB01
13.12.2022 16:30 - 18:00 Office365 kurz und knackig: Whiteboard – die Vielfalt der virtuellen Tafel Vanessa Grafinger 2 Online 631.0HB53
14.12.2022 18:00 - 19:30 VS Medien-fit online – Lernspiele mit LearningApps erstellen und einsetzen Cindy Hammerl, Michelle Eichberger 2 Online 681.8P09W
19.12.2022 18:00 - 19:30 VS Medien-fit – Impulse für Digitalisierungskonzepte Silvana Maria Aureli 6 Graz 681.8P06W
11.01.2023 - 18.01.2023 14:30 - 17:30 Motivationsschub durch Videoarbeit mit dem iPad Patrick Schlatte 8 Graz 681.8S28W
17.01.2023 - 25.01.2023 18:00 - 19:30 Internet-fit online – Internetseiten für Kinder Georg Reisner, Julia Kothgasser 4 Online 681.8P16W
19.01.2023 14:30 - 18:00 DIGI_inklusiv – Einführung in die Vokabular-App Meta Talk DE Barbara Leitner 4 Graz 611.0IP26
24.01.2023 - 31.01.2023 14:30 - 17:45 Flipped Classroom im Unterricht mit H5P Benedikt Neuhold 8 Graz 681.8S14W
31.01.2023 14:30 - 17:45 VS iPad-fit – Augmented Reality – Dinosaurier im Klassenzimmer Marie Knaus 4 Graz 681.8P18W
01.02.2023 18:00 - 19:30 Professional Community: Digitale Grundbildung Gerald Geier, Michaela Frieß 7 Online 681.8S94W
03.02.2023 - 04.02.2023 14:00 - 19:00 Professional Community – Digitale Medienbildung in der Primarstufe Marie Knaus, Silvana Maria Aureli 16 Semriach 681.8P51W
07.02.2023 14:30 - 18:00 Soziale Medien: Alles Fake oder was? Elke Höfler 4 Graz 681.8S19W

Informatische Bildung

Termin Uhrzeit Titel Vortragende*r UE Ort LV.Nr.
05.12.2022 09:00 - 17:00 WINF Best Practice: Vernetzung WINF mit BWL und UNCO Sonja Monitzer 8 Graz 631.0HB29
06.12.2022 16:30 - 18:00 Brush up Online – OneNote Kurt Söser 2 Online 631.0HB55
19.12.2022 18:00 - 19:30 VS Medien-fit – Impulse für Digitalisierungskonzepte Silvana Maria Aureli 6 Graz 681.8P06W
10.01.2023 16:30 - 18:00 Brush up Online – Office365 für Administration und Direktion Kurt Söser 2 Online 631.0HB56
16.01.2023 - 17.01.2023 09:45 - 17:00 Bundesweite LV: Internet Security Stufe 1 – Datenschutzkompetenz Bettina Hinkel, Horst Ortmann 14 Graz 632.0HB01
25.01.2023 08:30 - 17:00 Professionelle Aufbereitung von Druckwerken Bettina Lechner 8 Graz 631.0HB25
26.01.2023 09:00 - 17:00 Gestaltung und Layouttipps, Typographie Bettina Lechner 8 Graz 631.0HB26
27.01.2023 09:00 - 17:00 Aufbereiten und Erstellen von barrierefreien Dokumenten Bettina Lechner 8 Graz 631.0HB27
31.01.2023 14:30 - 17:45 VS iPad-fit – Augmented Reality – Dinosaurier im Klassenzimmer Marie Knaus 4 Graz 681.8P18W
01.02.2023 - 08.02.2023 14:30 - 18:00 Einfache App-Entwicklung mit AppInventor Wolfgang Schmid 8 Graz 681.8S32W
03.02.2023 - 04.02.2023 14:00 - 19:00 Professional Community – Digitale Medienbildung in der Primarstufe Marie Knaus, Silvana Maria Aureli 16 Semriach 681.8P51W

Weitere Angebote

MiniMOOCs

MiniMOOCs

Die MiniMOOCs für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch ist eine Maßnahme des BMBWF zur  Unterstützung von Lehrkräften im Rahmen der Geräteinitiative Digitales Lernen sowie Digitale Schule.

Der zweiwöchige Self-paced-Kurs kann im individuellen Tempo absolviert werden und besteht aus  sieben Modulen.

Sie  lernen  hier  aus  einem  Repertoire  an unterschiedlichsten  Methoden und Aktivitäten, mobile Endgeräte im eigenen Fachunterricht einzusetzen. Ebenso geht es darum, eigene Unterrichtssequenzen zu planen. Anhand von Impuls- & Reflexionsfragen werden Sie den Einsatz von mobilen Endgeräten im eigenen Fachunterricht reflektieren. 


MiniMOOC Deutsch: https://www.virtuelle-ph.at/minimooc/#login

MiniMOOC Mathematik: https://onlinecampus.virtuelle-ph.at/course/view.php?id=3084

MiniMOOC Englisch: https://onlinecampus.virtuelle-ph.at/course/view.php?id=3085

MiniMOOC - Flyer

MOOCs

MOOCs

Wir möchten Sie auch auf diese Massive Open Online Courses (MOOCs) hinweisen

Safer Internet MOOC „Das Internet in meinem Unterricht? Aber sicher!“
               https://www.virtuelle-ph.at/online-angebot/mooc/simooc/
               https://imoox.at/course/simooc2021
               
digi.konzept MOOC (#dkmooc2021)
               https://www.virtuelle-ph.at/dkm/
               
Distance Learning MOOC (DLM)
               https://www.virtuelle-ph.at/dlm/

Eduthek

Eduthek

Mit der Eduthek kommen Sie schnell zu Lern- und Übungsmaterial für Schülerinnen und Schüler der Volksschule, Unterstufe und Oberstufe. Sie finden für jede Bildungsstufe vorbereitete Mappen. Darin gibt es jeweils eine weitere Unterteilung in die Hauptgegenstände und Schulstufen.

https://eduthek.at/

digi.check

digi.check

Digitale Medien verändern unsere Welt und unser Leben in einem Ausmaß, wie dies zuletzt wohl bei der Einführung des Buchdrucks der Fall war.

Zeitgemäße Bildungs- und Arbeitsprozesse sind ohne die Nutzung digitaler Technologien kaum denkbar – digitale und informatische Kompetenzen sind für die Teilhabe an unserer Gesellschaft unerlässlich.

Das Kompetenzmodell digi.komp sieht für die Altersstufen der Primarstufe (digi.komp4), der Sekundarstufe I (digi.komp8), der Sekundarstufe II (digi.komp12) und der Pädagog*innenbildung (digi.kompP) einzelne Kompetenzmodelle vor.

Der digi.check trägt im Rahmen der digi.komp-Initiative des  Bundesministeriums für Bildung dazu bei, dass sich

  • Schüler*innen und Pädagog*innen einen Eindruck ihrer digitalen und informatischen Kompetenzen verschaffen können bzw.
  • Pädagog*innen ein Bild der digitalen und informatischen Kompetenzen ihrer Schüler*innen oder beispielsweise im Rahmen von Schulentwicklungsprozessen ihrer Kolleg*innen erhalten.

Gütesiegel Lern-Apps

Gütesiegel Lern-Apps

Das Gütesiegel Lern-App ist ein vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung vergebener Qualitätsnachweis für digitale mobile Lernanwendungen, die ein standardisiertes Evaluierungs- und Zertifizierungsverfahren durchlaufen haben.
 
Das Zertifikat setzt die Erfüllung festgesetzter Qualitätskriterien und die positive Evaluierung durch Lehrende nach pädagogischen, funktionalen und schüler*innenorientierten Aspekten voraus. Mit dem Zertifikat verbunden IST die Berechtigung, das Gütesiegel Lern-Apps zu führen und auf der Gütesiegel-Website ausgewiesen und beschrieben zu werden. Zertifizierte Apps können als Unterrichtsmittel eigene Wahl angeschafft werden.

https://www.guetesiegel-lernapps.at/

eCampus

eCampus

Der eCampus ist ein eService für Lehrende. Im Selbststudium können Sie hier geeignete technologiegestützte Ansätze für die eigene Lehre finden und erlernen. Dazu werden in sogenannten Use Cases verschiedenste Anwendungsfälle der technologiegestützten Lehre aus mehreren Blickwinkeln betrachtet und im Detail beschrieben. Damit finden Sie hier am eCampus alles Notwendige für den erfolgreichen Einsatz von Technologien in der Lehre. Melden Sie sich einfach an und probieren Sie es selbst aus!

https://e-campus.st

Institut für digitale Medienbildung

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark
Institut für digitale Medienbildung
Hasnerplatz 12
8010 Graz

Telefon: +43 316 8067 6802
E-Mail: medienbildung@phst.at

<- zurück zu: Fortbildung

Foto: fiedlerphoto.com