zum Inhalt zum Menü

Netzwerk FAMENet

„FAMENet“ ist eine Fortbildungsreihe zur Beratung und Begleitung der Netzwerke von Fachdidaktiker/innen und Fachmentor/innen jedes Faches im Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung. Es vernetzt alle an der der PH Steiermark, Universität Graz, KPH Graz, TU Graz und Kunstuniversität Graz lehrenden Fachdidaktiker/innen und die an den Schulen tätigen Fachmentorinnen und -mentoren der Pädagogisch-Praktischen Studien. “FA” steht für Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker, “ME” für Mentorinnen und Mentoren, “Net” für Netzwerk.

FAMENet stellt die Fachdidaktik jedes allgemeinbildenden Faches, das an Schulen der Sekundarstufe unterrichtet wird ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Inhalte der Netzwerkbegleitung fokussieren zum einen auf den fachdidaktischen Diskurs zur Weiterentwicklung der Praxis der Fachdidaktik (Unterrichtsentwicklung) im Zusammenhang mit Planung, Durchführung und Reflexion von Unterricht und zum anderen auf den Diskurs über die fachdidaktisch-reflexive Begleitung der Studierenden im Rahmen der Pädagogisch-Praktischen Studien.

FAMENet ist eine professionelle Lerngemeinschaft je Fach. Eine ko-konstruktive qualitätsvolle Kooperation von Hochschullehrenden und Lehrpersonen als professionelle Lerngemeinschaft stellt eine Ressource für Unterrichtsentwicklung dar und befördert handlungsorientierte und unterrichtsbezogene Aktivitäten. Über die Theorie-Praxis-Brücke der Fachdidaktik werden die Fachmentorinnen und -mentoren als wichtig(st)e Identifikationsfiguren der Studierenden stärker in den Diskurs über deren fachdidaktische Begleitung im Rahmen der Pädagogisch-Praktischen Studien einbezogen, um gemeinsam die bestmögliche Professionalisierung der nachfolgenden Lehrergenerationen zu gewährleisten.

Begleitdesign

Begleitdesign

Teilnehmer/innen

  • Fachdidaktiker/innen der Fächer im gemeinsamen Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung der beteiligten Institutionen in Graz pro Fach
  • Fachmentorinnen und -mentoren des jeweiligen Faches, die im jeweiligen Studienjahr Studierende in den Fachpraktika 1–3 des Bachelor- und im Fachpraktikum 4 des Masterstudiums betreuen
  • Fächer: D, E, M, GWK, GSP, PH, Ch, BIUK, TTG, BSP

Lehrveranstaltungstypen

  • 1 Jahrestagung für jedes Fach, an dem die PH Steiermark im Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung beteiligt ist
  • Als Ausbau sind auch gemeinsame Tagungen, Symposien etc. für Fachdidaktik in der Sekundarstufe angedacht

Begleitprozess

Begleitprozess

Die Fachdidaktik bildet die Basis für den professionellen Dialog der Lehrerinnen und Lehrer ebenso wie der Hochschullehrenden für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrer. Sie wird als die Professionswissenschaft von Lehrerinnen und Lehrern verstanden, die sich mit allen Fragen und Herausforderungen des Lehrens und Lernens im jeweiligen Fach in Bezug auf Inhalte und Themen des Lehrplans beschäftigt.

Als interdisziplinäre Wissenschaft wirft sie eine kritisch-reflexive und handlungsorientierte Sichtweise auf Bildungs-, Erziehungs- und Lehr-Lernprozesse in der Verbindung von Theorie und Praxis. Fragen wie „Was?“, „Wozu?“, „Warum?“ und „Wie?“ sind wesentlich. Praxis dient der Fachdidaktik und Fachdidaktik dient der Praxis zur wechselseitigen Weiterentwicklung. Aus der Perspektive der Schülerinnen und Schüler leistet die Fachdidaktik die Anpassung der Lehr-Lerninhalte und des Curriculums in der Bedeutung für die Entwicklung einer verantwortungs-bewussten Persönlichkeit und der Ausbildung der Fähigkeit zur Reflexion, Problembewältigung sowie qualitätsvollen Kommunikation. Somit kommt der Fachdidaktik eine zentrale Brückenfunktion zwischen dem Fach als Objekt und dem Lernenden als Subjekt zu.

Begleitthemen

Begleitthemen

Theorie-Praxis-Brücke

  • Kenntnis der Strukturen des jeweiligen Faches im EVSO
  • Curriculum des Faches in den Bachelor- und Masterstudien
  • spezifische Inhalte und Ziele der Fachpraktika PPS1– PPS4
  • fachdidaktische Inhalte der entsprechenden Lehrveranstaltungen
  • fachdidaktische Voraussetzungen für die Praktika
  • aktuelle Projekte im Fach
  • Wünsche, Erfahrungen, Herausforderungen des aktuellen Studienjahres im Fach
  • Erfahrungen über Unterrichtsplanungen und Reflexionsberichte von Studierenden, etc.

Professionalisierung

  • Theorie der Fachdidaktik
  • fachdidaktische Ausbildung im Lehramtsstudium
  • Bewusstsein für die Schwerpunktsetzungen der Fachpraktika
  • Instrumente für Unterrichtshospitation
  • Unterrichtsplanung und -reflexion
  • Prinzipien des Individualfeedbacks und Mentorings
  • Vernetzung und Erfahrungsaustausch
  • fachbezogene Diskussionen
  • Vorstellung und Kennenlernen von Good Practice-Beispielen, etc.

Begleitteam

Begleitteam

Das Netzwerk FAMENet wird von einem fachdidaktischen Koordinationsteam begleitet, jede Tagung der einzelnen Fachnetzwerke operativ von einem/r Koordinator/in der PH Steiermark umgesetzt. 

Fachdidaktisches Koordinationsteam: 

  • Prof. Mag. Dr. Stephan Schicker, GEWI
  • Mag.a Pia Jaritz, NAWI
  • HS-Prof.in DIin Dr.in Marion Starzacher, Kunst
  • Prof.in Mag.a Anita Recher, Sport

Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

Kontakt

Kontakt

Klaudia Singer

ILin HS-Prof.in Dr.in Klaudia Singer

Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

<- zurück zu: Netzwerkbegleitungen

Foto: M. Größler / PHSt