Fortbildung

 

Die PH Steiermark bietet Lehre in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen. Die Fort- und Weiterbildung verstehen wir als einen bedeutsamen Teil dieser Lehre, mit dem wir das Ziel der Professionalisierung von Lehrpersonen und ElementarpädagogInnen sowie die Unterstützung von Personal-, Unterrichts- und Organisationsentwicklung an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen verfolgen.

Das in Abstimmung mit dem BMB und LSR f. Stmk erstellte Fort- und Weiterbildungsprogramm wird jährlich erstellt und ist ein bedarfsorientiertes Angebot, das den vielfältigen Interessen und neuen Herausforderungen der Lehrpersonen und ElementarpädagogInnen entgegenkommt. Es richtet sich an den Kriterien Ziel, Inhalt, Zielgruppe, Dauer, Takt und Qualifikation in Bezug auf das Jahresprogramm aus.  

Angebot

  • Einteilige Lehrveranstaltungen, wie Seminare, Webinare, Tagungen und Kongresse
  • Mehrteilige Lehrveranstaltungen, wie Seminarreihen, Webinarreihen, Ringvorlesungen und Entwicklungsbegleitung
  • und Lehrgänge, wie Hochschullehrgänge (Zeugnis) und Masterlehrgänge (MA)

Zielgruppen

  • Einzelne Lehrpersonen und ElementarpädagogInnen
  • Professionelle Lerngemeinschaften von PädagogInnen (Fachschaften, Arbeitsgemeinschaften, Teams von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen, ganze Schulen und andere Bildungseinrichtungen)
  • Professionelle Lerngemeinschaften von Bildungseinrichtungen (Schul-, Kindergärten- oder Bildungsnetzwerke)

Zielorte

  • Steiermark (landesweit)
  • einzelne Bildungsregion der Steiermark (regional)
  • eine Schule (SCHiLF)
  • schulübergreifend (SCHüLF)
  • Österreich (bundesweit)

Themen und Inhalte

Formate

Formate

Das in Abstimmung mit dem Bundesministerium und dem Landesschulrat f. Stmk. erstellte Fortbildungsprogramm wird jährlich erstellt und ist ein bedarfsorientiertes Angebot, das den vielfältigen Interessen und neuen Herausforderungen der Lehrpersonen und ElementarpädagogInnen entgegenkommt. Es richtet sich an den Kriterien Ziel, Inhalt, Zielgruppe, Takt, Dauer und Qualifikation in Bezug auf das Jahresprogramm aus.

  • Einzellehrveranstaltungen (Seminare, Webinare, Tagungen und Kongresse)
  • Lehrveranstaltungsreihen (Seminarreihen, Webinarreihen, Ringvorlesungen, SCHiLFs/SCHüLFS, Entwicklungsbegleitung)
  • Lehrgänge (Hochschullehrgänge, Masterlehrgänge)

Anmeldung

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark
VR Dr.in Regina Weitlaner, Vizerektorin für Studium und Lehre
Hasnerplatz 12, 8010 Graz

phone: +43 664 806751002
mail: regina.weitlaner@phst.at

Foto: Monkey Business / Fotolia