Aktionstage Politische Bildung 2017

Die Aktionstage Politische Bildung sind eine bundesweite Kampagne des Bundesministeriums für Bildung. Sie finden im Jahr 2017 bereits zum 15. Mal statt.

In der Zeit von 23. April 9. Mai werden wieder in ganz Österreich vielfältige Zugänge zur Politischen Bildung aufgezeigt.

Die Pädagogische Hochschule Steiermark beteiligt sich heuer mit drei interessanten Veranstaltungen an den Aktionstagen. 

"Recht und Recht haben"

"Recht und Recht haben"

"Recht und Recht haben". Das freie Wort auf dem langen Weg der Formulierung der Menschenrechte bis zum Status des Weltbürgertums

Datum: 8.5.2017, 14:30 – 18:15 Uhr

Ort: Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12

Inhalt: Menschenrechte und Menschenrechtsbildung im Unterricht

  • Entwicklung und altersstufengemäße Form der Präsentation der Menschenrechte
  • Kinderrechte vermitteln im Besonderen
  • Weltbürgertum als Zielvorstellung
  • Best practice, umgesetzte Beispiele, Handreichungen und Partnerorganisationen
  • Vorstellen von Unesco Österreich
  • Welche Werte werden vermittelt?
  • Kompetenzstufen
  • Unterrichtsentwürfe

 Anmeldung: bis 28.4.2017 per Mail an alexandra.koller@phst.at

"Wir reden mit". Mitbestimmung ist keine Frage des Alters.

"Wir reden mit". Mitbestimmung ist keine Frage des Alters.

"Wir reden mit". Mitbestimmung ist keine Frage des Alters.

Datum: 11.5.2017, 13:30 16:30

Ort: Campus Nord der Pädagogischen Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12

Eröffnung: Dr. Bettina Vollath, Präsidentin des Landtages Steiermark

Diese Aktion unter dem Titel Mitbestimmung zielt auf BürgerInnen, Eltern, Lehrende, Studierende und SchülerInnen gleichermaßen ab. Unterschiedliche Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung unserer Gesellschaft stellen sich vor und stehen zur Diskussion.

Wir laden zu Gesprächen und zur Auseinandersetzung mit den Vertreterinnen und Vertretern folgender Institutionen und Einrichtungen an den jeweiligen Informationsständen ein: 

  • SchülerInnenparlament der PNMS
  • Connect2learn - PHSt
  • Beteiligung.st
  • KinderbürgermeisterIn
  • Kinder- und Jugendanwaltschaft
  • Kinderbüro
  • LOGO-Jugendinfo
  • ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus
  • Schlupfhaus & Young Caritas
  • Österr. HochschülerInnen

Anmeldung: nicht erforderlich

Nähere Informationen: monika.gigerl@phst.at

Begleitprogramm: Getränke und Musik (Österr. HochschülerInnen)

Radioigel, das Campusradio der PHSt berichtet live vor Ort   

Reise durch die Welt der Sprache(n)

Reise durch die Welt der Sprache(n)

Reise durch die Welt der Sprache(n) eine interaktive Wanderausstellung zum Thema Sprachen, Mehrsprachigkeit und Sprachensensibilisierung. 

Wie viele Sprachen gibt es auf der Welt? Bin ich mehrsprachig? Wer ruft einmal „gou gou“ und woanders „o oo o“? Wie schreibt man Chinesisch oder Baybayin? Diese Fragen und vieles mehr vermittelt die museumsdidaktisch aufbereitete Wanderausstellung „Reise durch die Sprachenlandschaft“ auf vielfältige und unterhaltsame Art und Weise. 8 Roll-ups laden dazu ein, in die spannende Welt der Sprachen einzutauchen und in diversen Stationen selbst aktiv zu werden.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit (BIMM) abgehalten.

Zielgruppe: 8-10-jährige SchülerInnen (Primarstufe) und

12-18-jährige SchülerInnen (Sekundarstufe) angeboten.

Datum: 26.4. und 27.4., jeweils ab 10:00

Ort: Pädagogischen Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12 

Anmeldung: bis 21.4.2017 per Mail an alexandra.koller@phst.at

Weiter Infos: http://www.bimm.at/lernplattform/thema/15-2/

Gesamtübersicht über die Aktionstage zur Politischen Bildung in der Steiermark

Gesamtübersicht über die Aktionstage zur Politischen Bildung in der Steiermark

Hier finden Sie das Gesamtprogramm.