AHS goes NOST

Mehrteilige Fortbildung der Prozessbegleitung

"AHS goes NOST" ist ein Fortbildungsangebot für Schulen, die mit der Neuen Oberstufe beginnen und bei der Implementierung professionelle externe Begleitung wünschen. Diese erfolgt durch das Institut für Educational Governance und Qualitätsentwicklung nach den Prinzipien der systemischen Organisationsentwicklung. Die ProzessbegleiterInnen verfügen über vielfältige Erfahrungen in der Begleitung und Beratung von Schulen bei Veränderungsprozessen und sind zertifizierte EBIS-BeraterInnen.

Das Angebot wendet sich an AHS-Schulteams, deren Schulen im Schuljahr 2017/18 mit der NOST starten und die in konstanter Besetzung an der Begleitung teilnehmen. Die Teams setzen sich aus der Schulleitungsperson und zwei LehrerInnen (SQA-KoordinatorInnen, LeiterInnen von Fachgruppen, Mitglieder von Steuergruppen etc.) zusammen.

Inhalte:

  • Unterstützung bei der nachhaltigen Implementierung der Neuen Oberstufe
  • Rückkoppelung der Inhalte an die Arbeit an der eigenen Schule
  • Austausch, Planung und professionelle Reflexion von Strategien
  • Fachlehrveranstaltungen in D, M, Lebende Fremdsprache
  • Organisationsentwicklungs-SCHILF am eigenen Standort
  • Planung eigener Vorhaben

Begleitungdesign:

Die Begleitung erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Jahren und umfasst vier Vernetzungstagungen und vier schulinterne Fortbildungslehrveranstaltungen:

  • Vernetzungstagung 1:   14. 15. November 2016 im "Das Eisenberg"
  • Vernetzungstagung 2:   10. März 2017 an der PHSt, Campus Süd
  • Vernetzungstagungen 3 und 4 im Schuljahr 2017/18

Die verbindlichen schulinternen bzw. schulübergreifenden Fachlehrveranstaltungen (SCHILF oder SCHÜLF) finden 2016/17 dem ersten Jahr der Begleitung zu folgenden Fachbereichen statt:

  • Lebende Fremdsprachen (SCHILF),
  • Deutsch (SCHÜLF),
  • Mathematik (SCHÜLF),
  • sowie zum gemeinsamen Vorgehen im Kollegium in Bezug auf die NOST (SCHILF Organisationsent-wicklung) 

Die SCHILF oder SCHÜLF im zweiten Jahr der Begleitung (2017/18) kann frei gewählt werden. 

Den Folder zur Fortbildung finden Sie hier.

Kontakt

Kontakt

Prof.in Mag.a Olivia de Fontana
Visitenkarte in PH-Online

Bei Anmeldung/Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Mag.a de Fontana.

Institut für Educational Governance und Qualitätsentwicklung
Ortweinplatz 1
8010 Graz