Antrittsvorlesungen

Die PH Steiermark ist eine Bildungs- und Forschungsinstitution für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen. Ihre Lehrenden lehren nicht nur, sondern forschen auch, um in interessanten Forschungsprojekten neues Wissen aus und für das Berufsfeld von Pädagoginnen und Pädagogen zu generieren. Als die höchstqualifizierten Lehrenden der PHSt forschen insbesondere die Hochschulprofessorinnen und -professoren.

Ganz den akademischen Usancen entsprechend halten diese als promovierte oder habilitierte Wissenschaftler/innen nach ihrer Anstellung an der PHSt eine Antrittsvorlesung. Damit beweisen sie ihre wissenschaftliche Expertise, die immer in Verbindung mit der Praxis steht und treten "offiziell" der scientific community ihres Fachbereiches bei. 

Die Antrittsvorlesungen an der PH Steiermark können als Fortbildungslehrveranstaltungen von allen facheinschlägigen Wissenschaftler/innen sowie Pädagoginnen und Pädagogen besucht werden.

Hier finden Sie Antrittsvorlesungen zum Nachlesen und zum Besuchen. Zu letzteren laden wir Sie herzlich  ein!

HS-Prof. Mag. Dr. Daniela Moser

HS-Prof. Mag. Dr. Daniela Moser

Frau HS-Prof.in Dr.in Daniela Moser hält ihre Antrittsvorlesung zum Thema "Ausgewählte Theorien, Befunde und Ansätze in der Berufsbildungsforschung" am 25. Juni 2018, 15:00 in der Aula am Campus Nord der PH Steiermark. 

Wir laden herzlich dazu ein!

HS-Prof. Mag. Dr. Barbara Pflanzl

HS-Prof. Mag. Dr. Barbara Pflanzl

Der Titel der Antrittsvorlesung von HS-Prof.in Dr.in Pflanzl lautet "Lehrerbildung  Konzepte und Befunde zu (angehenden) Lehrpersonen" und findet am 25. Juni 2018, 16:00 in der Aula am Campus Nord der PH Steiermark statt.

Wir laden herzlich dazu ein!

HS-Prof. Mag. Dr. Konstanze Edtstadler

HS-Prof. Mag. Dr. Konstanze Edtstadler

"Rechtschreiben lernen: Neue Zugänge in Forschung und Didaktik"

20. April 2018

HS-Prof.in Dr.in Konstanze Edtstadler hielt am 20. April 2018 ihre Antrittsvorlesung für die Hochschulprofessur für Angewandte Sprachwissenschaft und Deutschdidaktik am Institut für Professionalisierung in der Elementar- und Primarpädagogik. Dabei widmete sie sich einem Aspekt ihrer breiten Forschungs- und Lehrtätigkeit, nämlich neuen Zugängen in der Rechtschreibdidaktik und -forschung. 

Powerpoint-Folien der Antrittsvorlesung von HS-Prof.in Dr.in Konstanze Edtstadler

HS-Prof. Dr. habil. Reinhard Tschiesner

HS-Prof. Dr. habil. Reinhard Tschiesner

"Von der Beobachtung zum Elterngespräch: Implikationen für die Elementarpädagogik"

26. Juni 2017

HS-Prof. Dr. habil Reinhard Tschiesner hielt am 26. Juni 2017 seine Antrittsvorlesung für die Hochschulprofessur für Elementarpädagogik am Institut für Professionalisierung in der Elementar- und Primarpädagogik. 

HS-Prof. Mag. Dr. Sabine Fuchs

HS-Prof. Mag. Dr. Sabine Fuchs

"Ich bin nicht perfekt. Das weiß ich selber. Vom Anderen  Techniken des Erzählens in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur"

23. November 2016

HS-Prof.in Mag.a Dr.in Sabine Fuchs hielt am 23. November 2016 ihre Antrittsvorlesung für die Hochschulprofessur für Kinder- und Jugendliteratur und Deutschdidaktik für den Fachbereich  sprachlich-literale und interulturelle Bildung. 

Powerpoint-Folien der Antrittsvorlesung von HS-Prof.in Mag.a Dr.in Sabine Fuchs

HS-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. Klaus-Börge Boeckmann

HS-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. Klaus-Börge Boeckmann

"Mehr- statt einsprachig: Andere Sprachen als Brücke zum Deutschlernen"

23. November 2016

HS-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. Klaus-Börge Boeckmann hielt am 23. November 2016 seine Antrittsvorlesung für die Hochschulprofessur für Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache für den Fachbereich sprachlich-literale und interkulturelle Bildung.

Powerpoint-Folien der Antrittsvorlesung von HS-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. Klaus-Börge Boeckmann