Tagungen, Kongresse und Symposien

Aula der PH Steiermark

 

Die PH Steiermark veranstaltet Tagungen und Kongresse. Tagungen sind einzelne Fortbildungslehrveranstaltungen, die sich der Analyse, Reflexion und Diskussion von Fachfragen eines Themenbereichs widmen. Sie richten sich an Pädagoginnen und Pädagogen und die Vortragenden sind facheinschlägige Expertinnen und Experten. Wissenschaftliche Kongresse und Symposien dienen vorrangig dem Austausch von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zur Diskussion aktueller Forschungserkenntnisse eines Themenbereichs, sind aber auch für Pädagoginnen und Pädagogen offen. Wir laden Sie herzlich zum Besuch beider Lehrveranstaltungstypen ein!

Tagungen

Kongresse und Symposien

Symposium Kinder- und Jugendliteratur

26.27. November 2020, PH Steiermark

Foto: M. Größler / PHSt