zum Inhalt zum Menü

ECHA Grundmodul - Begabt?! Stärken entdecken und fördern in heterogenen Gruppen

Lehrerinnen und Lehrer brauche für ihre Arbeit mit heterogenen Schülerinnen- und Schülergruppen ein reichhaltiges Repertoire an pädagogischen und didaktischen Kompetenzen.

Neben der differenzierten Auseinandersetzung mit Begabungs- und Intelligenzmodellen sowie Konzepten der Kreativität stellen die Pädagogik der Vielfalt und deren methodisch-didaktische Grundlagen wesentliche Schwerpunkte des Lehrgangs dar. Exkursionen zu Schwerpunktschulen ermöglichen zudem Einblicke in die begabungsfördernde Praxis.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln die Kompetenz, innovative Modelle und Maßnahmen der Begabungs- und Begabtenförderung in heterogenen Gruppen zum Nutzen aller Schülerinnen und Schüler einzusetzen.

Anmeldung

Anmeldung

Die Anmeldung ist von 23.4. bis 24.5.2021 über PH-Online möglich. 

Zielgruppe

Zielgruppe

LehrerInnen an Volksschulen, Mittelschulen, AHS, BHS und allgemeinen Sonderschulen oder Personen aus dem Bildungsbereich mit einschlägig pädagogisch orientierten berufsbildenden Schul- und Hochschullehrgangsabschlüssen (BAfEP, BASOP, Hochschullehrgang Erzieher/innen für die Lernhilfe)

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Hochschullehrgangszeugnis

Studiendauer
2 Semester
15 EC

Curriculum

Curriculum

Das Curriculum finden Sie in PH-Online.

Institut für Bildungswissenschaften

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Mag. Sonja Pustak

Institut für Bildungswissenschaften

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt