Schulmanagement für Schulleiter/innen aller Schultypen

Der Lehrgang dient der wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten Weiterbildung im Bereich der verpflichtenden Schulmanagementausbildung nach § 26a(3) LDG und § 207h(4) BDG. Der Schwerpunkt liegt neben einer grundlegenden Einführung in die Theorie und Praxis von schulischer Führungsverantwortung auch auf deren kritisch reflektierender Anwendung und Umsetzung am eigenen Schulstandort.

Anmeldung

Anmeldung

Betraute bzw. bestellte Schulleiter*innen melden sich bitte per Mail an Frau Mag.a Olivia de Fontana (oliva.de-fontana@phst.at) oder an Herrn Bernd Preiner (bernd.preiner@phst.at) zur Aufnahme in eine Evidenzliste.

Die definitive Aufnahme in den gesetzlich verpflichtend zu absolvierenden Hochschullehrgang erfolgt über eine Einladung durch das Institut für Educational Governance nach vorheriger Absprache mit den zuständigen Dienstgebern in der Bildungsdirektion.

Zielgruppe

Zielgruppe

Bestellte bzw. betraute SchulleiterInnen, AbteilungsvorständInnen sowie FachvorständInnen (geschlossene Gruppe)

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Lehrgangszeugnis

Studiendauer
4 Semester
12 EC

Hochschullehrgangsleitung/Kontakt

Hochschullehrgangsleitung/Kontakt

Olivia de Fontana

Prof.in Mag.a Olivia de Fontana

Institut für Educational Governance

Bernd Preiner

Bernd Preiner

Prof. Bernd Preiner

Institut für Educational Governance

Curriculum

Curriculum

Das Curriculum finden Sie in PH-Online.

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt