Lehrende Outgoings

Alle Lehrenden der Pädagogischen Hochschule Steiermark haben die Möglichkeit, eine Erasmus+ Personalmobilität im Ausland zu absolvieren. Die Pädagogische Hochschule Steiermark kooperiert mit Partnerinstitutionen in ganz Europa. Im Rahmen dieser Kooperationen gibt es die Möglichkeit der Mobilität von Lehrenden.

Ansuchen

Die Mobilität von Lehrenden gilt ausschließlich für Personen, die mindestens zwei Jahre an der PHSt in der Erstaus-, Fort- bzw. Weiterbildung tätig sind.

Kolleginnen und Kollegen, die Interesse haben, im Rahmen der Mobilität von Lehrenden an einer unserer Partnerinstitutionen zu unterrichten, werden gebeten, ein Ansuchen im Institut für Diversität und Internationales abzugeben. Der/die Vorgesetzte hat den Antrag zu befürworten.

  • Name der Lehrenden/des Lehrenden
  • Gewünschte Partneruniversität 
  • 2 Termine (1 Wunschtermin, 1 Ersatztermin) 
  • VoiceS Conference/ International Week an der PHSt: 25.28.04.2018 dieser Termin steht daher für eine Mobilität nicht zur Verfügung
  • Unterrichtsprogramm: Themen und Abstract der Gastvorträge (im Ausmaß von 8 Unterrichtseinheiten)
  • Bitte das Ansuchen sowohl in elektronischer Form an agnes.haidacher-horn@phst.at als auch ausgedruckt und unterschrieben übermitteln.
  • Deadline: 30.11.2017

Nach erfolgreicher Genehmigung durch das Rektorat erfolgt die Kontaktaufnahme mit der Partnerinstitution durch das Institut für Diversität und Internationales.

Auswahlkriterien:

  • Fristgerechtes und vollständiges Ansuchen (siehe oben)
  • Erstbewerbungen werden priorisiert
  • Datum der Bewerbung
  • Nachhaltigkeit der Mobilität

Die Reise- und Aufenthaltskosten werden nach Durchführung der Mobilität, nach Ausfüllen des Online-Berichts und Abgabe der Auslandsreiserechnung (inkl. aller Belege, Flugticket und Boardingpässe) rückerstattet. Beachten Sie bitte die maximale Zuschusshöhe.

Partnerhochschulen

Alle Erasmus+ Partnerhochschulen der Pädagogischen Hochschule in Google Maps.

Formulare vor der Mobilität

Während der Mobilität

Nach der Mobilität

Kontakt

Kontakt

Prof.in Elfriede Koller, BEd

Institut für Diversität und Internationales

Foto: M. Größler / PHSt