Swiss-European Mobility Programme (SEMP)

Studierende

 

Im Rahmen des Swiss-European Mobility Programme (SEMP) werden von der Schweiz Studierendenmobilitäten gefördert. Dies bedeutet, dass finanzielle Aspekte direkt von den Gasthochschulen abgewickelt werden, welche auch Administration, Information und Auszahlung abwickelt. Die Stipendienhöhe betragt ca. 360 CHF / Monat (ca. 330 €).

Der Auslandsaufenthalt soll zu keinem Verlust von Studienzeit führen (no loss of progress – Prinzip), deshalb sollen Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 30 EC-Credits pro Semester absolviert werden.

Die Bewerbung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark erfolgt analog der Erasmus+ Studierendenmobilität.

Foto: Designed by nensuria / Freepik