zum Inhalt zum Menü

HS-Prof.in Mag.a Dr.in Angela Gastager

Angela Gastager

Hochschulprofessorin für Erziehungswissenschaft und pädagogische Interaktionsforschung
University College Professor for Science of Education and Research on Pedagogical Interaction


Kontakt:

T: +43 (0) 316 8067 2501
E: angela.gastager@phst.at
B: T.02.01
A: Theodor-Körner-Straße 38, 8010 Graz

Arbeits- und Forschungsbereiche

Lehre:
Grundlagen und Grundbegriffe der Pädagogik; Methoden empirischer Bildungsforschung, Prinzipien qualitativer Forschung, Mixed-Method-Designs; Beratung und Kooperation in der Schule.

Forschung:

Pedagogical Tact, Professional and Epistemic Reflective Competencies in Teacher Education, Counselling and Mentoring.  

Pädagogischer Takt, Professionelle reflexive Kompetenzförderung in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden, Beratung und Mentoring.

Mitarbeit:
Institut für Bildungswissenschaften

Koordination der Studienreihe der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

seit 2013Hochschulprofessorin an der PH Steiermark
20182021Leiterin des Zentrums für Forschungssupport an der PH Steiermark
20092013Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Lehre und Forschung an der PH Steiermark: Institut für Forschung, Wissenstransfer und Innovation
seit 2017Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich (Schulmanagement)
20102016Lehrbeauftragte an der School of Education (Institut für Lehrer/innenbildung) der Universität Salzburg
20092013Lehrbeauftragte am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg
20092013Lehrbeauftragte am Institut für Schulpädagogik der Karl-Franzens-Universität Graz
20012009Universitätsassistentin am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg
2007Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Pädagogische Psychologie der Pädagogischen Hochschule Weingarten (Baden-Württemberg)
20052007Lecturer at the Institute of Social Work at Vytautas Magnus University at Kaunas, Lithuania
2004Guest-Professor at the Faculty of Social Welfare at Vytautas Magnus University at Kaunas, Lithuania
19992003FWF Forschungsassistentin im Projekt F012 Theorien- und Paradigmenpluralismus in den Wissenschaften (Univ.-Prof. Dr. P. Weingartner, Univ.-Prof. Dr. J.-L. Patry) an der Universität Salzburg
19951999Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg
19821994Landeslehrerin im Bundesland Salzburg mit schulpraktischer Betreuung von Studierenden der Pädagogischen Akademie Salzburg

Qualifikationen

Qualifikationen

2002Doktorat: Education; Unterrichtsforschung, Erwachsenenbildung; Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg.
Dissertation: Paradigmenvielfalt aus Sicht der Unterrichtenden: Subjektive Theorien über Handeln in 'traditionellen' und konstruktivistischen Lehr-Lern-Situationen.
20002002zertifizierte Erwachsenenbildnerin: Kontaktstudium Erwachsenenbildung, Pädagogische Hochschule Weingarten/Baden-Württemberg; soziale Interaktion, Kursarchitektur.
1998Diplom: Pädagogik/ Gewählte Fächer: Psychologie, Philosophie, Soziologie, Universität Salzburg.
Diplomarbeit: Wieviel Lenkung braucht der Unterricht? Eine Kontroverse zum optimalen Ausmaß an direktem Unterrichtsverhalten.
19921994Ausbildung in Gestaltpädagogik und Beratung, Religionspädagogisches Institut Salzburg.
1982Lehramt Volksschule, Pädagogische Akademie Salzburg.

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte

Reflexive Wege. Evidenzbasierte Gestaltungselemente bezogen auf Schulpraktika mit Förderung der professionellen reflexiven Kompetenzen in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden, Kooperation: Univ. Prof. Dr. Gerda Hagenauer, Universität Salzburg, 20172023.

Pädagogischer Takt, Studie 3: Kooperationspartner FB Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg, Gesamtleitung: em. o. Univ.-Prof. Dr. Jean-Luc Patry: Der Pädagogische Takt im Unterrichtspraktikum von Lehramtsstudierenden: Repräsentationen von Studierenden und deren Betreuungslehrpersonen im Vergleich; Coaching und Mentoring im Schulpraktikum. FWF Auftragsnummer P27191-G22 (20152017), 20152020.

Wertpräferenzen von Lehramtsstudierenden und ihre Auswirkung auf das unterrichtlich Handeln (während des Schulpraktikums): Kooperationspartner der PPH Linz und der Universität Salzburg. bmb, 20132017.

Diversität in Lehrerteams: Co-Teaching im Sprachenunterricht an Neuen Mittelschulen. Analyse fördernder und hemmender Qualitätskriterien einer gemeinsamen Gestaltung von Lehr-Lern-Situationen und Classroom Management. Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Univ.-Prof. Dr. Barbara Gasteiger-Klicpera. bmbf, 20132015.

KoopLea Wirksamkeit von kooperativen Lernarrangements im Schulunterricht in Bezug auf Leistung und soziale Integration in heterogenen Klassen. Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz, Univ.-Prof. Dr. Barbara Gasteiger-Klicpera. bmukk, 20112013.

Listening to young children Vorschulkindern zuhören, Analyse der Perspektiven von Fünfjährigen über ihre Kommunikation und Beziehung mit Erwachsenen, 20112013.

Reflexive Entscheidungsprozesse bei Wertekonflikten Der VaKE-Ansatz bei Lehramtsstudierenden. Kooperation mit PPH Linz, 20102013.

ILE Innovative Learning Environments Empirisch analytische Untersuchung innovativer Lernumgebungen an Schulen. Kooperation mit Universität Wien, PPH Linz, PH Viktor Frankl Klagenfurt. bmukk, 20092012.

Schule wird Lebensort Gestaltung verschränkter Ganztagsschule, Bildungsforschung: Impulse für die steirische Bildungslandschaft. Land Steiermark, 20082011.

Heterogenität als pädagogische Herausforderung, Bildungsforschung: Impulse für die steirische Bildungslandschaft. Land Steiermark, 20082011.

Publikationen - Auswahl (siehe Details in der Visitenkarte)

Publikationen - Auswahl (siehe Details in der Visitenkarte)

Zeitschriftenartikel (*peer reviewed) - Auswahl

Zeitschriftenartikel (*peer reviewed) - Auswahl

Patry, J.-L., Gastager, A., & Fageth, B. (2019). Improving Education Through Cultivating Pedagogical Tact. Scientia, July 17, 2019. https://www.scientia.global/wp-content/uploads/Patry_Fageth_Gastager/Patry_Fageth_Gastager.pdf

*Krammer, M., Gastager, A., Paleczek, L., Gasteiger-Klicpera, B., & Rossmann, P. (2017). Collective self-efficacy expectations in Co-teaching teams what are the influencing factors? Educational Studies. Abgerufen von http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/03055698.2017.1347489.

*Krammer, M., Gebhardt, M., Gastager, A., Paleczek, L., Rossmann, P., & Gasteiger-Klicpera, B. (2015). Effects of cooperative learning methods in German language arts on reading ability and social behavior of high school students. Journal of Studies in Education, 5/4, 1-21.

Gastager, A., & Hausberger, B. (2014). Vorschulkindern zuhören: Perspektive Fünfjähriger über ihre Möglichkeiten der freien Meinungsäußerung mit Erwachsenen. Erziehung & Unterricht, 3/5-6, 462-471.

*Hollick, D., & Gastager, A. (2013). Multilingualität in Gestaltung schulischer Praxis Potentiale eines innovativen Lehr-Lernarrangements. Zeitschrift für Bildungsforschung. DOI 10.1007/s35834-013-0074-4, 10/2013. 

 

 

Beitrag in einem Sammelband (*peer reviewed) - Auswahl

Beitrag in einem Sammelband (*peer reviewed) - Auswahl

*Gastager, A., & Patry, J.-L. (2020). Der Pädagogische Takt bei Mentor*innen und ihren Lehramtsstudierenden in den schulpraktischen Studien. In E. Christof & J. Köhler (Hrsg.), Mentor*innen – Lehrer*innen zwischen Theorie und Praxis? Schulheft, 45, 59-73.

*Niederfriniger, J. & Gastager, A. (2020). Zur Theoriebasiertheit von Masterarbeiten – Unterscheidung allgemeine und didaktische Theorie, Unterrichtskonzepte und -modelle. In: N. Kraker, A. Forstner-Ebhart, & H. Schwetz (Hrsg.), Impulse für Forschung und Masterarbeiten. Pädagogischen Handlungsfeldern in Primar- und Berufsbildung theoriegeleitet begegnen. (S. 9 – 23), Wien: facultas. 

*Gastager, A. (2019). Der pädagogische Takt bei Mentorinnen oder Mentoren und Lehramtsstudierenden: Beispiele zum guten Unterrichten. In: E. Messner, B. Karl, R. Weitlaner (Hrsg.), 110 Jahre Lehrer/innenbildung am Hasnerplatz in Graz. Eine Festschrift. Sonderband der Studienreihe der Pädagogischen Hochschule Steiermark, (S. 243 – 253). Graz: Leykam.

*Gastager, A., & Weinberger, A. (2019). Wertepräferenzen bei Lehramtsstudierenden und ihre Auswirkung auf das unterrichtliche Handeln. In A. Weinberger, E. Boxhofer, M. Kramer, C. Seyfried (Hrsg.), Werte und Bildung. Wertehaltungen im Kontext tertiärer Bildungseinrichtungen unter kirchlicher Trägerschaft. Band 2, (S. 151 – 165). Linz: Trauner Verlag.

*Gastager, A. (2018). Methodologie qualitativer empirischer Untersuchungen zu den subjektiven Theorien und zum pädagogischen Takt. In A. Gastager, J.-L. Patry (Hrsg.), Pädagogischer Takt: Analysen zu Theorie und Praxis, Band 11 der Studienreihe der Pädagogischen Hochschule Steiermark, (S. 131 – 154). Graz: Leykam. 

*Gastager, A. (2018). Individuelle Lernentwicklung von Schülerinnen und Schülern: Die Zone der nächsten Entwicklung des Lernens. In K. Allabauer, A. Forstner-Ebhart, N. Kraker, H. Schwetz (Hrsg.), Masterarbeiten in pädagogischen Handlungsfeldern. Pädagogischen Situationen theoriebegleitet begegnen. (S. 65 – 77). Wien: Facultas.  

*Gastager, A., Bock, A., Präauer, V., Resch, B., Patry, J.-L. (2018). Der pädagogische Takt bei Mentorinnen und Mentoren und ihren Lehramtsstudierenden: Erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In A. Gastager, J.-L. Patry (Hrsg.), Pädagogischer Takt: Analysen zu Theorie und Praxis, Band 11 der Studienreihe der Pädagogischen Hochschule Steiermark, (S. 175 – 195). Graz: Leykam.

*Gastager, A., Krammer, M., & Gasteiger-Klicpera, B. (2017). Professionelles Co-Teaching als Entwicklungsaufgabe in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden. In R. Beer, I. Benischek, A Forstner-Ebhart, & H. Schwetz (Hrsg.), Lernen erfolgreich gestalten. Wien: BVL Bildungsverlag Lemberger.

*Patry, J.-L., & Gastager, A. (2017). Subjektive Theorien. In A. Kraus, J. Budde, M. Hietzge, & C. Wulf (Hrsg.), Handbuch Schweigendes Wissen. Erziehung, Bildung, Sozialisation und Lernen (S. 92-106). Weinheim: Beltz. 

*Gastager, A. (2016). Gelingende Kooperation von Lehrerinnen und Lehrern an Neuen Mittelschulen: Ergebnisse einer Befragung mittels Nachträglichem Lauten Denken (Stimulated Recall). In O. de Fontana, B. Pelzmann, & H. Sturm (Hrsg.), Weißt du noch oder tust du schon? Impulse aus Theorie und Praxis für die Weiterentwicklung von Kompetenz an Schulen (S. 55-74). Wien: facultas. 


*Gastager, A., & Schwetz, H. (2015). Heterogenität als Entwicklungsaufgabe der Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern. Theoretische Polarisierungen und empirische Aspekte. In D. Hollick, M. Neissl, M. Krammer, & J. Reitinger (Hrsg.), Heterogenität in pädagogischen Handlungsfeldern (S. 63-80). Kassel: Univ. Verlag. 


Gastager, A., & Hausberger, B. R. (2013). An Analysis of Preschool Children's Perspectives on their Relationships with Adults. In A. Gastager, & H. Vogl (Ed.), Short Reports from the International Science Meeting (S. 8-9).

*Gastager, A., & Messner, E. (2012). Eigenverantwortung und Partizipation. In I. Schrittesser, A. Fraundorfer, & M. Krainz-Dürr (Hrsg.), Innovative Learning Environments Fallstudien zu pädagogischen Innovationsprozessen (S. 109-120). Wien: facultas. 


*Gastager, A., Patry, J.-L., & Wiedemair, A. (2012). Teachers' Perspectives about Participation at School. In D. Alt, & R. Reingold (Ed.), Changes in Teachers' Moral Role. From Passive Observers to Moral and Democratic Leaders (S. 45-61). Rotterdam: Sense Publishers. 


*Gastager, A., & Messner, E. (2012). Über den Umgang mit Vielfalt. In I. Schrittesser, A. Fraundorfer, & M. Krainz-Dürr (Hrsg.),  Innovative Learning Environments Fallstudien zu pädagogischen Innovationsprozessen (S. 80-90). 


*Gastager, A., & Weinberger, A. (2012). Zur sozialen Perspektivenübernahme bei Wertekonflikten: Das Unterrichtsmodell VaKE Values and Knowledge Education bei Lehramtsstudierenden. In I. Benischek, A. Forstner-Ebhart, H. Schaupp, & H. Schwetz (Hrsg.), Empirische Forschung zu schulischen Handlungsfeldern. Ergebnisse der Arbeitsgemeinschaft Bildungsforschung an Pädagogischen Hochschulen in Österreich (S. 247-270). Wien: LIT. 


*Gastager, A. (2011). Rekonstruktion von Subjektiven Theorien. In. A. Gastager, J.-L. Patry, & K. Gollackner (Hrsg.), Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern (S. 45-59). Innsbruck: Studienverlag. 


*Patry, J.-L., & Gastager, A. (2011). Subjektive Theorien in sozialen Handlungsfeldern. In A. Gastager, J.-L. Patry, & K. Gollackner (Hrsg.), Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern (S. 13-26). Innsbruck: Studienverlag. 


*Gastager, A., & Rottensteiner, E. (2011). Wahrnehmung und Umgang mit Heterogenität im Schulunterricht. In A. Gastager, J.-L. Patry, & K. Gollackner (Hrsg.), Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern (S. 171-192). Innsbruck: Studienverlag. 


*Patry, J.-L., & Gastager, A. (2011). Zum Umgang mit Widersprüchen im Denken von Menschen. In A. Gastager, J.-L. Patry, & K. Gollackner (Hrsg.), Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern (S. 101-112). Innsbruck: Studienverlag. 

Buch/Hochschulschriften/Bericht - Auswahl

Buch/Hochschulschriften/Bericht - Auswahl

Gastager, A., Gasteiger-Klicpera, B., Krammer, M., & Nebel, A. (2016). Diversität in Lehrerteams: Co-Teaching im Sprachenunterricht an Neuen Mittelschulen. Forschungsbericht an das bmbf.

Gastager, A., Kernbichler, G., Nebel, A., Krammer, M., Gebhardt, M., & Gasteiger-Klicpera, B. (2013). Wirksamkeit von Kooperativen Lernarrangements im Schulunterricht in Bezug auf Leistung und soziale Integration in heterogenen Klassen. KOOP-LEA. Forschungsbericht an das bmukk.

Messner, E., & Gastager, A. (2011). ILE Innovative Learning Environment. Empirisch-analytische Untersuchung von innovativen Lernumgebungen an Schulen. Begleitforschung an der Europaschule Vorgartenstraße Wien und der Hauptschule St. Marein in der Steiermark. bmukk.

Gastager, A. (2010). Heterogenität in der Schule. Allgemeine Wahrnehmung und didaktischer Umgang mit Vielfalt unter Berücksichtigung der Bildungsstandards. Interner Forschungsbericht an der PH Steiermark.

Gastager, A. (2003). Paradigmenvielfalt aus Sicht der Unterrichtenden: Subjektive Theorien über Handeln in traditionellen und konstruktivistischen Lehr-Lern-Situationen. Lengerich: Pabst Science Publishers.

Gastager, A. (1998). Wie viel Lenkung braucht der Unterricht? Eine Kontroverse zum optimalen Ausmaß an direktem Unterrichtsverhalten (Unveröffentlichte Diplomarbeit). Universität Salzburg, Österreich.

Gastager, A., & Patry, J.-L. (1997). Was tut sich in den Köpfen der Schülerinnen und Schüler? Eine Analyse der inneren Aktivitäten während des Mathematikunterrichts. Forschungsbericht für die Universität Fribourg/CH (Oser, Sarasin, Wagner).

Vorträge und Poster (*peer reviewed) - Auswahl

Vorträge und Poster (*peer reviewed) - Auswahl

*Gastager, A. & Patry, J.-L. (2021). Der Theorie-Praxis-Transfer, empirisch erfasst: Untersuchungen zum pädagogischen Takt bei Mentor*innen und deren Lehramtsstudierenden und Konsequenzen für Beratung und Supervision in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Vortrag im Rahmen der Online Tagung an der Universität Bielefeld am 18. und 19. Juni 2021 „Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen“. 

*Gastager, A. & Moser, D. (2021). Auf dem Weg zum reflektierenden Praktiker oder zur reflektierenden Praktikerin. Ringvorlesung Theorie trifft Praxis, 14.4.2021, Aula der PH Steiermark. 

Gastager, A. (2019). Pedagogical Tact of experts and novices. Invited Lecture at the PROTEACH Project/ Erasmus+ Program International Workshop "Values and Knowledge Education - VaKE" and Mentoring. University of Salzburg, 25022019.

*Gastager, A. & Patry, J.-L. (2019). Der Pädagogische Takt von Mentorinnen und Mentoren im Vergleich mit ihren Lehramtsstudierenden. Vortrag im Rahmen des 3. IGSP-Kongresses „Lernen in der Praxis. Professionalisierungsprozesse im Kontext schulpraktischer Studien“, Graz, 26.4.2019.

*Gastager, A., Hagenauer, G., Moser, D., & Rottensteiner, E. (2019). Reflexive Wege: evidenzbasierte Förderung der professionellen reflexiven Kompetenzen in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden. Poster an der ÖFEB-Tagung; Vermessen? Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis, in Linz (AUT), 17. – 20. September 2019.

*Gastager, A. & Moser, D. (2018). Reflective ways of preservice teachers in lecturing. Paper Presentation at the CARN-Conference; Voicing and Valuing: Daring and Doing, in Manchester (UK), 25th – 27th October 2018.

*Gastager, A. (2016). Nachträgliches Lautes Denken zum Pädagogischen Takt. "Forschung trifft Praxis: Was kann Methode leisten?" Tagung der ÖFEB-Sektion Empirische Pädagogische Forschung in Kooperation mit dem BZBF, KPH Graz, 14.10.2016.

*Gastager, A., & Weinberger, A. (2016). Respektvoller Umgang, Vertrauen und Wahrhaftigkeit als präferierte Werte von Lehramtsstudierenden. AEPF-Tagung "Empirisch pädagogische Forschung in inklusiven Zeiten Professionalisierung, Konzeptualisierung, Systementwicklung", Universität Rostock, 19.09.2016.

*Gastager, A., Bock, A., & Patry, J.-L. (2016). Pedagogical Tact as mediator between theory and practice: Representations of experienced teachers and preservice teachers. EAPRIL Conference European Association for Practitioner Research on Improving Learning, Porto, 22.11.2016.

*Gastager, A., Nebel, A., & Patry, J.-L. (2016). Professional reflective Internships on Values for Preservice Teachers. Professionals' Ethos and Education for Responsibility, Sig13 EARLI Conference, University of Salzburg, 06.07.2016.

*Gastager, A. (2015). Der Pädagogische Takt im Unterrichtspraktikum von Lehramtsstudierenden: Repräsentationen von Studierenden und deren Betreuungslehrpersonen im Vergleich. Lernen im Praktikum, FH Nordwestschweiz Pädagogische Hochschule, Brugg-Windisch/Schweiz, 04.06.05.2016.

*Gastager, A. (2014). The Wall of Values in a Reflective Practicum of Preservice Teachers. Moral Education for a Democratic Citizenship. Sig13 EARLI Conference, Verona, Italy, 25.06.2014.

*Gastager, A. (2013). Subjektive Theorien von Lehrerinnen und Lehrern zum Umgang mit Heterogenität im Schulalltag. Tagung der ÖFEB Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen, Innsbruck, 31.10.2013.

*Weinberger, A., & Gastager, A. (2012). VaKE and Emotions. AME-Conference, Association of Moral Education, San Antonio, Texas, USA, 08.11.2012.

Herausgeberschaft

Herausgeberschaft

Gastager, A., Patry, J.-L. (2018). Pädagogischer Takt: Analysen zu Theorie und Praxis. Band 11 der Studienreihe der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Graz: Leykam.

Gastager, A., & Vogl, H. (2013). Short Reports from the International Science Meeting. Graz, www.lulu.com.

Gastager, A., Patry, J.-L., & Gollackner, K. (2011). Subjektive Theorien über das eigene Tun in sozialen Handlungsfeldern. Innsbruck: Studienverlag.

Gastager, A., Hascher, T., & Schwetz, H. (2006). Pädagogisches Handeln: Balancing zwischen Theorie und Praxis. Beiträge zur Wirksamkeitsforschung in pädagogisch-psychologischem Kontext. Koblenz, Landau: VEP Verlag.

Eder, F., Gastager, A., & Hofmann, F. (2006). Qualität durch Standards? Beiträge zur 67. AEPF-Tagung. Münster: Waxmann. (ISBN 3-8309-1679-5).

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

seit 2001datoAEPF Arbeitsgemeinschaft für Empirische Pädagogische Forschung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
seit 2007datoÖFEB Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen
seit 2009datoEARLI European Association for Research on Learning and Instruction

<- Zurück zu: Wissenschaftler*innen