zum Inhalt zum Menü

Organisationseinheiten

 

Die Organisationseinheiten der PH Steiermark gestalten Bildungszukunft durch Lehre, Forschung & Entwicklung, Beratung & Begleitung und zwei eingegliederte Praxisschulen.

Die PH Steiermark gliedert sich in acht Institute mit neun Fachbereichen. In diesen Instituten wird Aus-, Fort- & Weiterbildung für zukünftige und im Dienst stehende Pädagog*innen angeboten, Forschung & Entwicklung betrieben, Beratung & Begleitung für Schulen und Bildungsnetzwerke durchgeführt und mit Partner*innen kooperiert. Vier Forschungszentren arbeiten an den Forschungsschwerpunkten der PH Steiermark. Sieben Kompetenzzentren bieten fachliche Beratung, vernetzen Institute, Fachbereiche und Forschungszentren und bereiten Entscheidungsfindungen vor. Drei Kompetenzstellen bieten themenspezifische Beratung an. Alle Zentren fungieren als thematischer Kommunikationsmittelpunkt und Schnittstelle zwischen externen und internen Stakeholdern.

Fachbereiche

  • Bildungswissenschaften
  • Sprachlich-literale und interkulturelle Bildung
  • Mathematische Bildung
  • Naturwissenschaftliche und technische Bildung
  • Sozialwissenschaftliche, politische, ethische und religiöse Bildung
  • Ästhetisch-künstlerische Bildung
  • Informatische und medienpädagogische Bildung
  • Sportliche und salutogene Bildung
  • Wirtschaftskundliche und berufliche Bildung

Organisationseinheiten im Grazer Verbund

Regionale Fachdidaktikzentren (RFDZ) sind interinstitutionell und kooperativ geführte Kompetenzzentren für Fachdidaktik in spezifischen Unterrichtsfächern.

<- zurück zu: Organisation & Leitung

Foto: Der Ferder