Presseaussendungen

13.05.2019

Sicherheitstag an der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Einsatzkräfte live erleben, staunen und retten lernen


Am 23.5.2019 findet an der PH Steiermark von 10:00 - 14:00 ein Sicherheitsaktionstag für alle Mitarbeiter/innen und Studierende der PHSt sowie Schüler/innen der Praxisschulen statt, der in Kooperation mit dem Zivilschutz des Landes Steiermark und dem Sicherheitsmanagement der Stadt Graz veranstaltet wird.

Verschiedene Organisationen wie Polizei, Rotes Kreuz, Feuerwehr, Bergrettung, Hundebrigade, Krisenintervention und andere mehr präsentieren mittels Aktionen und Informationsständen im Innenhof der Campus Nord (Hasnerplatz 12) sowie mit Vorträgen in der Aula ihre Tätigkeitsbereiche.

Im Fokus steht die Vorstellung dieser Einsatzorganisationen; ab 8 Uhr können Schüler/innen der Praxisvolksschule der PHSt außerdem den "Junior Coach" absolvieren; der Sicherheitstag wird um 10 Uhr eröffnet, ab 11 Uhr finden Kurzvorträge in der Aula der PHSt statt.

Das Programm im Überblick:

ab 8:00 Uhr Juniorcoach für Schüler/innen der PVS (Turnsaal 1)
10:00 Uhr Eröffnung des Sicherheitstages am Campus
ab 10:30 Uhr Präsentationen und Aktionen der teilnehmenden Einsatzorganisationen
13:30 Uhr Einsatzübung der Feuerwehr und der Rettung

Vorträge in der Aula:

11:00 Uhr Polizei: Prävention
11:30 Uhr   Feuerwehr: Jugendarbeit
12:00 UhrBergrettung
12:30 UhrRetten macht Schule
13:00 UhrKriseninterventionsteam

Durchgehende Defibrillatoren-Schulung im Raum A.01.12.

Termin: 23.5.2019, 10:00 - 14:00
Ort: Pädagogische Hochschule Steiermark, Campus Nord, Hasnerplatz 12, 8010 Graz