Pressemitteilungen

07.09.2017

Politische Bildung am Ort des Geschehens

Kooperationsstart zwischen Landtag Steiermark und PHSt


6. September 2017 Landtagspräsidentin Dr.in Bettina Vollath und Rektorin der PHSt, Prof.in Dr.in Elgrid Messner, präsentierten eine neu ins Leben gerufene Kooperation zwischen dem Landtag Steiermark und der Pädagogischen Hochschule Steiermark.

Die Zusammenarbeit im Bereich der Aus- und Fortbildung von LehrerInnen aller Schularten und Schulstufen im Bereich der Politischen Bildung steht im Zentrum der Kooperation. Dazu werden Lehrveranstaltungen in das Aus- und Fortbildungsprogramm der PHSt aufgenommen, die die Politische Bildung förderun und Einblicke in politische Prozesse und in die Gesetzgebung des Landesparlamentes gewähren. So werden in enger Zusammenarbeit mit der Landtagsdirektion Vorträge, Gespräche, Besuche und Führungen organisiert, die den Teilnehmenden einen umfangreichen Blick in die Landespolitik direkt am Ort des Geschehens vermitteln sollen.

Rektorin Prof.in Dr.in Messner bestätigt: "Politische Bildung, insbesondere Demokratieerziehung und Menschenrechtsbildung sind wesentliche Grundlagen für den Unterricht an Schulen." Landtagspräsidentin Dr.in Vollath ist überzeugt, dass es gut ausgebildete PädagogInnen braucht, die jungen Menschen im Rahmen Politischer Bildung demokratische Prozesse lebendig und anschaulich vermitteln können.

Im Lehramtsstudium der Primarstufe bietet die PHSt beispielsweise den Schwerpunkt "mutig & fair leben Bildung für die Weltgesellschaft" an. Ab Herbst 2018/19 soll ein für alle Studierenden zugängliches freies Wahlfach "Staatliche Institutionen in Theorie und Praxis" angeboten werden.

Im Rahmen der Kooperation werden im Bereich der Fortbildung zwei Lehrveranstaltungen angeboten: im Rahmen der Sommerhochschule "Beteiligen und Mitgestalten: Das Landesparlament in der Praxis" und im Rahmen der Fortbildung im Studienjahr 2017/18 "Demokratie in Theorie und Praxis Das Landesparlament".

Link zur Pressemitteilung

Link zur Politischen Bildung

Link zum Video-Mitschnitt auf Youtube


Foto: LT-Stmk/Eigletsberger