07.10.2019

Auftakt HLG Ethik

Pionierarbeit in der Lehrer/innenbildung


Foto: Der Ferder

4. Oktober 2019 - In der Aula der PH Steiermark startete der HLG Ethik (4 Semester, 60 ECTS) für die Sekundarstufe II am Standort Graz. Der Hochschullehrgang wird von der Pädagogischen Hochschule Steiermark, der Karl-Franzens-Universität Graz und der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz in Kooperation angeboten.

In ihren Begrüßungsworten wiesen die Vertreterinnen und Vertreter der drei beteiligten Institutionen auf die enorme gesellschaftliche Bedeutung des Fachbereichs Ethik in der Bildung hin. Sie bedankten sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Lehrgangs für ihr Engagement und ihre Bereitschaft, sich der Herausforderung des Erwerbs einer Qualifizierung parallel zu ihrer Berufstätigkeit zu stellen, um als Lehrerinnen und Lehrer für das UF Ethik diesen so wichtigen Bereich im Unterricht zu verankern.
Einmal mehr wurde die österreichweit beispielgebende Pionierarbeit in der Lehrer/innenbildung im Entwicklungsverbund Süd-Ost und die ausgezeichnete Zusammenarbeit der Institutionen hervorgehoben.

Kontakt: sekundar@phst.at