zum Inhalt zum Menü
14.10.2022

Austausch mit Delegation aus Oberfranken

PH Steiermark als Impulsgeberin für QM in der Fortbildung


Delegation Oberfranken

Regina Weitlaner

Olivia de Fontana

Fotos: Philip Rauter, PHSt

14. Oktober 2022 – Eine große Delegation der Schulorganisation Oberfranken (Deutschland) unter der Leitung von Regierungsschuldirektor Hans Kraus und mit hochrangigen Vertreter*innen der Regionalregierung und der regionalen Schulaufsicht besuchte am 11. Oktober die Pädagogische Hochschule Steiermark.

Begrüßt wurde die Delegation in der Aula von Vizerektorin Regina Weitlaner, die Leuchtturm-Initiativen der Hochschule kurz vorstellte und sich dann ausführlich Zeit nahm, die interessanten Fragen der Gäste zu beantworten. Olivia de Fontana, Leiterin des Zentrums für Führungskräfte in Bildungsorganisationen (FiBO), betonte in ihrem Vortrag das breite Angebotsspektrum an Fortbildungen für Führungskräfte an der PH Steiermark und unterstrich die Wichtigkeit von begleitender Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung der Angebote.

Abgerundet wurde der Vormittag durch einen angeregten Austausch zu den möglichen strukturellen und inhaltlichen Unterstützungsangeboten für schulische Führungskräfte, um sie zu befähigen, in ihren Funktionen erfolgreich zu sein.

Dieser Besuch erfolgte im Rahmen einer Erasmus+ Kooperation mit der Bildungsregion Südweststeiermark unter der Leitung von Oliver Kölli und wurde an der Pädagogischen Hochschule vom Institut für Educational Governance begleitet. Die Delegation zeigte sich beeindruckt von Ausrichtung und qualitativem Anspruch des Angebots der Pädagogischen Hochschule und hat die Einladung zu einem Gegenbesuch ausgesprochen.