16.04.2018

NEU: Bachelorstudium Elementarpädagogik

Ab Wintersemester 2018/19 an der PHSt


Kindergartenkinder

Foto: G. Kernbichler

16. April 2018  Ab Herbst 2018 wird in Graz an der PH Steiermark und der KPH Graz (in Zusammenarbeit mit der Universität Graz und dem Land Steiermark) das neue 6-semestrige Bachelorstudium Elementarpädagogik angeboten, das sich an Kindergartenleiterinnen und -leiter und Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen wendet, die sich für diese Funktion interessieren.

Dieses neue Studienangebot entspricht den steigenden Qualitätsanforderungen an das elementare Bildungswesen sowie dessen reflektierte Anpassung an sich ändernde gesellschaftliche Bedingungen. Um insbesondere Kindergartenleitungspersonen für den komplexer gewordenen Bildungsanspruch zu stärken und um einen Beitrag zu einer neu organisierten elementarpädagogischen Bildung zu leisten, ist ein akademisches Studium für Leiterinnen und Leiter von Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen indiziert. 

Das Curriculum des Bachelorstudiums Elementarpädagogik folgt dem Imperativ einer theoriebasierten und forschungsgeleiteten Professionalisierung auf Hochschulniveau und wurde im Entwicklungsverbund Süd-Ost von der PH Steiermark, der KPH Graz, der PH Kärnten und der PH Burgenland gemeinsam entwickelt. Darüber hinaus erfolgte eine enge Abstimmung mit dem Arbeitsbereich Elementarpädagogik am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Universität Graz, um mit Auflagen die Anschlussfähigkeit des Bachelorstudiums Elementarpädagogik an das Masterstudium im Bereich der Erziehungswissenschaften an der Universität Graz zu gewährleisten.

Die Durchführung erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ab Herbst 2018.

Studienorganisation

Das Studium ist berufsbegleitend und mit Unterstützung von Fernstudienelementen organisiert. Die geblockten Lehrveranstaltungen werden über drei Jahre hinweg jeweils im Zeitraum von Anfang September bis Mitte Juli einmal wöchentlich ab 15:45 Uhr sowie an einzelnen Wochenenden  am Freitagnachmittag ab 15:00 Uhr und Samstag ganztägig  stattfinden. Darüber hinaus ist eine geblockte Lehrveranstaltungswoche im Rahmen der Sommerhochschule im Juli vorgesehen.

Bewerbung

Bewerbungen ergehen inkl. der für die Zulassung vorgeschriebenen Unterlagen per E-Mail an elementar@phst.at. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Die Bewerbung ist von 01. - 31. Mai 2018 möglich.

Für eine vollständige Bewerbung ist die Übermittlung folgender Unterlagen erforderlich: 

  • Scan des digital ausgefüllten und unterschriebenen Formulars "Anmeldung" 
  • Scan des Abschlusszeugnisses der Berufsausbildung (BAKIP, BAfEP, Kolleg),
  • eine Dienstzeitbestätigung gemäß Zulassungsbedingungen,
  • eine Bestätigung der Ausübung der Leitungsfunktion einer elementarpädagogischen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtung gemäß Zulassungsbedingungen
  • sowie ein Motivationsschreiben, adressiert an das Institut für Professionalisierung in der Primar- und Elementarpädagogik, Hasnerplatz 12, 8010 Graz.

Für Fragen und Anliegen erreichen Sie uns unter elementar@phst.at.