09.11.2017

Didaktik-Werkstatt für Lehrende

Anmeldung zur Veranstaltungsreihe gestartet


Science Space Styria

1. Oktober 2017 Im Studienjahr 2017/18 wird erstmals eine Didaktik-Werkstatt zum Thema "Prüfungs- und Beratungskompetenz" in einem Kooperationsprojekt aller steirischen Hochschulen durchgeführt. Ziel ist es, grundlegende Methoden der Hochschullehre differenziert zu betrachten. Die im Lehrkompetenzmodell des steirischen Hochschulraums angeführte Prüfungs- und Beratungskompetenz wird als wichtiger Baustein erfolgreichen Lehrens und Lernens angesehen. Das Programm soll Anregungen für die Planung, Durchführung und Evaluation didaktisch hochwertiger Lehre geben. In einer gemeinsamen Auseinandersetzung mit praxisnahen und handlungsbezogenen Modellen aus der Hochschullehre soll die Weiterentwicklung eigener didaktischer Kompetenzen erreicht werden.

Bei der Auftaktveranstaltung am 29. September 2017 (14:00) zum Thema "Studierende erreichen, motivieren und begeistern: Erfolgreiches Lernen aus neurowissenschaftlicher Sicht!" referierte Prof. Dr. Joachim Bauer in der Aula der Karl-Franzens-Universität Graz.

Das Programm kann sich sehen lassen und umfasst fünf halbtägige Workshops sowie eine Online-Phase (Reflexion und Vernetzung):

  • 12. Jänner 2018: Mündliche Prüfungsgespräche führen und bewerten
  • 1. Februar 2018: Schriftliches Prüfen
  • 13. März 2018: Feedback an Studierende schriftlich und mündlich
  • 12. April 2018: Alternative Prüfungsformen
  • 2. Mai 2018: Schriftliche Arbeiten betreuen

Lehrende, die an mindestens drei Workshops sowie an der moderierten Online-Phase (Juni 2018) teilnehmen, schließen mit einem Zertifikat ab. Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Die Online-Anmeldung ist für alle Veranstaltungen in der Zeit von 1. Oktober 15. November 2017 möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerinnen- und Teilnehmerzahl ist für die Workshops begrenzt. Das Angebot richtet sich an alle Lehrenden der steirischen Hochschulen.

Links:
Informationen zur Didaktik-Werkstatt
Link zur Online-Anmeldung (1. Oktober 15. November 2017)
Einladungsfolder