24.05.2019

Einsatzkräfte live an der PH Steiermark

Erfolgreicher erster Sicherheitsaktionstag


Rettungshunde

Kinder mit Urkunden

Gruppenfoto Einsatzorganisationen

Fotos: W. Hauser & M. Größler

23. Mai 2019 - In Kooperation mit dem Zivilschutz des Landes Steiermark und dem Sicherheitsmanagement der Stadt Graz, veranstaltete das Kernteam der AG Krisenmanagement der PH Steiermark, unter der Leitung von Prof.in Mag.a Rosa Ranner, den ersten Sicherheitsaktionstag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende sowie Schülerinnen und Schüler der Praxisschulen.

Polizei, Austrian Mantrailing Academy, ÖRK (Österreichisches Rotes Kreuz), Berufsfeuerwehr & Freiwillige Feuerwehr Graz, Österreichischer Bergrettungsdienst, AUVA, Rainbows, Kriseninterventionsteam Steiermark, Kinder lernen Leben retten und AVIS-Copter präsentierten sich am Campus mit beeindruckenden Aktionen und Vorträgen. Darunter auch Ehrengast Herr Ministerialrat Mag. Dipl.-Ing. Bernhard Futter, Fachexperte für Krisen- und Katastrophenschutz vom Bundesministerium Wissenschaft und Forschung.

Die Zertifikate des Projektes „Juniorcoach“ wurden den Schülerinnen und Schülern der Praxis-Volksschule durch Landeshauptmann-Stv. Mag. Michael Schickhofer übergeben.

Die ÖH der PH Steiermark sorgte für das leibliche Wohl der Akteurinnen und Akteure sowie der Besucherinnen und Besucher.

Ein großes Dankeschön an alle, die dieses beeindruckende Event ermöglicht und zum Gelingen beigetragen haben!

Weitere Bilder finden Sie hier.

Auch Radioigel war vor Ort und führte Interviews mit den Einsatzorganisationen durch: