27.11.2017

PHSt erfolgreich evaluiert

Audit der AQA zum Nachlesen


Logo Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria

Gemäß § 7 HEV veranlasste das Rektorat der Pädagogischen Hochschule Steiermark im Juni 2017 eine Evaluierung der gesamten Pädagogischen Hochschule mit externen Expertinnen und Experten nach internationalen Standards. Auf Empfehlung des zuständigen Bundesministeriums für Bildung wurde das Audit von der Qualitätssicherungsagentur AQ Austria begleitet. Die folgenden fünf Evaluierungsfelder wurden während des Vor-Ort-Besuchs der Peers in zahlreichen Gesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern relevanter Beteiligtengruppen (Rektorat, Hochschullehrpersonen, Verwaltungsbedienstete, Mitglieder des Hochschulkollegiums, Studierendenvertreterinnen und -vertreter, Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen etc.) diskutiert:

  1. Die Erreichung der durch die PHSt definierten Zielvorgaben nach Maßgabe des Ziel- und Leistungsplans;
  2. die Qualität des QM-Systems und der Evaluierungsmaßnahmen;
  3. die Zweckmäßigkeit und Effizienz der Planungs- und Organisationsstrukturen;
  4. die Zweckmäßigkeit und Effizienz der Verwaltung;
  5. die Leistungsfähigkeit der PHSt im internationalen Vergleich.

Die von den externen Expertinnen und Experten vorgeschlagenen Empfehlungen unterstützen den intensiven Veränderungsprozess der letzten Jahre und tragen zur spezifischen Profilbildung der Pädagogischen Hochschule Steiermark bei.

Berichte zum Nachlesen: