zum Inhalt zum Menü
17.06.2021

Qualifizierung für QMS in der Steiermark

Erster Team-Workshop für Lehrende der PH Steiermark


PowerPoint Folie

Foto: B. Pelzmann / PHSt

17. Juni 2021 – Das „Qualitätsmanagementsystem für Schulen“ (QMS), eingeführt im Jänner 2021, startet mit dem Schuljahr 2021/22 in die zweite Phase der Implementierung. Zur Umsetzung von QMS an den Schulen gibt es ein umfangreiches Unterstützungssystem, zu dem auch die QMS-spezifische Aus-, Fort- und Weiterbildung durch die Pädagogischen Hochschulen gehört. In einem ersten Schritt werden alle Schulleiterinnen und Schulleiter sowie die Qualitätsschulkoordinator/innen (Q-SK) qualifiziert. An der PH Steiermark übernimmt diese Aufgabe ein Team von 12 Personen.

Die Mitglieder dieses QMS-Teams trafen sich am 16. Juni 2021 im Rahmen eines Workshops. Neben einem ersten Kennenlernen und dem Austausch standen QMS als neues Qualitätsmanagementsystem in Österreich, die Aufgabe der PHSt in der Implementierungsbegleitung sowie die nächsten Schritte im Fokus.

Das QMS-Team der PH Steiermark wird im Schuljahr 2021/22 Qualifizierungsworkshops für etwa 800 Schulleiterinnen und Schulleiter und ebenso viele Qualitätsschulkoordinator/innen durchführen.