21.04.2017

Recht und Recht haben

Aktionstage Politische Bildung


Foto: Flickr/Wonder woman0731

8. Mai 2017 Die Aktionstage zur Politischen Bildung sind eine bundesweite Kampagne des Bundesministeriums für Bildung. Im Jahr 2017 finden sie bereits zum 15. Mal in ganz Österreich statt. Um den Zugang zu Menschenrechten und Menschenrechtsbildung im Unterricht aufzuzeigen, wird am 8. Mai 2017 folgende Veranstaltung an der PH Steiermark angeboten:

Recht und Recht haben
Das freie Wort auf dem langen Weg der Formulierung der Menschenrechte bis zum Status des Weltbürgertums

Uhrzeit: 14:3018:15
Ort: Campus Nord, Hasnerplatz 12 Themen der Veranstaltung:
  • Entwicklung und altersstufengemäße Form der Präsentation der Menschenrechte
  • Kinderrechte vermitteln im Besonderen
  • Weltbürgertum als Zielvorstellung
  • Best practice, umgesetzte Beispiele, Handreichungen und Partnerorganisationen
  • Vorstellen von Unesco Österreich
  • Welche Werte werden vermittelt?
  • Kompetenzstufen
  • Unterrichtsentwürfe
Anmeldungen bitte bis 28. April 2017 per E-Mail an alexandra.koller@phst.at Einladung zur Veranstaltung "Recht und Recht haben"