04.10.2016

Wie funktioniert (mehrere) Sprachen lernen?

Auftakt zur Ringvorlesung „Diversität und Migration“


Foto: Joanna Poe /cc

10. Oktober 2016 Bei der Auftaktveranstaltung zur Ringvorlesung „Wie funktioniert (mehrere) Sprachen lernen?" erörterte HS-Prof. Univ.-Doz. Dr. Klaus-Börge Boeckmann den Spracherwerb der Erst-, Zweit- und weiterer Sprachen, skizzierte einige der wichtigsten Erkenntnisse der Sprachlerntheorie und widmete sich unter anderem auch der Frage, ob Mehrsprachigkeit schädlich sein kann. Auch die Frage, wie das Sprachenlernen im Unterricht gefördert und wie mit Mehrsprachigkeit umgegangen werden kann, wurde angesprochen.

Als spezielles Service der PHSt wurde der Vortrag per Livestream übertragen. Unter folgendem Link können Sie live dabei sein: Zum Video der Vorlesung "Wie funktioniert (mehrere) Sprachen lernen?" von Klaus Börge Boeckmann

Kooperationspartner: Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit (BIMM)

Link zum Foto