zum Inhalt zum Menü
22.06.2022

Women in Data Science (WiDS)

Konferenz in Villach, 19.05.2022


Fotos: WiDS

22. Juni 2022 – Die Konferenz ist ein Ableger der jährlichen WiDS worldwide Conference  der US-Eliteuni Stanford und bietet Gelegenheit sich über neueste Forschungserfolge und aktuelle Anwendungen im Bereich Data Science zu informieren und auszutauschen. HS-Prof.in Dipl.-Ing.in Dr.in Marion Starzacher wurde eingeladen, um in der Session „Information is beautiful – Data Science & Arts“ ihre Forschung zum Thema Informationsvisualisierung, Generierung von Daten aus historischen Plänen vorzustellen. In ihrem Vortrag “Diversity or How to share more than words, graphs or figures” zeigt sie unterschiedliche Beispiele, wie Daten in Karten dargestellt werden können.

Im Rahmen der Konferenz werden auch die Ergebnisse eines Workshops ausgestellt, die unter der Leitung von HS-Prof.in Dipl.-Ing.in Dr.in Marion Starzacher und Prof.in Mag.a Dr.in Ines Waldner von der Pädagogischen Hochschule Steiermark mit SchülerInnen des BG|BRG St. Martin (Villach) gemeinsam mit ihren Lehrer*innen Mag.a Ines Blatnik und Lukas Hutter MSc, PhD. erarbeitet worden sind. Die Schüler*innen setzten sich mit architektonischen Vorbildern auseinander, untersuchten Naturformen unter dem Mikroskop und kochten Pflanzenbestandteile zu baubaren Materialien. Die Nähe zwischen Natur, Wissenschaft und Kunst kommt in den Objekten, zeichnerischen Studien und Materialexperimenten zum Ausdruck.

Link zur Webseite
Link zur Zusammenfassung
Link zum Workshop