Institute

Die Institute der PH Steiermark sind gem. des genehmigten Organisationsplans mit Ausnahme des Instituts für Digitale Kompetenz und Medienpädagogik Institute gem. §16 HG 2005 und orientieren sich am gesetzlichen Leistungsauftrag, am jeweils gültigen Ziel- und Leistungsplan der PHSt  sowie an den gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und praktischen Erfordernissen zeitgemäßer PädagogInnenbildung.

Sie übernehmen bei der Entwicklung, Planung, Umsetzung und Evaluation von Programmen für die PädagogInnenbildung fachliche, konzeptive, strategische und operative Verantwortung. Die Kernaufgaben der Institute sind Lehre in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, Forschung, Entwicklung, Organisation, Kooperation und Bildungsmanagement. MitarbeiterInnen der Institute lehren, forschen, beraten, entwickeln, organisieren und kooperieren. Jedes Institut wird von einem/r InstitutsleiterIn geführt und tragen in ihren Tätigkeitsfeldern der inklusiven Pädagogik Rechnung.