Master Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

 

Allgemeine Informationen zum Masterstudium

Ziele und Inhalte

Ziele und Inhalte


Das gemeinsam eingerichtete Masterstudium „Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung“ im Entwicklungsverbund Süd-Ost zielt auf eine fundierte professions- und wissenschaftsorientierte Ausbildung in den für die Berufsausübung notwendigen Kompetenzen ab.

Inhaltlich fließen Analysen des Berufsfelds, nationale und internationale Standardkataloge sowie die vom Entwicklungsrat empfohlenen Kompetenzen von PädagogInnen ein. Zudem wurde auf die geltenden Lehrpläne der Sekundarstufe sowie auf sonstige rechtliche Grundlagen Bedacht genommen. Module des Studiums nehmen Bezug auf die im Entwicklungsverbund Süd-Ost festgelegten Kernelemente der Profession.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Voraussetzung  für  die  Zulassung  zum  Masterstudium  Lehramt  Sekundarstufe  Allgemeinbildung ist der Abschluss eines Bachelorstudiums für das Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung)  oder  eines  gleichwertigen  ausländischen  Studiums  oder  eines  sechssemestrigen  Ba-chelorstudiums für das Lehramt an einer Pädagogischen Hochschule in Verbindung mit einem Erweiterungsstudium gem. § 54c UG oder § 38d HG.


  2. Bei einer Zulassung zum Masterstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung können nur Unterrichtsfächer oder Spezialisierungen gewählt werden, die bereits im Studium gem. Z 1 oder  in  einem  Erweiterungsstudium  zur  Erweiterung  eines  Bachelorstudiums  für  das  Lehramt  gem. § 54b UG oder § 38c HG absolviert wurden.

Aufbau und Abschluss des Studiums

Aufbau und Abschluss des Studiums

  1. Das Masterstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung im Ausmaß von 120 ECTS-Anrechnungspunkten hat eine Studiendauer von vier Semestern. Es sind zwei Unterrichtsfächer (UF) oder ein Unterrichtsfach und eine Spezialisierung zu wählen. Die Spezialisierung   „Vertiefende Katholische Religionspädagogik für die Primarstufe“ kann ausschließlich in Kombination mit dem Unterrichtsfach Katholische Religion gewählt werden. Das Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung kann ausschließlich in Kombination mit dem Unterrichtsfach Musikerziehung gewählt werden.

  2. Die insgesamt 120 ECTS-Anrechnungspunkte teilen sich im Masterstudium folgendermaßen auf:

  3. Sekundarstufe AB Masterstudium

    Bildungswissenschaftliche Grundlagen

    20

    Unterrichtsfach 1
    Unterrichtsfach 2 bzw. Spezialisierung

    20
    20

    Masterarbeit

    20

    Kommissionelle Masterprüfung

    5

    Freie Wahlfächer

    5

    Fachpraktikum und Praktikum im schulischen/außerschulischen Bereich

    30

    Summe

    120

     

     

  4. Abschluss und akademischer Grad
    Nach erfolgreichem Abschluss aller geforderten Prüfungen wird den Absolventinnen und Absolventen der akademische Grad "Master of Education", abgekürzt MEd, verliehen.

Fächer und Ansprechpersonen

Fächer und Ansprechpersonen

Mehr Informationen zu den einzelnen Fächern finden Sie in den Curricula.

Masterstudium pro Fach

StudienprogrammleiterIn

Raum

Bewegung und SportHS-Prof.in Dr.in Evelyn Erlitz-LaneggerN.02.17
Bildnerische Erziehungab WS 24/25
Biologie und UmweltkundeProf.in MMag.a Sonja EnzingerA.01.13
ChemieProf.in Mag.a Dr.in Alice Pietsch
Prof.in Mag.a Josefine Jaritz
N.01.28
DeutschHS-Prof.in Mag.a Dr.in Sabine FuchsA.02.20
EnglischProf.in Mag.a Dr.in Karin Da Rocha
Prof.in Mag.a Karin Rath
A.02.23
Ernährung, Gesundheit und KonsumProf.in Mag.a Dr.in Ines Waldner
Geographie und WirtschaftskundeHS-Prof. Mag. Dr. Matthias Kowasch
A.02.31
Geschichte, Sozialkunde und Politische BildungProf. Mag. Dr. Michael Hammer, BAA.01.07
InformatikProf. Martin Teufel, MA BEd Ing. N.02.01
MathematikHS-Prof. Mag. Dipl.-Ing. Josef RanzA.02.18
MusikerziehungProf. Mag. Dr. Gilbert Flecker
A.01.07
PhysikHS-Prof. Mag. Dr. Erich ReichelA.02.25
Technische und Textile GestaltungProf.in Mag.a Karin Gollowitsch
HS-Prof.in Dipl.-Ing.in Dr.in Marion Starzacher
A.03.09
Spezialisierung Inklusive PädagogikIL Prof.in Mag.a Dr.in Andrea Holzinger
Prof.in Mag.a Edvina Besic, MSc PhD.

Curriculum

Curriculum

Das Mastercurriculum 2019 finden Sie hier

FAQs

FAQs


Antworten zu häufig gestellten Fragen zum Lehramtsstudium Sekundar-AB (Bachelor + Master) finden Sie unter diesem Link.

Anmerkung: Die FAQs zum Masterstudium finden Sie erst weiter unten im FAQ-Teil.

Studienberatung

Studienberatung

Josef Ranz

HS-Prof. DI Mag. Josef Ranz

Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark Campus Nord
Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

Hasnerplatz 12, 8010 Graz

phone: +43 316 8067 6202
mail:     sekundar@phst.at 

Foto: M. Größler / PHSt