zum Inhalt zum Menü

Mathematik

Mathematik ist überall und das ist so faszinierend daran!

Mathematik durchdringt auf vielen Ebenen das Alltagsleben, ist ein bedeutendes Kulturgut und entwickelt sich immer mehr zu einer Schlüsselfunktionen unserer Welt. Sie zielt auf die Logik und Abstraktionsfähigkeit ab, fördert analytisches Denken und das Verstehen von Zusammenhängen zwischen Daten und Fakten. Wir leben die Grundidee der Mathematik und vermitteln diese an angehende Lehrer*innen. Dabei sind Fachausbildung, schulmathematische Sicht, didaktische Umsetzung und die Erprobung in der Praxis sowie die fachdidaktische Forschung die zentralen Elemente der Ausbildung. 

Das bedeutet, dass wir an der PH Steiermark

  • Lehrer*innen fachlich, didaktisch und schulpraktisch aus-, fort- und weiterbilden. 
  • erforschen, wie Schüler*innen in den unterschiedlichen mathematischen Fach- und Themenbereichen lernen, gefördert und begleitet werden können.
  • den positiven Zugang zur Mathematik in Schule und Gesellschaft fördern.
  • den Stellenwert der Mathematik als Grundlage für kritisches Denken und Entscheidungsfähigkeit bewusst machen und steigern.
  • ein Netzwerk zum Austausch zwischen Lehrpersonen und Hochschullehrenden bereitstellen und
  • daraus wichtige Erkenntnisse in die forschungsbasierte Lehre einfließen lassen.
  • auch die Ausbildung der Primarstufe im Blick behalten, um die Transition der Kompetenzen von Primar- zur Sekundarstufe zu unterstützen.

Sie wollen Lehramt Mathematik studieren?

In diesem Studium erhalten Sie eine fachlich und fachdidaktisch umfassende Grundausbildung in Mathematik. Sie lernen, einfache und komplexe Zusammenhänge aus Alltag und Theorie in passende und verständliche Forme(l)n zu bringen und die Variablen des Lernens so zu setzen, dass auch Schüler*innen die mathematischen Inhalte als spannende Schwerpunkte erleben. 

Information zum Aufnahmeverfahren

Es gibt keine fachspezifischen Aufnahmebedingungen. 

Sie interessieren sich für didaktische Neuheiten im Mathematikunterricht?

Für die Koordination und Durchführung fachdidaktischer Aktivitäten der Fächer Mathematik und Geometrie gibt es eine gemeinsame Plattform:

Regionales Fachdidaktikzentrum Mathematik und Geometrie

Die Hochschullernwerkstatt PHI stellt Studierenden und Lehrenden eine mathematikdidaktische Umgebung direkt an der PH Steiermark zur Verfügung:

Hochschullernwerkstatt Mathematik

Sie studieren im Entwicklungsverbund Süd-Ost!

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung im Studienfach Mathematik ist ein gemeinsames Studium der Hochschulen und Universitäten im Entwicklungsverbund Süd-Ost: 

  • Alpen-Adria-Universität Klagenfurt 
  • Pädagogische Hochschule Burgenland
  • Pädagogische Hochschule Kärnten
  • Pädagogische Hochschule Steiermark
  • Technische Universität Graz
  • Karl-Franzens-Universität Graz

Mehr dazu erfahren Sie unter Lehramt Süd-Ost

Aktuelle Projekte

Mathe-Real – Mathematik in der Realität anwenden

Mathe-Real – Mathematik in der Realität anwenden

Durch Kooperationen reale Aufgabenstellungen ermöglichen und Anwendungsgebiete der Mathematik zugänglich machen 
Im Rahmen der Pflicht-LV „Mathematik an der BHS“ können (optional) Studierende als „Übungs“-beitrag eine mathematische Aufgabenstellung von Kooperationsfirmen bzw. Institutionen übernehmen. Ziel ist es dabei, den angehenden Lehrer*innen (auch an BHS) die Möglichkeit zu geben, „echte“, reale Aufgabenstellungen“ mit der damit verbundenen (realen) Verantwortung zu bearbeiten.
Die Kommunikation mit den Kooperationsfirmen bzw. -institutionen wird dabei im Vorfeld vom Initiator dieses Projektes (Prof. Ranz) übernommen und passende aktuelle Projektaufgaben vorbereitet. Die weitere Abwicklung obliegt den Studierenden – inhaltlich begleitet und fachlich unterstützt werden die Studierenden durch die LV-Leiter.

Das Ergebnis des Projektes steht der Firma (Institution) zur weiteren Verwendung zur Verfügung und kann zudem als optionale Basis für eine Bachelor- bzw. Masterarbeit im Rahmen der Angewandten Mathematik dienen.

Projektlaufzeit: 2019–2022

Bisherige Kooperationspartner: 
Stadtgemeinde Fehring / Fa. Paar / Holding Graz / Magna / Wegenerinstitut KFU Gemeinde Wolfsberg Geplant: Energie Steiermark, Fa. SurEnergy

Projektleitung und Ansprechperson
HS-Prof. Mag. Dipl.-Ing. Josef Ranz 

AEZ – Altersstufenübergreifendes elementares Verständnis im Umgang mit Zahlen

AEZ – Altersstufenübergreifendes elementares Verständnis im Umgang mit Zahlen

Ein digitales Diagnoseinstrument
Ergebnisse diverser Untersuchungen über die Mathematikleistungen von Studienanfängerinnen und Studienanfängern im Hochschulbereich zeigen teilweise große Defizite in grundlegenden Bereichen der Schulmathematik auf (u. a. Berger & Schwenk, 2006; Henn & Polaczek, 2007; Schott, Schramm & Strauss, 2007). Das Überraschende hierbei ist, dass diese Defizite vor allem bei inhaltlichen Themenbereichen auftreten, die in Österreich und Deutschland im Lehrplan der Sekundarstufe I verankert sind.

Um diese Problematik genauer zu untersuchen, fokussiert das Projekt AEZ auf die Diagnose von Fehlvorstellungen von Zahlen in unterschiedlichen Darstellungen (Bruchform, Dezimalform, Prozentform) sowie in verschiedenen Repräsentationsformen (symbolisch, verbal, visuell) und den Transfer zwischen diesen. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines digitalen Diagnoseinstrumentes sowie die Identifikation bestehender Zusammenhänge zwischen den verwendeten Darstellungs- bzw. Repräsentationsformen und den Lösungshäufigkeiten sowie erfassbaren Lösungsstrategien.

Projektlaufzeit: 2018–2022

Link zum Forschungsprojekt

Projektleitung
HS-Prof.in ILin Mag.a Dr.a Klaudia Singer

Ansprechperson
Prof.in Mag.a Christina Imp, BSc

LEEZ-MA Lernstandsentwicklung, Erfahrungen und Zukunftsaspekte zum Mathematik-LA Studium

LEEZ-MA Lernstandsentwicklung, Erfahrungen und Zukunftsaspekte zum Mathematik-LA Studium

Das Forschungsprojekt mit dem Titel LEEZ-MA – Lernstandsentwicklung, Erfahrungen und Zukunftsaspekte zum Mathematik-LA Studium am Standort Graz (Verbund SO) ist eine Initiative – anknüpfend an das Fo-Projekt LEMMA (2015-2018) – um an der PHSt zusätzliche wichtige Aspekte zum Verlauf des neuen LA-Studiums Mathematik am Standort Graz zu erheben.

Beim ersten FoProjekt LEMMA (österreichweit) bezogen sich die Testungen auf die mathematischen Grundkompetenzen am Beginn des Studiums, möglichst zeitnah zur Reifeprüfung sowie eine Befragung zu personalen Dispositionen im Zusammenhang mit dem eigenen Mathematikunterricht
An diese Studien schließt sich nun eine zweistufige Erhebung, nur mehr am Standort Graz, durchgeführt von der PH Steiermark. Dabei stehen zwei Aspekte im Fokus: Kompetenzentwicklung im Laufe der ersten 4 Semester sowie Wahrnehmungen, Akzeptanz, Kritik und Empfehlungen aus Sicht der Studierenden am Ende des Bachelorstudiums.

Diese Erhebungen werden über die ersten 4 Studienjahrgänge durchgeführt. Die Daten aus dem ersten drei Studienjahrgang („LA-Neu“) liegen als Rohdaten bereits vor. In diesem Sommersemester 2021 werden die dritten, im Sommersemester 2022 die letzten qualitativen Untersuchungen durchgeführt und anschließend ausgewertet. Die Auswertung soll mit Herbst 2022 abgeschlossen sein.

Projektlaufzeit: 2018–2022

Link zum Forschungsprojekt

Projektleitung
Prof. Mag. DDr. Christoph Gruber, MA

Mitwirkender
HS-Prof. Mag. Dipl.-Ing. Josef Ranz 

Das Studium der Mathematik

Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung im Studienfach Mathematik ist die akademische professions- und wissenschaftsorientierte Ausbildung für den Beruf als Lehrer*in an einer Allgemeinbildenden höheren Schule, einer Mittelschule oder Berufsbildenden mittleren und höheren Schule.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Curriculum

Curriculum

Das aktuelle Curriculum für Mathematik finden Sie hier: 

Studienprogrammleitung an der PH Steiermark

HS-Prof. Mag. Dipl.-Ing. Josef Ranz

HS-Prof. Mag. Dipl.-Ing. Josef Ranz

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Studienprogrammleitung für Mathematik, Koordination der Lehreplanung
  • Ansprechperson für das Lehramtsstudium Mathematik 
  • Ansprechperson für die Erweiterungsstudien Mathematik 
  • Anerkennungsbeauftragter für Mathematik für die PH Steiermark im EVSO
  • Lehre Fachmathematik
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten (als Co-Betreuer für Themen der Angewandten und Computerunterstützten Mathematik)
  • Entwicklung und Durchführung von Forschungs- und Lehrprojekten (siehe Projekte)

Lehrexpertise

  • Bereich Angewandte Mathematik, Computerunterstütze Mathematik, Grundfragen der mathematischen Bildung 
  • Unterricht des Fachs Mathematik am Bischöflichen Gymnasium Graz
  • Lehre an der Pädagogischen Akademie der Diözese Graz-Seckau; Lehramt für Mathematik an HS, NMS
  • Spezialisierung auf Angewandte und Computerunterstützte Mathematik
  • Entwicklung und Umsetzung von Curricula und Lehr-Projekten
  • Mitglied des Arbeitskreises-Österreich der GDM (Gesellschaft der Didaktik für Mathematik)

Link zur Visitenkarte in PH Online

Lehrende der PH Steiermark

Prof. Mag. Marion Gartlgruber

Prof. Mag. Marion Gartlgruber

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre

Lehrexpertise

  • Fachdidaktische Begleitung zu den Schulpraktika (Bachelor und Master)
  • Unterricht der Fächer Mathematik und Deutsch am KLEX (Klusemann Extern) 
  • Mentorin in den UF Mathematik und Deutsch
  • Individualisierung und Differenzierung im Mathematikunterricht, insbesondere offene Lernformen und dialogisches Lernen
  • Sprachsensibler Fachunterricht

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Martin Glatz

Mag. Martin Glatz

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Abhaltung von Lehrveranstaltungen zur Schulmathematik 

Lehrexpertise

  • Unterricht der Fächer Mathematik und Chemie am BORG Birkfeld seit 2012
  • Fachkoordinator für Mathematik und Chemie, VWA-Koordinationsteam/VWA-Instruktor, VWA-Betreuer (mehrfach prämierte Arbeiten), Känguru-der-Mathematik-Verantwortlicher 
  • Lehrbeauftragter für mathematische Lehrveranstaltungen an der Universität Graz von 2013 bis 2016 (u.a. Entwicklung/Implementierung des Brückenkurs Mathematik, Schulmathematik) 
  • Studentischer Mitarbeiter im Lehrbetrieb an der Uni Graz von 2009 bis 2014 (u.a. Tutorium Lineare Algebra, Höhere Mathematik) 
  • Diplomarbeit über die Übergangsprobleme von der Schule zur Universität in Mathematik-Studien mit Schwerpunkt auf Brückenkursen 
  • Studentisches Mitglied in zahlreichen Gremien und Curricula-Kommissionen (2011 bis 2017) (Curricula-Kommission Mathematik, Curricula-Kommission Lehramt, Entwicklungsverband Süd-Ost im Rahmen der PädagogInnenbildung Neu…) 

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Dr. Adolf Hofmeister

Mag. Dr. Adolf Hofmeister

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre 
  • Betreuung von Bachelorarbeiten 
  • Ansprechperson für Mathematik und Geometrie in der Anwendung und in der Technik 

Lehrexpertise

  • in mathematisch-geometrisch spezifischen Themen
  • Unterricht der Fächer Mathematik und Darstellende Geometrie an der HTL Bulme Graz-Gösting seit 2008 
  • Mitglied des Österreichischen Fachverbandes der Geometrie 
  • Ausbildung zum Mentor im Unterrichtsfach Mathematik 
  • Spezialisierung auf Schreibdidaktik 
  • 1. Platz beim „Teacher’s Award Graz“ in der Kategorie MINT- Begeisterung und Technik und Innovation 2019 

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Prof. Mag. Christina Imp, BSc

Prof. Mag. Christina Imp, BSc

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre in Mathematik
  • Koordination und Durchführung mathematik-didaktischer Forschungsprojekte
  • Betreuung von Bachelorarbeiten
  • Ansprechperson für die fachdidaktischen Begleitlehrveranstaltungen zu den PPS in Mathematik
  • Stellvertretende Leiterin der Hochschullernwerkstatt Mathematik

Lehrexpertise

  • Didaktik der Arithmetik und elementares Zahlenverständnis
  • Unterricht des Fachs Mathematik am Akademischen Gymnasium Graz seit 2016
  • Fachdidaktische Begleitung zu den Schulpraktika in allen Phasen des Bachelorstudiums
  • Fachdidaktik Mathematik der Primarstufe

Mag. Waltraud Knechtl

Mag. Waltraud Knechtl

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre im Bachelor und Master
  • Ansprechperson für die fachdidaktischen Begleitlehrveranstaltungen zu den PPS 1 
  • Mitglied des Unterrichtsentwicklungsteams und des Teams zur Fortbildung FAMENet (Fachmentor/innen Netzwerk) 

Lehrexpertise

  • Fachdidaktische Begleitung zu den Fachpraktika 
  • Planung und Durchführung für Unterricht 
  • Unterricht des Fachs Mathematik am BRG Kepler Graz seit 1990
  • Ansprechperson für Bildungsstandard und Kompetenzorientierung
  • Ausbildung zur Mentorin im UF Mathematik
  • Organisatorische Leiterin der IMST Pilotierung „MINTee – MINT-Schwerpunkte entwickeln und evaluieren“

Link zur Visitenkarte in PH Online

Mag. Agnes Koschuta

Mag. Agnes Koschuta

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre 
  • Organisation der Fortbildung im Fokus Berufseinstieg, Induktionsphase
  • Betreuung und Begleitung der Abschluss-Chats zu den Lern- und Spezialvideos parallel zu den PPS4

Lehrexpertise

  • Fachdidaktische Begleitung zu den Schulpraktika PPS4 Mathematik
  • Unterricht des Fachs Mathematik am BG/BRG/MG Dreihackengasse Graz seit 2005
  • Ausbildung zur Mentorin im Fach Mathematik
  • Referentinnentätigkeit zum Schwerpunkt „Sprachbewusster Fachunterricht“ – Schwerpunkt Mathematik

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Michaela Kraker

Mag. Michaela Kraker

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre 
  • Betreuung von Bachelorarbeiten 
  • Ansprechperson für die Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion 

Lehrexpertise

  • Methodik und Didaktik bzw. Leistungsbeurteilung in Mathematik und Geometrie (Masterstudium)
  • Mitglied des regionalen Fachdidaktik-Zentrums für Mathematik und Geometrie 
  • Unterricht der Fächer Mathematik und Darstellende Geometrie am Bischöflichen Gymnasium Augustinum seit 1996 
  • Langjährige Tätigkeit als Universitätslektorin in beiden Unterrichtsgegenständen sowohl in der Fachdidaktik als auch in der Fachwissenschaft 
  • Leitung eines Erasmus-Projekts mit namhaften Fachdidaktiker/innen aus Deutschland 
  • Mitglied der österreichischen Didaktik-Kommission für Mathematik 
  • Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich der Schulentwicklung (Schwerpunkt: offene Lernformen) 
  • Leitung mehrerer Lehrplangruppen in den Gegenständen Geometrisches Zeichnen und Darstellende Geometrie 
  • Langjährige Erfahrung als Schulbuchautorin 

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Martin Möderl

Mag. Florian Padinger

Mag. Dr. Franz Picher

Mag. Dr. Franz Picher

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  •  Fachdidaktische Lehre 

Lehrexpertise

  • Unterricht des Faches Mathematik an AHS und Mittelschule seit 1999
  • Doktorat im Fach "Didaktik der Mathematik", Doktorant(inn)enkolleg "Mathematische Bildung im informationstechnologischen Zeitalter" an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • 2006-2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Mathematik - Österreichisches Kompetenzzentrum für Mathematikdidaktik: Forschung und Entwicklung im Bereich Didaktik der Mathematik, Aus- und Weiterbildung von Mathematiklehrer(inne)n der Sekundarstufen im Bereich Didaktik der Mathematik
  • Teammitglied beim Universitätslehrgang "Pädagogik und Fachdidaktik für Lehrer(innen) (PFL) - Mathematik"
  • Betreuung von IMST-Projekten, Teammitglied IMST-Pilotierung MINTee

Link zur Visitenkarte in PH Online

DI Arno Raunegger

Mag. Tina Schmid

Mag. Tina Schmid

Aufgaben an der PH Steiermark im Fach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre 

Lehrexpertise

  • Fachdidaktische Begleitlehrveranstaltung Unterricht der Fächer Mathematik, Geometrisches Zeichnen, Geografie und Wirtschaftskunde, Soziales Lernen am BRG Körösistraße seit 2014
  • Ausbildung zur Mentorin im UF Mathematik und UF Geografie und Wirtschaftskunde 
  • Fachkoordinatorin Mathematik und Soziales Lernen 
  • Absolvierung des Hochschullehrgangs Qualitätssicherung und -entwicklung

Link zur Visitenkarte in PH-Online

HS-Prof. Mag. Dr. Klaudia Singer

HS-Prof. Mag. Dr. Klaudia Singer

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre im Masterstudium
  • Koordination und Durchführung mathematik-didaktischer Forschungsprojekte 
  • Betreuung von Masterarbeiten aus dem Bereich Fachdidaktik 
  • Mitglied der FG Mathematik im EVSO, Mitglied der Lehrplanungsgruppe Mathematik 
  • Anerkennungsbeauftragte im EVSO 
  • Mitglied der ÖMG (Österreichische Mathematische Gesellschaft), stv. Vorsitzende der Didaktikkommission der ÖMG, Mitglied der GDM (Gesellschaft für Didaktik der Mathematik) 
  • Mitglied des regionalen Fachdidaktikzentrums Steiermark RFDZ Mathematik und Geometrie 

Lehrexpertise

  • Umfangreiche langjährige Lehrtätigkeit in fachdidaktischen und fachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen an der Karl-Franzens-Uni Graz und an der PH Steiermark 
  • Schulbuchautorin der Reihe „Mathematik verstehen“ 
  • Mehr als 25 Jahre Unterrichtserfahrung in den Fächern Mathematik, Physik und Geometrisches Zeichnen (WIKU BRG Graz, BRG Körösistraße, Abendgymnasium für Berufstätige Graz, HAK Judenburg, Akademisches Gymnasium Graz); langjährige Mentorin für Studierende und Betreuungslehrerin im Unterrichtspraktikum
  • Ausbildung zur Mentorin im UF Mathematik und UF Physik 
  • Umfangreiche Tätigkeiten als Gutachterin, Testleiterin und Assessorin 

Link zur Visitenkarte in PH-Online 

Prof. Mag. David Stuhlpfarrer

Prof. Mag. David Stuhlpfarrer

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik

  • Fachdidaktische Lehre 
  • Train-The-Trainer Ausbildung zur IKM+ 
  • Mitarbeit in der Hochschullernwerkstatt Mathematik 
  • Planung und Abhaltung von Fortbildungen in Geometrisches Zeichnen und Darstellende Geometrie 
  • Mitarbeit im RFDZ für Mathematik und Geometrie 
  • Mitarbeit im Thematischen Netzwerk Geometrie 
  • Stellvertreter des Fachbereichs Geometrie in der ÖGFD 

Lehrexpertise

  • Unterrichtstätigkeit an AHS in den Fächern Mathematik, Geometrisches Zeichnen und Darstellende Geometrie 
  • Anstellung (3 Jahre) am Fachdidaktikzentrum Mathematik an der Karl-Franzens-Universität Graz 
  • Lehraufträge für die Technische Universität Graz in der fachdidaktischen Ausbildung in Darstellende Geometrie 
  • Langjährige Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung (BRP Mathematik, Darstellende Geometrie für Poliere) 
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit für die Höhere Schule - Lernen kann heilen helfen 
  • Planung und Abhaltung von Lehrveranstaltungen in der Fortbildung in GZ und DG 
  • Mitgestalter und Vortragender der Fortbildungs-Initiative "GZ im Mathematikunterricht an NMS" 
  • Trainer für KoMMT – Kompetenzorientierte Mathematik für Technologie 

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Tutor*innen im Studienfach

Tobias Antensteiner

Tobias Antensteiner

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik 

  • Tutor für Computermathematik

David Präsent

David Präsent

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Mathematik 

  • Tutor für Mathematik in der BHS

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark
Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
Hasnerplatz 12
8010 Graz

Tel.: +43 316 8067 6202
E-Mail: sekundar@phst.at