Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Studentinnen und Studenten

 

Das Lehramtsstudium für die Sekundarstufe Berufsbildung bildet für den Beruf als Lehrerin oder Lehrer in berufsbildenden Unterrichtsfächern aus und berechtigt zu einer Anstellung an Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen (BMHS). Das Studium umfasst ein verpflichtendes Bachelor- und ein freiwilliges Masterstudium in einem gewählten Fachbereich, für das akademisches und berufliches Vorwissen angerechnet wird. Studierende können aus vier Fachbereichen wählen.

Das Lehramtsstudium führt unter anderem zu berufsbezogenen Kompetenzen, wobei das grundlegende Berufswissen dem jeweiligen Stand der Wissenschaft entspricht. Es werden fachwissenschafliche, fachdidaktische und bildungswissenschaftliche  Kompetenzen vermittel, ab dem 2. Semester wird Unterricht in der Praxis geübt und durch Reflexion optimiert.

Ein positiv absolviertes Aufnahmeverfahren ermöglicht die Inskription an drei Pädagogischen Hochschulen des Entwicklungsverbundes Süd-Ost. Mit der Inskription an der PH Steiermark erfolgt eine automatische Mitinskription an der PH Kärnten und PH Burgenland, womit Studierenden das gesamte Lehramtsangebot dieser Institutionen zur Verfügung steht.

Fachbereiche

Inklusiv Studieren

Inklusiv Studieren

Weil uns die Zielsetzungen von Diversität und Inklusion ein zentrales Anliegen sind, sind Studierende mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen sowie Studierende mit anderen Erstsprachen als Deutsch bei uns herzlich willkommen. Um einen gleichberechtigten und gleichwertigen Zugang zu allen Angeboten und Leistungen der PH Steiermark zu unterstützen, wurde die Servicestelle für Inklusives Studieren mit Fachpersonen eingerichtet.

Mehr finden Sie auf der Seite Inklusiv Studieren.

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark Campus Nord
Institut für Professionalisierung in der Berufspädagogik

Theodor-Körner-Straße 38, 8010 Graz

phone: +43 316 8067 6302
mail: berufspaedagogik@phst.at

Foto: M. Größler / PHSt