Pädagogisch-Praktische Studien Sekundarstufe Allgemeinbildung

 

Gelebte Schulpraxis stellt einen Kernbereich der Lehramtsstudien dar. Die Pädagogisch-Praktischen Studien eröffnen den Studierenden Lehr- und Lernräume im künftigen Berufsfeld Schule und zielen auf die Entwicklung professionellen pädagogischen Handelns ab. Sie beinhalten eine betreute Planung und Vorbereitung von Unterricht, eine begleitete Unterrichtspraxis an der Schule sowie eine Reflexion auf der Basis einer forschenden Grundhaltung. Sie reichen vom Erkunden des Praxisfeldes bis hin zum Professionalisieren des pädagogisch-praktischen Handelns.

Aufbau

Aufbau der Pädagogisch-Praktischen Studien des Bachelorstudiums Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

Aufbau der Pädagogisch-Praktischen Studien des Bachelorstudiums Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

Die PädagogInnenbildung NEU sieht am Standort Graz ein fachunabhängiges Orientierungspraktikum vor, das für alle Studierenden an Neuen Mittelschulen stattfindet und jeweils drei Praktika pro Fach (PPS 13) während des Bachelorstudiums, die sowohl an AHS bzw. BMHS als auch NMS absolviert werden können – wenn es organisatorisch möglich ist und die Fächerkombination es erlaubt. Ein fachunabhängiges Forschungspraktikum fördert den Erwerb weiterer spezifischer berufsbezogener Kompetenzen und Fähigkeiten.

Das jeweilige Praktikum ist verpflichtend mit den Begleitlehrveranstaltungen des entsprechenden Semesters aus der Fachdidaktik und den Bildungswissenschaftlichen Grundlagen zu absolvieren:

Pädagogisch-Praktische Studien

Begleit-LVs aus der FachdidaktikBegleit-LVs aus den BWG


Semester

Orientierungspraktikum: Theorie und Praxis des Unterrichts (2 ECTS)Theorie des Unterrichts (2 ECTS)2.
PPS 1 Fach A (2 ECTS)

PPS 1 Fach B oder Spez. (2 ECTS)
Fachdidaktische LV Fach A (1 ECTS)
Fachdidaktische LV Fach B (1 ECTS)
Einführung in die pädagogische Forschung (2 ECTS)4.
PPS 2 Fach A (3 ECTS)

PPS 2 Fach B oder Spez. (3 ECTS)
Fachdidaktische LV Fach A (2 ECTS)
Fachdidaktische LV Fach B (2 ECTS)
Diversität und Inklusion (2 ECTS)5.
PPS 3 Fach A (3 ECTS)

PPS 3 Fach B oder Spez. (3 ECTS)
Fachdidaktische LV Fach A (2 ECTS)
Fachdidaktische LV Fach B (2 ECTS)
Pädagogische Diagnostik, Förderung und Leistungsbeurteilung (2 ECTS)

6.
Forschungspraktikum: Qualitätssicherung EvaluationQualitätssicherung und Evaluation (1 ECTS)7.

Kontakt

Mag. Edith Kohl

Mag. Edith Kohl

Ansprechperson für Lehramtsstudierende Sekundarstufe Allgemeinbildung (Bachelor und Diplomstudium auslaufend), Information, Beratung und Beurteilungseinträge

Erreichbarkeit:
Mag. Edith Kohl
edith.kohl@uni-graz.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Mag. Gabriela Kriebitz

Mag. Gabriela Kriebitz

Ansprechperson für Schulleiterinnen bzw. Schulleiter, Praktikumskoordinatorinnen bzw. -koordinatoren und Mentorinnen bzw. Mentoren an folgenden Schulen:

BMHS:

  • HTBLA  Graz Bulme
  • HTBLA Kaindorf
  • HTBLA Kapfenberg
  • HTBLA Leoben
  • HTBLA Graz- Ortweinschule
  • HTBLA Weiz
  • HTBLA Zeltweg

AHS:

  • Akademisches Gymnasium
  • BG für Berufstätige
  • BG/BRG Bruck
  • BORG Deutschlandsberg
  • BORG Dreierschützengasse

Erreichbarkeit:
Mag. Gabriele Kriebitz
gabriela.kriebitz@lsr-stmk.gv.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Dr. Anita Magnes

Dr. Anita Magnes

Ansprechperson für Schulleiterinnen bzw. Schulleiter, Praktikumskoordinatorinnen bzw. -koordinatoren und Mentorinnen bzw. Mentoren an folgenden Schulen:

BMHS:

  • BAfEP (Anmerkung: BAfEP = Nachfolger von BAKIP) Graz
  • BAfEP Hartberg
  • BAfEP Judenburg
  • BAfEP Liezen
  • BAfEP Mureck
  • BHAK/BHAS Judenburg

AHS:

  • BORG Kindberg
  • BG/BRG/BORG Köflach
  • BG/BRG Leibnitz
  • BG/BRG Oeversee Graz
  • Modellschule Graz

Erreichbarkeit:
Mag. Dr. Anita Magnes
anita.magnes@phst.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Mag. Maud Marth

Mag. Maud Marth

Ansprechperson für Schulleiterinnen bzw. Schulleiter, Praktikumskoordinatorinnen bzw. -koordinatoren und Mentorinnen bzw. Mentoren an folgenden Schulen:

  • BG/BRG Kirchengasse
  • BG/BRG Lichtenfelsgasse
  • BG/BORG Ursulinen
  • BG/BRG Carnerigasse
  • BG/BRG/BORG Dreihackengasse
  • WIKU BRG Sandgasse
  • BRG Petersgasse
  • BRG Körösistraße
  • BG/BRG Klusemannstraße
  • Klex Klusemann extern
  • BG/BRG Leoben 5
  • BG/BRG Leoben 7a
  • BORG Eisenerz
  • Stiftsgymnasium Admont
  • BG/BRG Stainach
  • BG/BRG Judenburg
  • BG/BRG Knittelfeld
  • BG/BRG Mürzzuschlag

Erreichbarkeit:
Mag. Maud Marth
maud.marth@phst.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Mag. Gerhard Müllner

Mag. Gerhard Müllner

Ansprechperson für Schulleiterinnen bzw. Schulleiter, Praktikumsberaterinnen bzw. -berater und Mentorinnen bzw. Mentoren an folgenden Schulen:

  • Musik-NMS Ferdinandeum Graz
  • Musik-NMS Weiz II
  • NMS Abert Schweitzer Graz
  • NMS Algersdorf Graz
  • NMS Andritz Graz
  • NMS Deutschfeistritz
  • NMS Dr. Renner Graz
  • NMS Eggersdorf
  • NMS Engelsdorf Graz
  • NMS Feldkirchen/Graz
  • NMS EDV Ferdinandeum Graz
  • NMS Frohnleiten
  • NMS Gleisdorf
  • NMS Gratkorn
  • NMS Gratwein
  • NMS Hausmannstätten
  • NMS Hitzendorf
  • NMS Ilz
  • NMS Kalsdorf
  • NMS Lassnitzhöhe
  • NMS Lebring-St.Margarethen
  • NMS Mooskirchen
  • NMS Peter Rosegger Trofaiach
  • NMS Puntigam Graz
  • NMS Schwanberg
  • NMS Semriach
  • NMS St. Johann Graz
  • NMS St. Marein/Graz
  • NMS St. Peter Graz
  • NMS St. Ruprecht/Raab
  • NMS Stallhofen
  • NMS Unterpremstätten
  • NMS Ursulinen Graz
  • NMS Webling Graz
  • NMS Weiz III
  • NMS Wildon
  • Praxis-NMS der PH Steiermark Graz
  • Private NMS der Barmherzigen Schwestern Dobl
  • Private NMS der Grazer Schulschwestern Graz
  • Sport-NMS Brucknerstraße Graz

Erreichbarkeit:
Prof. Mag. Gerhard Müllner
gerhard.muellner@phst.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 12

Mag. Jutta Nais

Mag. Jutta Nais

Ansprechperson für Schulleiterinnen bzw. Schulleiter, Praktikumskoordinatorinnen bzw. -koordinatoren und Mentorinnen bzw. Mentoren an folgenden Schulen:

  • BG Georgigasse (GIBS)
  • BG/BORG Liebenau
  • BG/BRG Fürstenfeld
  • BG/BRG Gleisdorf
  • BG/BRG Pestalozzistraße
  • BG/BRG Weiz
  • BG/BRG/BORG Hartberg
  • BG/BRG/BORG Kapfenberg
  • Bischöfliches Gymnasium
  • BORG Bad Aussee
  • BORG Bad Radkersburg
  • BORG Birkfeld
  • BORG Feldbach
  • BORG Monsbergergasse
  • BORG Murau
  • BRG Keplerstraße
  • Privates G/WIKU RG Sacre Coeur

Erreichbarkeit:
Mag. Jutta Nais
jutta.nais@phst.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Mag. Anneliese Richter

Mag. Anneliese Richter

Ansprechperson für Schulleiterinnen bzw. Schulleiter, Praktikumskoordinatorinnen bzw. -koordinatoren und Mentorinnen bzw. Mentoren an folgenden Schulen:

BMHS:

  • BHAK/BHAS Deutschlandsberg
  • BHAK/BHAS Eisenerz
  • BHAK/BHAS Feldbach
  • BHAK/BHAS Fürstenfeld
  • BHAK/BHAS/BHAKB Grazbachgasse
  • BHAK/BHAS Hartberg
  • BHAK/BHAS Liezen
  • BHAK/BHAS MedienHAK
  • BHAK/BHAS Schladming
  • BHAK/BHAS Voitsberg
  • BHAK/BHAS Weiz
  • BHAK Mürzzuschlag
  • HAKIP Bruck an der Mur

Erreichbarkeit:
Mag. Anneliese Richter
anneliese.richter@phst.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Mag. Alexandra Salloker

Mag. Alexandra Salloker

Ansprechperson für Schulleiterinnen bzw. Schulleiter, Praktikumskoordinatorinnen bzw. -koordinatoren und Mentorinnen bzw. Mentoren an folgenden Schulen:

BMHS:  

  • HLW Feldbach
  • Bundeschulen Fohnsdorf
  • FS der Caritas
  • HLW Schrödinger
  • HLW Sozialmanagement der Caritas
  • HLW Hartberg
  • HLW Krieglach
  • HLW Leoben
  • HLW Murau
  • HLW Mureck

AHS:

  • BG Rein
  • Abteigymnasium Seckau
  • BG/BRG Seebacher
  • ORG Schulschwestern

Erreichbarkeit:
Mag. Alexandra Salloker
alexandra.salloker@phst.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Mag. Dr. Michael Hammer

Mag. Dr. Michael Hammer

Ansprechperson für Lehramtsstudierende Sekundarstufe Allgemeinbildung (Bachelor- und Diplomstudium auslaufend), Information, Beratung und Beurteilungseinträge

Erreichbarkeit:
Mag. Dr. Michael Hammer
m.hammer@uni-graz.at
Visitenkarte in PH-Online

Ort:
Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, Parterre Raum AEG 09

Anmeldung für Fach- und Spezialisierungspraktika (PPS 1)

Sommersemester 2017

Sommersemester 2017

Achtung: Sie sind im BA-Studium Lehramt Allgemeinbildung Sekundarstufe und wollen das Fach- bzw. Spezialisierungspraktikum PPS1 belegen.
Bitte beachten Sie, dass es Voraussetzungen für PPS1 (Theorie und Praxis des Unterrichts, Orientierungspraktikum: Theorie und Praxis des Unterrichts und gegebenenfalls zusätzliche fachliche Voraussetzungen) gibt. Diese müssen zum Zeitpunkt der Anmeldung erfüllt sein.
Sollten Sie Ihr/e UF gewechselt haben, lassen Sie rechtzeitig bei Ihrer hauptzulassenden Institution die Anerkennung für die neue Fächerkombination durchführen. Sollten die Voraussetzungs-Lehrveranstaltungen für PPS1 bis zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht offiziell anerkannt sein, kann Ihnen für PPS1 kein Fixplatz im betreffenden UF in diesem Semester zugewiesen werden.

Aufgrund technischer Probleme im BRZ ändern sich der Anmeldezeitraum und einige Anmeldezeitfenster: 24. – 29.1.2017. Wir danken für Ihr Verständnis.

2. Anmeldephase: 13. 18. Februar 2017

Anmeldezeitfenster_01 Unterrichtsfächer bzw. Spezialisierungen_Januar_2017

Anmeldezeitfenster_02_Unterrichtsfächer bzw. Spezialisierungen_Feber_2017: Bitte beachten Sie: In der Zeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist aus technischen Gründen keine Anmeldung möglich.

Die Anmeldung für die Praktika der Spezialisierung Vertiefende Religionspädagogik nehmen Sie an der Kirchlich Pädagogischen Hochschule vor. Anfragen richten Sie an: angelika.magnes@kphgraz.at

Unterlagen für Fach- und Spezialisierungspraktika

Orientierungspraktikum

Information und Kontakte

Information und Kontakte

Das Orientierungspraktikum findet für alle Studierenden fachunabhängig an Neuen Mittelschulen statt. Die Studierenden erkunden den Schulalltag einer Lehrperson.

Die Lehrveranstaltung „Theorie und Praxis des Unterrichts“ der Bildungswissenschaftlichen Grundlagen wird verschränkt mit dem Orientierungspraktikum durchgeführt.

Die Anmeldung zu den Fach- bzw. Spezialisierungspraktika erfolgt über PH-Online.

Ansprechpersonen:

Prof. Mag. Gerhard Müllner
Visitenkarte in PH-Online

Prof. DI Arno Raunegger
Visitenkarte in PH-Online

Anmeldezeitschiene für das Orientierungspraktikum im Sommersemester 2017: 15.22.1.2017

Auslaufende Diplomstudien

Aktuelle Information für die Studierenden des auslaufenden Diplomstudiums Lehramt

Aktuelle Information für die Studierenden des auslaufenden Diplomstudiums Lehramt

Das Zentrum für Pädagogisch-Praktische Studien der Sekundarstufe Allgemeinbildung am Standort Graz des Instituts für Praxislehre und Praxisforschung organisiert ab dem Wintersemester 2016/2017 die Schulpraktika 1 und 2.

ACHTUNG: Seit dem Wintersemester 2016/2017 erfolgt die Anmeldung zu den Schulpraktika 1 und 2 ausschließlich über PH-Online.

Im Sommersemester 2017 werden folgende Fachpraktika für die Lehramtsstudierenden der auslaufenden Diplomstudien an AHS und BMHS angeboten:

  • SP1 (Praktikum 1) für die Unterrichtsfächer Mathematik, Bewegung und Sport, Musik des LA-Diplomstudiums auslaufend
  • PPS1 für alle anderen Unterrichtsfächer des LA-Diplomstudiums auslaufend  (~ Praktikum 1)
  • SP2 (Praktikum 2) für alle Unterrichtsfächer des LA-Diplomstudiums auslaufend

Ab 20. Dezember 2016 sehen Sie in PH-Online die Anzahl der Praxisplätze für das Sommersemester 2017, die an den einzelnen Schulen der Steiermark in den Unterrichtsfächern zur Verfügung stehen.

Prozedere zu den Praktika im Sommersemester 2017

Prozedere zu den Praktika im Sommersemester 2017

  1. Sie erfüllen die Voraussetzung für die Praktika 1 bzw. 2 gemäß des jeweils geltenden Curriculums.
  2. Sie verfügen über einen gültigen PH-Online-Account (d.h. Sie haben bei der Studienabteilung an der Pädagogischen Hochschule Stmk einen Zugang beantragt und erhalten).
  3. Der Anmeldezeitraum für das Sommersemester 2017 ist vom 24. 29. Jänner 2017. Aufgrund technischer Probleme im BRZ änderten sich der Anmeldezeitraum und einige Anmeldezeitfenster. Die Anmeldung erfolgt auf Warteliste.
  4. Die Voraussetzungen werden Anfang Februar 2017 überprüft. Es erfolgt die Zuteilung der Fixplätze nach den Reihungskriterien des jeweils geltenden Curriculums.
  5. Mit der Fixplatzzuteilung bekommen die Studierenden ein Mail, das über die weitere Vorgehensweise (Kontaktaufnahme mit der Schule etc.) informiert.
  6. Es gibt folgende Nachfrist für das Sommersemester 2017: In der Zeit vom 13. 18. Februar 2017 für die noch zur Verfügung stehenden Praktikumsplätze.

Unterlagen für die Schulpraktika 1 und 2 bzw. PPS 1

Anmeldezeitfenster für das Sommersemester 2017

Foto: Fotolia