zum Inhalt zum Menü

Tierschutz macht Schule

Tierschutz, sicherer Umgang mit Hund und Co., tiergerechte Haltung, das Konsumverhalten von uns Menschen in Bezug auf (tierische) Ernährung – diese Themen beschäftigen Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Schülerinnen und Schüler zunehmend.

Mit dem Hochschullehrgang "Tierschutz macht Schule" wird dem Wunsch vieler nach einer umfangreichen fachlichen, didaktischen und praktischen Auseinandersetzung mit dem Thema Tierschutz Rechnung getragen. 

Der Hochschullehrgang ermöglicht die Aneignung von fachlichem Basiswissen über die Verhaltensweisen und Bedürfnisse von Tieren, die Schlussfolgerung auf einen guten Umgang und eine tiergerechte Haltung, das persönliche Erleben von zahlreichen Praxisbetrieben sowie das erlebnispädagogische Aufarbeiten des Themas Tierschutz.

Ziel des Hochschullehrgangs ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine fachlich fundierte und pädagogische Qualifizierung zur Anwendung von Tierschutzwissen im eigenen Wirkungsfeld der Schule/Bildungsinstitution zu vermitteln. Die Tierschutzvermittlung bietet Strukturen, die besonders geeignet sind für einen fächerübergreifenden, projekt-, handlungs- und aufgabenorientierten Unterricht. 

Anmeldung

Anmeldung

Wenn Sie sich für diesen Hochschullehrgang anmelden wollen, müssen Sie seit 2021 das neue Bewerbungsmanagement in PH-Online durchführen. Im Zuge des Bewerbungsmanagements wird geprüft, ob Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Genaue Informationen und Anleitungen zum Bewerbungsmanagement und dem Anmeldevorgang finden Sie unter dem Punkt „Anmeldung“ auf unserer Service-Website Service für Anmeldungen.

Die Anmeldung für diesen Hochschullehrgang war nach erfolgreicher Bewerbung vom 23. April bis 23. Mai 2021 über PH-Online möglich. 

Hier kommen Sie zum Überblick über den Hochschullehrgang in PH-Online, in weiterer Folge zum Bewerbungsmanagement und zur Anmeldung über das Anmeldeportal.

Nachmeldezeitraum von 08.09.2021 bis 22.09.2021

Zielgruppe

Zielgruppe

  • abgeschlossenes oder laufendes pädagogisches Studium (Elementar-, Primar-, Sekundarstufe, Mittlere und Höhere Schulen, Freizeitpädagogik) oder
  • mehrjährige pädagogische Berufserfahrung und Ausbildung mit entsprechendem Nachweis (Arbeitsvertrag o. Ä.) und persönliche Eignung (Motivationsschreiben) und persönliches Gespräch.

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Hochschullehrgangszeugnis

Studiendauer
2 Semester
6 EC

Kooperationspartner – Verein Tierschutz macht Schule

Kooperationspartner – Verein Tierschutz macht Schule

Kurzfilm "Tierschutz macht Schule"

Mit Tierschutz wird die Welt besser

www.tierschutzmachtschule.at

Curriculum

Institut für Bildungswissenschaften

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Sabine Juhart

Mag.a Sabine Juhart

Institut für Bildungswissenschaften

Dipl.-Ing.in Ines Jernej, BEd

Inhaltliche Fragen, "Verein Tierschutz macht Schule"

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt