zum Inhalt zum Menü

Daten und Fakten

Spitzenkennzahlen der Pädagogischen Hochschule Steiermark

 

Die Pädagogische Hochschule Steiermark ist eine öffentliche tertiäre Bildungs- und Forschungsinstitution, die Aus-, Fort- und Weiterbildung für Pädagoginnen und Pädagogen und Beratung für Schulen, andere Bildungseinrichtungen und Bildungsnetzwerke anbietet. 

Organisation

Organisation

8 Institute:

7 Hochschullernwerkstätten

6 Kompetenzzentren: 

4 Forschungszentren:

5 Kompetenzstellen:

9 Regionale Fachdidaktikzentren:

2 integrierte Praxisschulen:

340 Ausbildungsschulen:

  • 97 Volksschulen (VS)
  • 50 Allgemeinbildende höhere Schulen (AHS)
  • 100 Mittelschulen (MS)
  • 73 Berufsbildende mittlere und höhere Schulen (BMHS)
  • 20 Berufsschulen (BS)

Personalzahlen

Personalzahlen

Mitarbeiter*innen

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Köpfe

VBÄ

Köpfe

VBÄ

Köpfe

VBÄ

Köpfe

VBÄ

Köpfe

VBÄ

Rektorat3333333333

Lehre

Hochschulprofessor*innen (ph 1)2624,83027,83331,83332,053230,75
Professor*innen (ph 2)5851,06155,06357,76255,587263,28
Professor*innen (ph 3)3529,63328,92926,02422,362421,86
Mitverwendete Lehrer*innen28059,531666,927760,429461,9929960,77
Lehrbeauftragte1.29830,91.29928,81.31334,41.28939,6397837,28

Unterricht

Lehrer*innen Praxisschulen7770,747872,027773,568073,627671,33

Administration

Verwaltungsbedienstete56525852565255525950,5
Lehrlinge5544334433
Verwaltungspraktikant*innen3322444433
Summe1.841
329,54
1.884
340,42
1.858
345,86
1.848
348,23
1.549
344,77

Studierendenzahlen

Studierendenzahlen

Elementarpädagogik

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Bachelorstudium (gem. Verteilungsschlüssel im HVSO)--224338
Summe--224338

Lehramt Primarstufe

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Bachelorstudium 315461608629646
Masterstudium ---110205
Masterstudium Inklusive Pädagogik (gem. Verteilungsschlüssel im HVSO)-20193977
Erweiterungsstudien --367373
Auslaufende Studien211592281
Summe5265406858591.002

Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Bachelorstudium alle Fächer (gem. Verteilungsschlüssel im EVSO)5367839901.0911.211
Masterstudium alle Fächer (gem. Verteilungsschlüssel im EVSO)---40121
Erweiterungsstudien99125147182214
Auslaufende Studien227632872
Summe8629811.1651.3201.548

Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Bachelorstudium alle Fachbereiche (DATG, FSES, E, IK, EBE)84164232290292
Masterstudium alle Fachbereichsvertiefungen (HiB, IP, GePE, Minf)----51
Erweiterungsstudien---9671
Auslaufende Studien20614267206
Summe
290
306
299
406420

Weiterbildungsstudien

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Hochschullehrgänge unter 30 EC, ab 30 EC, ab 60 EC1.6352.0571.9421.8032.214
Masterlehrgänge (120 EC)3831391929
Drittfächer (auslaufend)2051741043919
Summe1.8782.2622.0851.8612.262

Fortbildungsprogramm

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Studienplätze (Teilnahmen)39.58640.57139.26940.161in Arbeit
Studierende (Personen)13.15013.44013.10413.104in Arbeit

Pädagogisch-Praktische Studien

Pädagogisch-Praktische Studien

Praktikumsplätze

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Primarstufe5621.1561.1711.2221.421
Sekundarstufe Allgemeinbildung2.9083.7624.3633.9003.894
Sekundarstufe Berufsbildung199227301349322
Summe3.6695.1455.8355.4715.637

Mentor*innen

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Primarstufe125179251321490
Sekundarstufe Allgemeinbildung734920935905920
Sekundarstufe Berufsbildung5251586075
Summe9111.1501.2441.2861.485

Ausbildungsschulen

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

Primarstufe697374130157
Sekundarstufe Allgemeinbildung132133135135135
Sekundarstufe Berufsbildung2930323547
Summe230236241300339

Studienangebot

Studienangebot

Was können Sie an der PH Steiermark für Ihre Ausbildung zur Pädagogin/zum Pädagogen studieren?

Die PH Steiermark bietet als eine der größten von 14 Pädagogischen Hochschulen in Österreich drei Lehramtsstudien für zukünftige Lehrerinnen und Lehrer und ein Pädagogikstudium für Elementarpädagog*innen.

  • Das Pädagogikstudium für Elementarpädagog*innen ist ein Bachelorstudium.
  • Jedes Lehramtsstudium setzt sich aus je einem Bachelor- und einem Masterstudium zusammen.
  • Im Bachelorstudium für das Lehramt Primarstufe ist ein Schwerpunkt zu wählen. Insgesamt können Sie aus elf Schwerpunkten wählen.
  • Die Masterstudien für das Lehramt Primarstufe gibt es in zweifacher Hinsicht: Primarstufe und Primarstufe Inklusive Pädagogik. Für die Inklusive Pädagogik können Sie aus drei Förderbereichen wählen. 
  • Im Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung sind zwei Unterrichtsfächer zu studieren, die im Entwicklungsverbund Süd-Ost gemeinsam angeboten werden. Insgesamt können Sie aus 28 Unterrichtsfächern inkl. zwei Spezialisierungen wählen, die Sie frei kombinieren können.
  • Im Lehramtsstudium Sekundarstufe Berufsbildung absolviert man einen Fachbereich für die  unterschiedlichen Schultypen der Sekundarstufe Berufsbildung.
  • Erweiterungsstudien dienen der Erweiterung um ein Fach bzw. einen Fachbereich oder zur Nachqualifizierung als Absolvent*in eines älteren Bachelorstudiums und können optional studiert werden.

Lehramts- und Pädagogikstudien

Studium

Qualifikation

1 Pädagogikstudium
  • Bachelor Elementarpädagogik
3 Lehramtsstudien
  • Lehramt Primarstufe
  • Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung
  • Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Lehramt Primarstufe

Studium

Studien, Schwerpunkte & Förderbereiche

1 Bachelorstudium (240 EC)
  • Lehramt Primarstufe
1 Masterstudium (60 EC)
  • Lehramt Pirmarstufe
1 Masterstudium Inklusive Pädagogik (90 EC)
  • Förderbereich Sprechen, Sprache und Kommunikation
  • Förderbereich emotionale und soziale Entwicklung
  • Förderbereich kognitive Entwicklung
11 Schwerpunkte bzw. Erweiterungsstudien (60 EC)
  • Elementarpädagogik mit Fokus erweiterter Schuleingang
  • Entdeckungsreise Natur und Technik
  • Gesundheitspädagogik bewegt
  • Inklusive Pädagogik mit Fokus Behinderung
  • In Lesewelten begegnen
  • kunst.form.art
  • Medienpädagogik und digitale Kompetenz
  • mutig & fair – Bildung für die Weltgesellschaft
  • Sprachliche Bildung und Diversität
  • Deutsch als Zweitsprache
  • Vom 1x1 zur digitalen Welt - Mathematik ist überall

Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung (im Entwicklungsverbund Süd-Ost)

Studium

Unterrichtsfächer bzw. Spezialisierungen

1 Bachelorstudium (240 EC)
  • Bewegung und Sport
  • Bildnerische Erziehung  
  • Biologie und Umweltkunde
  • Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
  • Burgenlandkroatisch/Kroatisch (nur an PH Burgenland)
  • Chemie
  • Darstellende Geometrie
  • Deutsch
  • Englisch
  • Ernährung, Gesundheit und Konsum
  • Französisch
  • Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung
  • Geografie und Wirtschaftskunde
  • Griechisch
  • Informatik
  • Instrumentalmusikerziehung
  • Italienisch
  • Katholische Religion
  • Latein
  • Mathematik
  • Musikerziehung
  • Philosophie und Psychologie
  • Physik
  • Russisch
  • Slowenisch
  • Spanisch
  • Technische und Textile Gestaltung
  • Spezialisierung Inklusive Pädagogik mit Fokus Behinderung
  • Spezialisierung Vertiefende Religionspädagogik
1 Masterstudium (120 EC)
1 Erweiterungsstudium (95 EC)

Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung

Studium

Fachbereiche

1 Bachelorstudium (240 EC)
  • Ernährung
  • Information und Kommunikation
  • Duale Ausbildung sowie Technik und Gewerbe
  • Erziehung, Bildung und Entwicklungsbegleitung
  • Soziales
  • Facheinschlägige Studien ergänzende Studien
1 Masterstudium (60 EC)
  • Inklusive Pädagogik - Integrative Berufsausbildung
  • Gesundheitspädagogik, Prävention und Ernährung
  • Medieninformatik
1 Erweiterungsstudium (30 - 60 EC)
  • Polytechnische Schule Fachbereich Elektro
  • Polytechnische Schule Fachbereich Metall
  • Englisch für Berufsschulen
  • Politische Bildung an Berufsschulen
  • Bewegung und Sport an Berufsschulen (Start 2021)
  • Deutsch und Kommunikation an Berufsschulen (Start 2022)
  • Ernährungspädagogik (Nachqualifizierung)
  • Informations- und Kommunikationspädagogik (Nachqualifizierung)
  • Berufsschulpädagogik oder Technisch gewerbliche Pädagogik (Nachqualifizierung)

Fort- & Weiterbildungsangebot

Fort- & Weiterbildungsangebot

Die Zielgruppen der Fort- und Weiterbildung sind Personen, Personengruppen oder Institutionen:

  1. Lehrpersonen aller Schultypen, Elementarpädagoginnen und -pädagogen und Personen in allgemeinen pädagogischen Professionsfeldern der Betreuung von Kindern und Jugendlichen
  2. Schulleitungspersonen bzw. Führungspersonen in Bildungsorganisationen
  3. Schulen oder Schulteams bzw. professionelle Lerngemeinschaften von Pädagoginnen und Pädagogen
  4. Schul- oder Bildungsnetzwerke bzw. professionelle Lerngemeinschaften von Schulen und anderen Stakeholdern

Die Lehrveranstaltungstypen der Fort- und Weiterbildung unterscheiden sich durch ihre Dauer und Abschlüsse:

  1. Einzellehrveranstaltungen: Seminare, Tagungen, Ringvorlesungen (Besuch einzelner Termine), Kongresse und Symposien mit Teilnahmebestätigungen
  2. Fortbildungsreihen: Seminarreihen, Ringvorlesungen, Schulentwicklungs- und Unterrichtsentwicklungsberatung & -begleitung mit Teilnahmebestätigungen
  3. Hochschullehrgänge: Masterlehrgänge, Hochschullehrgänge und Erweiterungsstudien der Weiterbildung mit Zertifikaten und ECTS-AP

Die Reichweite der Fort- und Weiterbildung ist bundesweit, landesweit, regional, schulübergreifend oder schulintern:

  1. Bundesweite FWB: Österreich
  2. Landesweite FWB: Steiermark
  3. Regionale FWB: einzelne Bildungsregionen der Steiermark
  4. Schulübergreifend FWB: SCHüLF für mehrere Schulen oder Schulteams zu einem Thema
  5. Schulinterne FWB: SCHiLF für eine Schule oder ein Schulteam

Die Angebote für einzelne Lehrpersonen unterscheiden sich nach den Schul- bzw. Betreuungsstufen, der Funktion, die sie innehaben oder der Spezialität einzelner LV-Typen:

Die Angebote für Schulen oder Schulteams sind nachfrageorientiert und bieten Beratung und Begleitung für Qualitätsentwicklung und -sicherung:

Die Angebote der Weiterbildung sind Hochschul- und Masterlehrgänge  mit ECTS-Anrechnungspunkten und qualifizieren für neue Funktionen im Bildungswesen:

Erweiterungsstudien der Ausbildung mit ECTS-Anrechnungspunkten qualifizieren für neue Funktionen im Bildungswesen und gewähren die Zugangsberechtigung für Masterstudien der Lehramtsstudien:

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Schwerpunkt 1: Lehren und Lernen
Schwerpunkt 2: Fachdidaktik
Schwerpunkt 3: Professionalität und Schule

Internationale Mobilitäten

Internationale Mobilitäten

 

2016/17

2017/18

2018/19

2019/20

Students Outgoing33724947
Students Incoming38245840
Staff Outgoing34424412* (34)
Staff Incoming1953268*
Summe124191177107

*COVID-19: geplante Mobilitäten nicht durchgeführt, Absage der jährlichen Come2Graz International Week

Zentrum für Evaluation und Qualitätsmanagement

Kontakt

Kontakt

Elke Knoll

Prof.in MMag.a Elke Knoll

T: +43 (0) 316 8067 2101
E: elke.knoll@phst.at
B: A.EG.03
A: Hasnerplatz 12, 8010 Graz

<- zurück zu: PHSt

Icons: AdobeStock: H.el; dlyastokiv, gestaltet von www.koco.at