zum Inhalt zum Menü

Mediation und Konfliktkompetenz

Einführung in die Geschichte, Grundzüge und Grundannahmen von Mediation, der Umgang mit Konflikt, Grundlegendes zur Teambildung, Verfahrensablauf, Methoden und Phasen der Mediation, Haltung und Rollenbild in der Mediation, Fragen der Kommunikations-, Frage- und Verhandlungstechniken in der Mediation, Peermediation, Systemisches Denken und Mediation, lösungsorientieres Herangehen, Implementierung von Mediation in bestehende Systeme, Anwendungsfelder der Mediation  und Mediation mit Gruppen und Teams, Grundlagen der Gruppenpsychologie und Interventionsformen in Gruppen, praktische Umsetzung der Seminarinhalte und deren Präsentation.

Anmeldung

Anmeldung

Wenn Sie sich für diesen Hochschullehrgang anmelden wollen, müssen Sie seit 2021 das neue Bewerbungsmanagement in PH-Online durchführen. Im Zuge des Bewerbungsmanagements wird geprüft, ob Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Genaue Informationen und Anleitungen zum Bewerbungsmanagement und dem Anmeldevorgang finden Sie unter dem Punkt „Anmeldung“ auf unserer Service-Website Service für Anmeldungen.

Derzeit ist keine Anmeldung für den Hochschullehrgang möglich.

Eine Anmeldung für den neuen Hochschullehrgang mit angedachtem Start im Herbst 2023 wird nach erfolgreicher Bewerbung voraussichtlich im Mai 2023 über PH-Online wieder möglich sein.

Genauere Infos werden hier zeitgerecht veröffentlicht werden.

Zielgruppe

Zielgruppe

Leiter*innen sowie Lehrer*innen aller Schultypen 

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Hochschullehrgangszeugnis

Studiendauer
4 Semester
20 EC

Curriculum

Institut für Bildungswissenschaften

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Hochschullehrgangsleitung:

Mag.a Renate Duschnig

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt