zum Inhalt zum Menü

Umwelt – Klima – Technik (UKT)

Unsere Umwelt ist zu wertvoll, als dass man sie nach unreflektierten Meinungen und „Fake-News“ bewerten und behandeln sollte. Mit diesem Lehrgang wollen wir Lehrerinnen und Lehrer auf die Themenbereiche rund um Umwelt, Klima und Technik mit naturwissenschaftlich-technisch fundierten Erkenntnissen vorbereiten. Diese Themen werden unsere Gesellschaft und Schulen in Zukunft immer stärker beschäftigen. Kinder und Jugendliche haben ein Recht, mündig und sachbezogen darauf vorbereitet zu werden.

Im Rahmen des Lehrgangs wird das für das Verstehen unserer Umwelt notwendige naturwissenschaftlich-technische Grundwissen vermittelt. Darauf aufbauend werden fachdidaktische Konzepte vorgestellt, wie diese Thematik unterrichtet werden kann. Ein Kurzpraktikum, das Einblick in eine Organisation oder einen Betrieb mit klimarelevanten Zielen ermöglicht, rundet den Lehrgang ab. Als Lehrende konnten namhafte Personen aus Wissenschaft und Hochschullehre gewonnen werden.

Informationsblatt zum Herunterladen

Anmeldung

Anmeldung

Der nächste Durchgang des Lehrgangs beginnt im Sommersemester 2023. Die Anmeldung dazu ist ab Mai 2022 im Bewerbungsmanagement in PH-Online möglich.
Fragen dazu und zum Hochschullehrgang allgemein an: HS-Prof.in Dr.in Marion Starzacher und HS-Prof. Mag. Dr. Erich Reichel

Wenn Sie sich für diesen Hochschullehrgang anmelden wollen, müssen Sie seit 2021 das neue Bewerbungsmanagement in PH-Online durchführen. Im Zuge des Bewerbungsmanagements wird geprüft, ob Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Genaue Informationen und Anleitungen zum Bewerbungsmanagement und dem Anmeldevorgang finden Sie unter dem Punkt „Anmeldung“ auf unserer Service-Website: Service für Anmeldungen

Zielgruppe

Zielgruppe

Der Hochschullehrgang UKT richtet sich an Lehrpersonen der Sekundarstufe mit besonderem Interesse an diesem Thema. Grundlegende naturwissenschaftlich-technische Kenntnisse werden vorausgesetzt. Durch die Absolvierung dieses Lehrgangs werden sie auch in der Lage sein, Fortbildungen zur Thematik im Rahmen von SCHILF oder SCHÜLF anzubieten (optional).

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Hochschullehrgangszeugnis

Studiendauer
2 Semester (Sommersemester und darauf folgendes Wintersemester, in den Sommerferien dazwischen Kennenlerntage in einschlägigen Betrieben oder Organisationen)
10 EC

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Der Lehrgang wird mit Unterstützung von proHolz Steiermark durchgeführt.

Curriculum

Curriculum

Das Curriculum finden Sie hier.

Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Erich Reichel

Erich Reichel

HS-Prof. Mag. Dr. Erich Reichel

Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt