Bildungs- und Berufsorientierung

Bildungs- und Berufswegentscheidungen sind wichtige Lebensentscheidungen. Sie sollen entsprechend der individuellen Interessen, Begabungen und Talente, unabhängig vom familiären, sozialen und regionalen Hintergrund und unabhängig vom Geschlecht getroffen werden. 

Der Lehrgang führt zur Erlangung der Lehrbefähigung für

  • die verbindliche Übung Berufsorientierung an Neuen Mittelschulen (NMS), Hauptschulen (HS), Allgemeinen Sonderschulen (ASO), AHS-Unterstufen sowie
  • den Pflichtgegenstand Berufsorientierung an Polytechnischen Schulen (PTS)

Der Lehrgang vermittelt grundlegendes, wissenschaftlich fundiertes berufsfeldspezifisches Wissen zur Wahrnehmung, Analyse und Förderung von individuellen Orientierungs- und Entwicklungsprozessen. Er bietet eine Einführung in Theorien, Methoden und Forschungsfelder der Bildungs- und Berufsorientierung. Neben der Aneignung theoretischen Wissens in Lehrveranstaltungen spielen Selbsterfahrung und Reflexion, aber auch Selbststudium und E-Learning-Kompetenzen eine wichtige Rolle.

Die Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs erlangen Kompetenzen zur Orientierung, Beratung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Unter Zuhilfenahme wissenschaftlicher Methoden, fachlicher Kompetenz und unter Einbeziehung der Eltern und weiterer externer Netzwerkpartner sollen Stärken und Talente der Schülerinnen und Schülern gefördert und ihre Entscheidungs- und Handlungskompetenzen im Orientierungsprozess unterstützt werden.

Inhalte:

  • Grundlagen von Bildungs- und Berufsorientierung
  • Grundlagen von Gender und Diversity
  • Persönlichkeitsentwicklung und Prozesse der Berufsfindung
  • Grundlagen der Bildungswege, Arbeits- und Berufswelt
  • Betriebspraktikum
  • Berufswelterfahrungen und Transition

Anmeldung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt von 1. Mai bis 29. Mai 2019 über PH-Online
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: sabine.fritz@phst.at

Zielgruppe

Zielgruppe

LehrerInnen folgender österreichischer Schularten der Sekundarstufe I und II:
NMS, PTS, AHS, ASO

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Hochschullehrgangszeugnis

Studiendauer
3 Semester
12 EC

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark Campus Süd
Institut für Educational Governance

phone: +43 316 8067 6708

Hochschullehrgangsleitung

Hochschullehrgangsleitung

Sabine Fritz

Prof.in Sabine Fritz, BEd MA

Institut für Educational Governance

Curriculum

Curriculum

Das Curriculum finden Sie in PH-Online.

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt