zum Inhalt zum Menü

Deutsch

 

Was die Welt im Innersten zusammenhält 

Sprache bildet die Grundlage für das Verstehen und Verständigen und ist nicht nur ein strukturgebendes Werkzeug des Denkens, sondern zudem der Türöffner zu Literatur und Sprachkritik. Das Vielfach Deutsch eröffnet den Zugang zu großen und kleinen Welten: Es greift gesellschaftsrelevante aktuelle, auch existentielle Themen auf und ermöglicht ein fächerübergreifendes Denken und Arbeiten im Unterricht. Der inhaltliche Facettenreichtum schafft Gelegenheiten für kreative Prozesse und ermöglicht ästhetische Erfahrungen. Durch lektüre- und diskursgestützte sprachliche, historische und ethische Bildung fördert Deutsch ein kritisches und hinterfragendes Denken und trägt zu einer umfassenden Persönlichkeitsbildung bei.

Lehrende des Studienfachs Deutsch

  • lehren in der Ausbildung in den Bereichen wissenschaftliche Arbeitstechniken, Sprach- und Literaturwissenschaften sowie Didaktik der Grammatik, Rechtschreibung und Literatur sowie Mediendidaktik und DaF/DaZ
  • begleiten und unterstützen Studierende während ihrer Schulpraktika
  • transferieren die Erfahrungen aus ihrer Berufspraxis in unterschiedlichen Schultypen in ihre Lehre
  • behalten aktuelle sprachliche und gesellschaftliche Entwicklungen im Blick und thematisieren diese in ihren Lehrveranstaltungen
  • bereiten angehende Deutschlehrer*innen auf ihre schulinterne Rolle als Expert*innen für sprachliche und ästhetische Prozesse und Produkte der Schule vor
  • bilden Lehrer*innen in fachdidaktischen Belangen fort und weiter
  • verstehen sich als Brückenbauer von der Fachwissenschaft über die Fachdidaktik hin zur pädagogischen Praxis
  • fungieren auf Basis ihrer fachdidaktischen Expertise als Ansprechpersonen und Partner für Schulen, Hochschulen und Universitäten und sind offen für alle Arten von nationalen und internationalen Kooperationen

Sie wollen Lehramt Deutsch studieren?

In diesem Studium erhalten Sie zusätzlich zu einer soliden fachwissenschaftlichen Ausbildung das fachdidaktische Repertoire, Ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten altersgerecht und methodisch abwechslungsreich weiterzuvermitteln. Persönlich profitieren Sie von diesem Studium durch die intensive Beschäftigung mit und Diskussionen und Reflexionen über Literatur und Sprache. Auf diesem Weg werden Sie optimal auf Ihre spätere Rolle als (sprachliches) Vorbild für heranwachsende Generationen vorbereitet.

Lehrer*in werden

Diese akademische professions- und wissenschaftsorientierte Ausbildung befähigt Sie für den Beruf als Lehrer*in an einer Allgemeinbildenden höheren Schule, einer Mittelschule, einer Polytechnischen Schule oder einer Berufsbildenden mittleren und höheren Schule für das Unterrichtsfach Deutsch.

Sie studieren dieses Fach im Entwicklungsverbund Süd-Ost!

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung ist ein gemeinsames Studium der Hochschulen und Universitäten im Entwicklungsverbund Süd-Ost. Die Lehrveranstaltungen im Studienfach Deutsch werden von diesen Institutionen mit den jeweils dort tätigen Lehrenden angeboten: 

  • Pädagogische Hochschule Steiermark
  • Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Karl-Franzens-Universität Graz
  • Pädagogische Hochschule Burgenland
  • Pädagogische Hochschule Kärnten

Mehr dazu erfahren Sie unter Lehramt Süd-Ost

Lehrplan

Das aktuelle Curriculum für das Studienfach Deutsch finden Sie hier:

 

 

Deutsch im Professionalisierungskontinuum

Sie interessieren sich für Didaktik im Unterricht?

Sie interessieren sich für Didaktik im Unterricht?

Regionales Fachdidaktikzentrum Sprachen und Kulturen
Für die Koordination und Durchführung fachdidaktischer Aktivitäten in Bezug auf Sprachen und kulturelle Bildung gibt es diese gemeinsame Plattform.

Sie interessieren sich für Forschung- & Entwicklungsprojekte der PH Steiermark?

Sie interessieren sich für Forschung- & Entwicklungsprojekte der PH Steiermark?

Die Bildungsforschung der PH Steiermark ist professionsbezogen und hat zum Ziel, neue Wege zu finden, um die Handlungsqualität der im Bildungsbereich tätigen Personen zu erweitern. Forschungserkenntnisse und -produkte fließen unmittelbar in die Lehre der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagog*innen und in die Beratung für Qualitätssicherung an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und -netzwerken ein.

KiJuLit, das Zentrum für Forschung und Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur

  • stellt Kinder- und Jugendliteratur in den Fokus der literaturwissenschaftlichen und didaktischen Forschung. 
  • beschäftigt sich mit Fragestellungen der Unterrichtsfächer Deutsch, Deutsch als Zweitsprache, Englisch und des inklusiven Unterrichts in allen Stufen. 
  • veranstaltet Tagungen zu unterschiedlichen literaturwissenschaftlichen und literaturdidaktischen Themen.

Hier präsentiert das Team des KiJuLit unterschiedlichen Medien zur Kinder- und Jugendliteratur bzw. Didaktik.

Wussten Sie, dass alle Forschungsprojekte der PH Steiermark auch in der österreichischen Forschungsdatenbank verzeichnet sind?
Zur Forschungsdatenbank

Sie möchten sich fort- oder weiterbilden?

Sie möchten sich fort- oder weiterbilden?

Die Professionalisierung von Pädagog*innen erstreckt sich von der Ausbildung über die Fort- und Weiterbildung entlang des gesamten Berufslebens.

Hier finden Sie die bedarfsorientierten und forschungsbasierten Fort- und Weiterbildungen der PH Steiermark für das Unterrichtsfach Deutsch:

Sie wünschen eine Schulentwicklungsberatung?

Sie wünschen eine Schulentwicklungsberatung?

Die PH Steiermark begleitet Schulen, Bildungsnetzwerke und Bildungsregionen durch bedarfs- und nachfrageorientierte Beratung und Fortbildung. 

Studienprogrammleitung an der PH Steiermark

Prof. Ing. MMag. Dr. Martin Ertl, Bakk.

Prof. Ing. MMag. Dr. Martin Ertl, Bakk.

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Studienprogrammleitung für Deutsch, Koordination der Lehreplanung, Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Curriculums für das Lehramtsstudium Deutsch
  • Ansprechpartner für das Lehramtsstudium Deutsch
  • Fachdidaktische Lehre
  • Betreuung von Bachelor- sowie Masterarbeiten im Themenbereich Grammatikdidaktik
  • Mitglied der Lehrplanungsgruppe Deutsch im EVSO
  • Anerkennungsbeauftragter für Deutsch für die PH Steiermark im EVSO
  • Ansprechpartner für Studienberechtigungsprüfungen im Fach „Schriftliche Arbeit über ein allgemeines Thema“ inkl. Abnahme von Prüfungen
  • Pädagogisch-didaktische Forschung

Lehrexpertise

  • Mehrjährige Unterrichtstätigkeit an AHS in den Fächern Deutsch (überwiegend), Psychologie und Philosophie sowie Informatik
  • Tätigkeiten im Rahmen von Schulentwicklung an AHS: Qualitäts-Schulkoordinator (Q-SK), SGA-Mitglied, Fachkoordinator Deutsch, VWA-Schulkoordinator, Durchführung von Kursen zum Verfassen von VWAs
  • Zweijährige Lehrtätigkeit am BFI: Durchführung von Vorbereitungskursen und Prüfungen für die Berufsreifeprüfung Deutsch
  • Lehrtätigkeit in der Privatwirtschaft: Durchführung von Schulungen zum Thema „Technisches Schreiben“ im Rahmen innerbetrieblicher Fortbildung
  • Promotion in den Themengebieten Grammatikdidaktik, Schriftlinguistik, Schreibdidaktik
  • Mitglied beim ÖFDD (Österreichisches Forum Deutschdidaktik), beim SDD (Symposion Deutschdidaktik) und bei verbal (Verband für Angewandte Linguistik)

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Lehrende der PH Steiermark

HS-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. Klaus-Börge Boeckmann

HS-Prof. Univ.-Doz. Mag. Dr. Klaus-Börge Boeckmann

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Lehre im Bereich Mehrsprachigkeit – Sprachenbildung – Deutsch als Zweitsprache/weitere Sprache 
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen
  • Pädagogisch-didaktische Forschung
  • Leitung des regionalen Fachdidaktikzentrums Steiermark (RFDZ Sprachen und Kulturen)

Lehrexpertise

  • Langjährige Lehrtätigkeit in der Lehrer*innenbildung, in der Erwachsenenbildung, an Universitäten und an Pädagogischen Hochschulen
  • Vortrags-, Publikations-, Lehr- und Evaluationstätigkeiten im In- und Ausland (z.B. Bulgarien, Deutschland, Mexiko, Kroatien)
  • Fünfjähriger Lehr- und Forschungsaufenthalt in Japan
  • Habilitation im Fach „Deutsch als Fremdsprache“ an der Geistes- und Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien zum Thema „Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht in Japan“
  • Diverse Unterrichtsforschungsprojekte, z.B. „Mehrheitssprachenunterricht als Basis für plurilinguale Erziehung“; „Untertitel als Sprachlernwerkzeug“; „Digitaler Distanzunterricht in Deutsch als Zweitsprache“
  • Dissertation zum Thema „Zweisprachigkeit und Schulerfolg im Burgenland“
  • Berufserfahrung in weiteren pädagogischen Berufsfeldern, z.B. Fremdsprachenaustauschassistent, Lernbetreuer, Kursleiter in der Erwachsenenbildung

Mag. Bettina Dauphin

Mag. Bettina Dauphin

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Praxisprozessbegleiterin für Deutsch an der PH Steiermark

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS und MS im In- und Ausland in den Fächern Deutsch (überwiegend), Französisch und Informatik
  • Langjährige Vortrags-, Publikations- und Lehrtätigkeit im Inland
  • Expertise im Bereich E-Learning (mehrjährige Tätigkeit für ein führendes deutschsprachiges E Learning Unternehmen)
  • Mehrjährige Tätigkeit für das Unterrichtsministerium im Bereich der digitalen Medien

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Dr. Piotr Dobrowolski

Mag. Dr. Piotr Dobrowolski

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachwissenschaftliche Lehre im Bereich der Linguistik
  • Lehre im Bereich Praktische Kompetenzen (Schreiben)

Lehrexpertise

  • Langjährige Lehrtätigkeit in den Bereichen Linguistik, Schreiben und Medienwissenschaft an der Universität Graz, der PH Steiermark, der Universität Wien und der Luigj Gurakuqi University of Shkodër

Link zur Visitenkarte in PH-Online

HS-Prof. Mag. Dr. Konstanze Edtstadler

HS-Prof. Mag. Dr. Konstanze Edtstadler

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Lehre
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Koordinatorin des Schwerpunkts „In Lese- und Schreibwelten begegnen“ (Lehramt Primarstufe)
  • Pädagogisch-didaktische Forschung
  • Mitglied des regionalen Fachdidaktikzentrums Steiermark (RFDZ Sprachen und Kulturen) und im Forschungszentrum Inklusive Bildung (FZIB)
  • Mitglied des Redaktionsteams der Zeitschrift „didacticum“ 

Lehrexpertise

  • Hochschulprofessorin für Angewandte Sprachwissenschaft und Deutschdidaktik
  • Langjährige Lehrtätigkeit an mehreren Universitäten und Pädagogischen Hochschulen im Bereich Schriftspracherwerb, Lese- und Rechtschreibdidaktik, linguistische Grundlagen für die Sprachdidaktik, Mehrsprachigkeit/DaZ
  • Lehrende für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im Ausland und in der Erwachsenenbildung 
  • Vortrags-, Publikations- und Lehrtätigkeit im In- und Ausland
  • Expertise zu Lese- und Rechtschreibdidaktik in Verbindung mit digitalen Medien sowie im Bereich Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten 

Link zur Visitenkarte in PH-Online
Link zur Wissenschaftler*innen-Seite

Mag. Jürgen Ehrenmüller

Mag. Jürgen Ehrenmüller

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre

Lehrexpertise

  • Mehrjährige Unterrichtstätigkeit an AHS in Österreich (Deutsch) und in Tschechien (DaF)
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit in Österreich und in Tschechien (Westböhmische Universität in Pilsen)
  • Zahlreiche Workshops zur DaF-Didaktik in Österreich und weltweit (u.a. in Armenien, Australien und Ukraine)
  • Expertise in DaF und DaZ

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Dr. Ingrid Gehrke, MA

Mag. Dr. Ingrid Gehrke, MA

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Betreuung von Bachelorarbeiten

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS in den Fächern Deutsch und Englisch
  • Langjährige Lehrtätigkeit an der PH Steiermark, der Universität Graz und der FH JOANNEUM 
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit im In- und Ausland
  • Durchführung von literaturdidaktischen Forschungen an AHS
  • Dissertation zum Thema „Der Intellektuelle Polygamist – Autobiographie, Drama und Romane von Carl Djerassi“

Link zur Visitenkarte in PH-Online

HS-Prof. Dr. Erika Hasenhüttl

HS-Prof. Dr. Erika Hasenhüttl

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Pädagogisch-didaktische Forschung

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an Hauptschulen und MS
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit im Inland
  • Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Reformpädagogik, Diversität, Offenes Lernen  

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Prof. Wolfgang Kolleritsch, BEd

Prof. Wolfgang Kolleritsch, BEd

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Lehre im Bereich Praktische Kompetenzen (Sprechen)
  • Pädagogisch-didaktische Forschung

Lehrexpertise

  • Expertise in den Bereichen Medien, Mediendidaktik und Sprechen

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Prof. Mag. Verena Kreuzberger

Prof. Mag. Verena Kreuzberger

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Betreuung von Bachelorarbeiten
  • Koordination und Durchführung des FAMEnet für Deutsch
  • Mitglied der Lehrplanungsgruppe Deutsch im EVSO

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS und MS in den Fächern Deutsch und Französisch 
  • Mehrjährige Unterrichts- und Lehrtätigkeit im Schul- und Hochschulbereich im Ausland (Frankreich, Tschechien, England)
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit im Inland
  • Expertise im Bereich Literaturdidaktik mit laufendem Dissertationsprojekt

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Christof Lamot

Mag. Christof Lamot

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS in den Fächern Deutsch und Latein
  • Langjährige Lehrtätigkeit an der PH Steiermark und der Universität Graz inkl. Betreuung von Bachelorarbeiten
  • Mitarbeit in der Lehrerfortbildung
  • Verfasser von Schul- und Übungsbüchern für die Fächer Deutsch und Latein
  • Diplomierter Legasthenietrainer

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Dr. Inge Ledun-Kahlig

Mag. Dr. Inge Ledun-Kahlig

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Betreuung von Bachelorarbeiten

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit in den Fächern Deutsch, Französisch und Theaterwerkstatt am BG/BRG/MG Dreihackengasse
  • Mentorin für die Unterrichtsfächer Deutsch und Französisch
  • Langjährige Lehrtätigkeit an der Universität Graz
  • Expertise in Theater- und Dramapädagogik

Link zur Visitenkarte in PH-Online

MMag. Johannes Schaflechner

MMag. Johannes Schaflechner

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Praktikumskoordinator und Mentor am BG/BRG Oeversee 

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS in den Fächern Deutsch, Biologie und Umweltkunde und Mentales Training
  • Vortrags-, Lehr- und Evaluationstätigkeit im In- und Ausland
  • Mitarbeiter im Bereich des pädagogischen Dienstes der Bildungsdirektion Steiermark 

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Diplom-Sprechpädagogin Monika Schmidt

Diplom-Sprechpädagogin Monika Schmidt

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Lehre im Bereich Praktische Kompetenzen (Sprechen)

Lehrexpertise

  • Langjährige Lehrtätigkeit an Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und in der Erwachsenenbildung für den Fachbereich Sprechen und Kommunikation
  • Langjährige Lehrtätigkeit in der Ausbildung von Sprechstimmen für sprechende Berufe, wie Schauspiel, Pädagogik, Medien

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Ingrid Urbanek

Mag. Ingrid Urbanek

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS und Privatschulen in den Fächern Deutsch, Geschichte und Sozialkunde und Politische Bildung
  • Langjährige Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung (u. a. am WIFI Steiermark)
  • Langjährige Lehrtätigkeit an der Universität Graz

Link zur Visitenkarte in PH-Online

MMag. Dr. Hildegard Weidacher-Gruber

MMag. Dr. Hildegard Weidacher-Gruber

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Betreuung von Bachelorarbeiten

Lehrexpertise

  • Unterrichtstätigkeit an AHS in den Fächern Deutsch, DaZ, Psychologie und Philosophie und Ethik
  • Unterrichtstätigkeit in Deutschförderklassen
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit an der Universität Graz am Institut für Germanistik sowie am treffpunkt sprachen (DaF-Kurse für internationale Studierende)
  • Lehrtätigkeit im Ausland in Albanien (Luigj Gurakuqi University of Shkodër) und in der Türkei (Özel ALEV lisesi Istanbul)
  • Koordination internationaler Bildungsprojekte (Büro für Internationale Beziehungen, Universität Graz)
  • Expertise in DaF und DaZ inkl. DaZ-Diagnostik

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Dr. Manfred Weissenbacher

Mag. Dr. Manfred Weissenbacher

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Lehre

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS in den Fächern Deutsch, Geschichte und Sozialkunde und Politische Bildung und Informatik
  • Langjährige Lehrtätigkeit an der Universität Graz 
  • Expertise in wissenschaftlichen Arbeitstechniken, wissenschaftlichem Schreiben, literaturwissenschaftlicher Textanalyse und Pädagogischer Diagnostik, Förderung und Leistungsbeurteilung

Link zur Visitenkarte in PH-Online

Mag. Elisabeth Wörter

Mag. Elisabeth Wörter

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachdidaktische Lehre
  • Lehre im Hochschullehrgang Schulbibliothekar*innen für die Sekundarstufe I und II

Lehrexpertise

  • Langjährige Unterrichtstätigkeit an AHS und MS in den Fächern Deutsch und Psychologie und Philosophie
  • Vortrags-, Publikations- und Lehrtätigkeit im Inland

Link zur Visitenkarte in PH-Online

HS-Prof. Dr. Marlene Zöhrer, MA

HS-Prof. Dr. Marlene Zöhrer, MA

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Deutsch

  • Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Lehre mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendliteratur, Literaturdidaktik und literarisches Lernen
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Leitung des KiJuLit-Zentrums für Forschung und Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur
  • Anerkennungsbeauftragte für Deutsch für die PH Steiermark im EVSO
  • Pädagogisch-didaktische Forschung

Lehrexpertise

  • Langjährige Lehr- und Forschungstätigkeit u. a. an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendliteratur, Literarturvermittlung und literarisches Lernen in schulischen und außerschulischen Kontexten
  • Vortrags-, Publikations- und Lehrtätigkeit im In- und Ausland
  • Dissertation zum Thema Weltliteratur im Bilderbuch
  • Umfangreiche Tätigkeiten im Bereich Literaturkritik

Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

Kontakt

Kontakt

Pädagogische Hochschule Steiermark
Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
Hasnerplatz 12
8010 Graz

Tel.: +43 316 8067 6202
E-Mail: sekundar@phst.at

Foto: fiedlerphoto.com