30.04.2020

BNE-Sommerakademie.live.online

Sommerbildungs-Highlight des FORUM Umweltbildung als 2tägige Onlinefortbildung


Foto: Forum Umweltbildung

Die BNE-Sommerakademie ist das Sommerbildungs-Highlight des FORUM Umweltbildung und wird heuer von 24. bis 25. August als 2-tägige Onlinefortbildung stattfinden.

In Form von Keynotes geben Expert/innen Inputs zu relevanten Bildungsfragen. Ergänzend werden Referent/innen zu unterschiedlichen Themen in Kleingruppen virtuell Einblick in ihre Bildungsansätze geben und zu praktischen Übungen einladen. Alle benötigten Unterlagen und mehr werden im Vorfeld per Post zugesandt. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Team des FORUM Umweltbildung wird wie gewohnt durch das Programm führen und die Vernetzung und den Austausch on- und offline gestalten. Weiters bieten wir ein besonderes Abend- und Pausenprogramm.

Ziel ist es, Pädagog/innen in ihrem Engagement in Bezug auf die UN-Ziele der Nachhaltigkeit (SDGs), Klimaschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu bestärken und ihnen Werkzeuge mitzugeben, um gesellschaftliche und ökologische Veränderung positiv mitzugestalten. Durch vielfältige Methoden und den Austausch in der Gruppe gewinnen die Teilnehmer*innen Klarheit darüber, wie diese Veränderung gelingen kann. Die UN-Nachhaltigkeitsziele wurden unter dem Titel „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ beschlossen.

Termin:
24. bis 25. August 2020

Fortbildungsformat:
Online-Kongress

Organisation:
Diese Sommerbildungs-Highlight wird im Auftrag des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) vom FORUM Umweltbildung gemeinsam mit dem Institut für Elementar- und Primarpädagogik der Pädagogischen Hochschule Steiermark unter der Leitung von IL Dr. Andrea Holzinger und zahlreichen Partnerorganisationen veranstaltet.

Anmeldung:
Anmeldungen sind möglich
- über die Fortbildungs-Lehrveranstaltung 6120SU90 im Verwaltungssystem PH-Online der Pädagogischen Hochschule Steiermark bis einschließlich 29.05.2020
- oder jederzeit per Mail an primar@phst.at - solange Plätze verfügbar sind.

Weiterführende Informationen: Updates und alle weiteren Informationen finden sich unter www.umweltbildung.at/sommerakademie

Kontakt:
primar@phst.at

Wir freuen uns auf Sie!