27.11.2019

"Der Lebenszyklus und die Ernährung"

Auftakt zur Ringvorlesung „Ernährung – Evidenz & Konsequenz“


V. l. n. r.: Mag.a Dr.in Prof.in Elgrid Messner (Rektorin der Pädagogischen Hochschule Steiermark), Vortragende Dr.in Alexandra Wolf-Spitzer (Zentrum „Ernährung & Prävention“, AGES Wien), Univ.-Prof. Dr.med.univ. Hellmut Samonigg (Rektor der Medizinischen Universität, Graz) Foto: E. Pronegg / PHSt

27. November 2019 – Die interuniversitäre Ringvorlesung „Ernährung – Evidenz & Konsequenz“ der Steirischen Hochschulkonferenz hat begonnen! Frau Dr.in Alexandra Wolf-Spitzer, Leiterin des Zentrums „Ernährung & Prävention der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES)“ erläuterte in ihrem Vortrag "Die Bedeutung der Ernährung im Lichte des Lebensbogens" das präventive Potenzial der Ernährung für Gesundheit und Lebensqualität in den unterschiedlichen Lebensabschnitten. Dabei wurde auf zielgruppenspezifische Ernährungsempfehlungen, auf die Bedeutung von Ernährungsbildung, auf unterschiedliche Maßnahmen und Strategien für ernährungsorientierte Gesundheitsförderung und Optimierung der Ernährungsgewohnheiten in Österreich und speziell auch in der Steiermark eingegangen.

Die Veranstaltung wurde vom Zentrum für Ernährungs- und Gesundheitspädagogik angeboten und fand einen kulinarischen Ausklang bei einem ausgezeichneten vegetarischen Buffet der Kleindl GmbH „Kürbis und Kuchen“, zu dem die Stadt Graz die Besucherinnen und Besucher des Vortragsabends dankenswerterweise einlud.

Weitere Informationen zur Ringvorlesung.