20.01.2020

Und meine Träume toben...

Film- und Lesereise mit Jodgor Obid und Renate Steiner


Jodgor Obid

Foto: Comealivefilm

20. März 2020 "Meine Träume toben" ist ein poetischer Dokumentarfilm (20 min.) über das rastlose Leben eines stillen wie außergewöhnlichen Menschen: ein Leben zwischen Integrität und Einsamkeit, zwischen Kampf und Resignation.

Freitag, 20. März 2020, 17.00 18.30 Uhr
Aula der PH Steiermark, Campus Nord, Hasnerplatz 12, 8010 Graz

Im Anschluss an den Film werden Jodgor Obid und Renate Steiner aus den Gedichten von Jodgor vortragen. Er auf Usbekisch, sie auf Deutsch. Danach freuen wir uns auf angeregte Gespräche mit dem Publikum.

Anmeldung über PH-Online unter der LV-Nummer 611.0SU90 oder per E-Mail an Monika Gigerl (monika.gigerl@phst.at).

Einladung zu "Und meine träume toben..."