05.07.2018

Erfolgreicher 1. Grazer Grundschulkongress

300 TeilnehmerInnen zeigten sich begeistert


Fotos: M. Größler/PHSt

2. – 4. Juli 2018 – Das Feedback zum 1. Grazer Grundschulkongress, der von der PH Steiermark und der KPH Graz gemeinsam veranstaltet wurde war hervorragend. Die ca. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer  aus Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz sparten nicht mit großem Lob für die hervorragenden Keynotes, die sehr interessanten Workshops und Symposien, die perfekte Organisation, das wohlvorbereitete Rahmenprogramm und die überaus freundliche und kollegiale Atmosphäre.  

 Das Programm orientierte sich an drei thematischen Schwerpunkten:

  • 1. Tag: Persönlichkeitsbildung und soziale Entwicklung
  • 2. Tag: Fachliche Bildung und der Erwerb von Grundkompetenzen
  • 3. Tag: Schul- und Unterrichtsentwicklung

 Key-Note-Speakers waren:

  • Univ.-Prof.in Dr.in Friederike Heinzel, Universität Kassel
  • Univ.-Prof. Dr. Hans Brügelmann, Universität Siegen
  • HS-Prof. Dr. Christian Bertsch, Pädagogische Hochschule Wien
  • Univ.-Prof.in Dr.in Annedore Prengel, Universität Potsdam

Beiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Auf die Key-Notes folgt jeweils eine Beitragsschiene mit einer Dauer von 90 bis 120 Minuten. Insgesamt gab es 70 Einzelbeiträge und 19 Symposien. 

Herzlichen Dank und Gratulation Prof.in Dr.in Andrea Holzinger,  Prof.in Silvia Kopp-Sixt, MA, HS-Prof.in Dr.in Silke Luttenberger Prof. Dr. Christian Brunnthaler und Prof. Wohlhart, BEd, dem Team der Kongressleitung von der PH Steiermark und der KPH Graz!

Interview mit Univ.-Prof.in Dr.in Annedore Prengel

Interview mit Univ.-Prof.in Dr.in Friederike Heinzel

Interview mit HS-Prof. Dr. Christian Bertsch

Interview mit Rektorin Prof.in Dr.in Elgrid Messner und Rektor Prof. Dr. Siegfried Barones

Fotos: 

Hier können Sie Fotos vom Kongress ansehen

Hier geht es zur Website des Kongresses