Beratung und Coaching für Lehrerinnen und Lehrer

Beratung und Coaching bekommt im Schulalltag eine immer größere Bedeutung. Sei es die Beratung von Schülerinnen und Schülern sowie auch von Eltern oder von Kolleginnen und Kollegen in verschiedenen Situationen, ist es hilfreich über ein Repertoire an Werkzeugen und Methoden zu verfügen. Im Lehrgang Beratung und Coaching werden theoretisch aber auch praktisch Vorgehensweisen erlernt und trainiert, die für die Praxis gut umsetzbar sind.

Die Absolventen und Absolventinnen sind in der Lage, Methoden und Haltungen von Beratung, Supervision und Coaching in den Unterricht einfließen zu lassen. Damit erfahren die einzelnen Standorte eine Stärkung im Team.

Anmeldung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt von 1. bis 29. Mai über PH-Online.

Zielgruppe

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich einerseits an Lehrerinnen und Lehrer an Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen und qualifiziert diese theoretisch und methodisch für den Gegenstand Supervision, für die Praktikumsbegleitung sowie für beratende Funktion der Bildungsberater/innen und Klassenvorständ/innen (Problem- und Konfliktlösungskompetenz) in Schulen.

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Hochschullehrgangszeugnis

Studiendauer
4 Semester
20 EC

Lehrgangsleitung / Kontakt

Lehrgangsleitung / Kontakt

Maria Steiner

MMag. Maria Steiner, Institut für Sekundarstufe Berufsbildung; maria.steiner@phst.at

Curriculum

Curriculum

Das Curriculum finden Sie  in PH-Online.

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt