Leitung und Leadership in der Elementarpädagogik

Der Hochschullehrgang "Leitung und Leadership in der Elementarpädagogik" zielt auf eine professions- und wissenschaftsorientierte Weiterbildung für die im Berufsfeld notwendigen Kompetenzen im Rahmen der Leitungstätigkeit ab.
Inhaltlich fließen Analysen des Berufsfeldes, Erkenntnisse aus empirischen Befunden, das Bildungskonzept des bundesländerübergreifenden Bildungs-Rahmen-Plans und die vom Entwicklungsrat empfohlenen Kompetenzen von Pädagoginnen und Pädagogen in das Bildungskonzept ein. Die Studienangebote basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Standards und gewährleisten Praxisbezogenheit. Sie orientieren sich an Professionalisierungserfordernissen und am Transfer neuer wissenschaftlich- berufsfeldbezogener Erkenntnisse in die pädagogische Arbeitswelt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Erfordernisse der Leitungsfunktion in elementaren Bildungs- und Betreuungseinrichtungen bestmöglich erbringen zu können.
Ziel des Hochschullehrgangs ist es, Wissen und Kompetenz zu Qualitätsentwicklung und Qualitätsmanagement zu vertiefen. Absolventinnen und Absolventen verfügen über Leadership- und Managementkompetenzen sowohl im Bereich der Verwaltung als auch der Administration und Rechtsgrundlage.
Sie reflektieren das eigene Führungsverständnis und Führungsverhalten und können durch fokussierte Personal- und Teamentwicklung die für den Standort erforderlichen Umweltbedingungen schaffen

Anmeldung

Anmeldung

Die Teilnehmer/innen werden von der A6 Bildung und Gesellschaft, Referat Kinderbildung und -Betreuung ausgewählt. Ansprechperson: Mag.a Birgit Parz Kovacic

Zielgruppe

Zielgruppe

Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen

Abschluss / Studiendauer

Abschluss / Studiendauer

Abschluss
Hochschullehrgangszeugnis

Studiendauer
2 Semester
13 ECTS-Anrechnungspunkte

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Hochschullehrgangsleitung / Kontakt

Curriculum

Curriculum

Das Curriculum finden Sie in PH-Online.

<- Zurück zu: Hochschullehrgänge

Foto: M. Größler / PHSt