zum Inhalt zum Menü

Biologie und Umweltkunde

zwei Studierende

 

Die Welt des Lebendigen und alle Fragen, die das Leben betreffen

Biologie und Umweltkunde nimmt die Erde in ihrer Vielfältigkeit und als System in den Fokus. Sie ist durch eine unmittelbare Alltagsrelevanz und dem direkten Bezug sowie der Begeisterung von der Welt und ihren Steuerungsprozessen gekennzeichnet. Dabei gilt es, zur Achtsamkeit gegenüber dem Lebendigen zu sensibilisieren und die Natur mit ihren biologischen Prozessen und der Vielfalt der Lebewesen zugänglich zu machen. Dieses holistische Verständnis der Welt reicht von der Mikro- bis zur Makroebene, von der basalen Artenkenntnis bis zum Verständnis für globale Zusammenhänge und daraus resultierenden Zukunftsfragen. Erworbenes wissenschaftsbasiertes Wissen bietet zudem die Chance, Konzepte, Spannungsfelder und Kontroversen aus der Biologie analytisch zu betrachten und rational, kriterienorientiert zu beurteilen sowie dies auch in Hinblick auf ethische Fragestellungen zu diskutieren.

Lehrende des Studienfachs

  • bilden Lehrer*innen im Fachbereich Biologie aus, fort und weiter.
  • vermitteln ein fundiertes Fachwissen zu aktuellen, gesellschaftsrelevanten Fragestellungen sowie ein Wissenschaft und Praxis vernetzendes Denken
  • ermutigen Lehrer*innen in ihrer Vorbildwirkung und fördern dies in ihrem praktischen, handlungsorientieren Arbeiten durch einen natur- und fachwissenschaftlichen Aufbau des Studiums.
  • lehren forschungsbasiert und in Kooperation mit verschiedensten Organisationen und schaffen dadurch ein Netzwerk mit aktivem Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

Sie wollen Lehramt Biologie und Umweltkunde studieren?

In diesem Studium lernen Sie über Lebewesen, Ökologie sowie neueste biologische Methoden und Entwicklungen und werden dazu befähigt, dieses Wissen spannend und praxisorientiert an Ihre Schüler*innen weiterzugeben. Auf diese Weise können Sie junge Menschen in ihrer Naturbeziehung und ihrem nachhaltigen Denken fördern.

Lehrer*in werden

Diese akademische professions- und wissenschaftsorientierte Ausbildung befähigt Sie für den Beruf als Lehrer*in an einer Allgemeinbildenden höheren Schule, einer Mittelschule oder Berufsbildenden mittleren und höheren Schule für das Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde.

Sie studieren dieses Fach im Entwicklungsverbund Süd-Ost!

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung ist ein gemeinsames Studium der Hochschulen und Universitäten im Entwicklungsverbund Süd-Ost. Die Lehrveranstaltungen im Studienfach Biologie und Umweltkunde werden von diesen Institutionen mit den jeweils dort tätigen Lehrenden angeboten: 

  • Pädagogische Hochschule Steiermark
  • Karl-Franzens-Universität Graz
  • Pädagogische Hochschule Kärnten

Mehr dazu erfahren Sie unter Lehramt Süd-Ost

Curriculum

Das aktuelle Curriculum für Biologie und Umweltkunde finden Sie hier:

Biologie und Umweltkunde im Professionalisierungskontinuum

Sie interessieren sich für Didaktik im Unterricht?

Sie interessieren sich für Didaktik im Unterricht?

Regionales Fachdidaktikzentrum Biologie und Umweltkunde Steiermark
Für die Koordination und Durchführung fachdidaktischer Aktivitäten im Fach Biologie und Umweltkunde gibt es diese gemeinsame Plattform.

Sie interessieren sich für Forschung- & Entwicklungsprojekte der PH Steiermark?

Sie interessieren sich für Forschung- & Entwicklungsprojekte der PH Steiermark?

Die Bildungsforschung der PH Steiermark ist professionsbezogen und hat zum Ziel, neue Wege zu finden, um die Handlungsqualität der im Bildungsbereich tätigen Personen zu erweitern. Forschungserkenntnisse und -produkte fließen unmittelbar in die Lehre der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagog*innen und in die Beratung für Qualitätssicherung an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und -netzwerken ein.

Wussten Sie, dass alle Forschungsprojekte der PH Steiermark auch in der österreichischen Forschungsdatenbank verzeichnet sind?
Zur Forschungsdatenbank

Sie möchten sich fort- oder weiterbilden?

Sie möchten sich fort- oder weiterbilden?

Die Professionalisierung von Pädagog*innen erstreckt sich von der Ausbildung über die Fort- und Weiterbildung entlang des gesamten Berufslebens.

Hier finden Sie die bedarfsorientierten und forschungsbasierten Fort- und Weiterbildungen der PH Steiermark für das Unterrichtsfach Biologie & Umweltkunde:

Sie wünschen eine Schulentwicklungsberatung?

Sie wünschen eine Schulentwicklungsberatung?

Die PH Steiermark begleitet Schulen, Bildungsnetzwerke und Bildungsregionen durch bedarfs- und nachfrageorientierte Beratung und Fortbildung. 

Studienprogrammleitung an der PH Steiermark

Prof. MMag. Sonja Enzinger

Prof. MMag. Sonja Enzinger

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

  • Studienprogrammleitung Biologie und Umweltkunde und Ansprechperson für das Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde
  • Fachdidaktische Lehre
  • Pädagogisch-didaktische Forschung
  • Betreuung von Bachelorarbeiten
  • Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirats der PH Steiermark
  • Mitarbeit im Regionalen Fachdidaktikzentrum für Biologie und Umweltkunde Steiermark
  • Durchführung von fachdidaktischen Forschungsprojekten

Lehrexpertise

  • Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Lehre für die Unterrichtsfächer Biologie und Umweltkunde sowie Ethik
  • Unterrichtstätigkeit an AHS, BMHS in Österreich sowie in der Primarstufe im Ausland
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit in In- und Ausland
  • Lehre in Fort- und Weiterbildung für Biologie und Umweltkunde

Link zur Visitenkarte in PH Online

Lehrende der PH Steiermark

MMag. Ulrike del Cueto Lopez

MMag. Ulrike del Cueto Lopez

Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

  • Fachdidaktische Lehre

Lehrexpertise

  • Mentorin und Praxisbegleitung für PPS
  • Betreuung von Bachelorarbeiten
  • Langjährige Unterrichtstätigkeit in den Fächern Biologie und Umweltkunde, Soziales Lernen und Interkulturelles Lernen in AHS und MS
  • Schulbuchautorin für Biologie
  • Referentin in Fortbildungsveranstaltungen für Pädagog*Innen zum Thema Offenes Lernen und Differenzierung in Biologie
  • Langjährige Erfahrung in der außerschulischen Ökopädagogik

    Link zur Visitenkarte in PH-Online

    Mag. Margit Delefant

    Mag. Margit Delefant

    Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

    • Fachdidaktische Lehre im Bachelor- und Masterstudium
    • Betreuung von Bachelorarbeiten
    • Ansprechperson für die fachdidaktischen Begleitlehrveranstaltungen
    • Lehrende im Hochschullehrgang Fachdidaktik im Kontext von Mentoring
    • Stellvertretende Leiterin des Regionalen Fachdidaktikzentrums für Biologie und Umweltkunde
    • Mitglied im Praxisnetzwerk Fachdidaktik (PNF)

    Lehrexpertise

    • Unterricht der Fächer BIUK, CH, PH, Gesundheitsbildung am BG/BRG Fürstenfeld
    • Mentorin für alle PPS
    • Koordinatorin des autonomen Unterrichtsfachs Gesundheitsbildung

    Link zur Visitenkarte in PH-Online

    HS-Prof. Mag. Dr. Ingrid Krumphals

    HS-Prof. Mag. Dr. Ingrid Krumphals

    Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

    • fachwissenschaftliche Lehre
    • Pädagogisch-didaktische Forschung

    Lehrexpertise

    • Langjährige Unterrichtstätigkeit in den Fächern Physik, Mathematik, Science an der AHS
    • Hochschullehre im Bereich der Fachhochschule, Universitäten und Pädagogischen Hochschulen
    • Entwicklung und Umsetzung von Lehrveranstaltungen in der Fachdidaktik Physik
    • Einschlägige Expertise und Erfahrung im Bereich der Begabungsförderung sowie in den Fächern Coaching und Kommunikation und Sozialkompetenz (KoSo) an der AHS
    • Forschungs-, Vortrags-, Publikations- und Lehrtätigkeiten im In- und Ausland
    • Sachverständige der Gutachterkommission (Chemie und Physik) zur Eignungserklärung für Unterrichtsmittel

    Link zur Visitenkarte in PH-Online

    Mag. Helga Kulac

    Mag. Helga Kulac

    Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

    • Fachdidaktische Lehre im Bachelor- und Masterstudium
    • Betreuung von Bachelorarbeiten
    • Fachdidaktische und fachwissenschaftliche Lehre in Fort- und Weiterbildungen
    • Mentorin im Unterrichtsfach Biologie

    Lehrexpertise

    • Langjährige Unterrichtserfahrung an einer HLW sowie im BRG Keplerstraße
    • Mentorin für alle PPS
    • fachdidaktische Lehre an der Karl-Franzens-Universität Graz
    • Landesfachkoordinatorin für AHS-Biologie
    • Mitarbeit im regionalen Fachdidaktikzentrum Biologie
    • Mitglied der IMST-Steuergruppe-Biologie
    • Referentin zahlreicher Fortbildungsveranstaltungen für Pädagog*innen

    Prof. Mag. Dr. Pia Oberdorfer

    Prof. Mag. Dr. Pia Oberdorfer

    Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

    • Fachdidaktische Lehre
    • Pädagogisch-didaktische Forschung
    • Mitarbeit im Team zur Fortbildung FAMENet (Fachmentor*innen Netzwerk)

    Lehrexpertise

    • Unterrichten der Fächer Englisch und Biologie am BG/BRG Kirchengasse seit dem Schuljahr 2005/2006
    • Fachkoordinatorin für den bilingualen Unterricht am BG/BRG Kirchengasse
    • Mentorin für die UF Englisch und Biologie
    • Train-the-Trainer Ausbildung zur iKM Plus, Lehrer*innen Schulungen zu iKM Plus
    • Fachdidaktische Lehre an der Karl-Franzens-Universität Graz
    • Lehrer*innen-Fortbildungen im Bereich CLIL (Content and Language Integrated Learning) - u.a. für CLIL-Lehrer*innen naturwissenschaftlicher Fächer

    Link zur Visitenkarte in PH Online

    Mag. Dr. Alice Pietsch

    Mag. Dr. Alice Pietsch

    Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

    • Fachwissenschaftliche Lehre für Chemie
    • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
    • Mitarbeiterin am BIMM
    • Entwicklung von Unterrichtsbeispielen im Bereich sprachbewusster Unterricht

    Lehrexpertise

    • Unterricht des Faches Chemie am Gymnasium der Ursulinen Graz
    • Lehre im Bereich sprachbewusster Unterricht im Sachunterricht
    • Lehre im Bereich sprachbewusster Unterricht in der Primarstufe, im Masterstudium Sekundarstufe und im Hochschullehrganh

    Link zur Visitenkarte in PH-Online

    Mag. Claus Wagmeier

    Mag. Claus Wagmeier

    Aufgaben an der PH Steiermark im Studienfach Biologie und Umweltkunde

    • Fachdidaktische Lehre

    Lehrexpertise

    • Unterricht der Fächer BIUK, BU-Labor und GS am BG/BRG Fürstenfeld seit 2014
    • Mentor für PPS
    • Schüler*innenbildungsberater, Kriseninterventionsteam am BG/BRG Fürstenfeld

    Link zur Visitenkarte in PH-Online

    Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung

    Kontakt

    Kontakt

    Pädagogische Hochschule Steiermark
    Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
    Hasnerplatz 12
    8010 Graz

    Tel.: +43 316 8067 6202
    E-Mail: sekundar@phst.at

    Foto: fiedlerphoto.com